Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ABUS; Was verbirgt sich hinter AL0089 ... AL0145?
16-05-2017, 14:02
Beitrag: #1
ABUS; Was verbirgt sich hinter AL0089 ... AL0145?
Hallo,
ich habe mal eine kurze Frage zu den Zusatzbezeichnungen bei den ABUS Produkten wie z.B. den Fenstersicherungen.
Was ist der Unterschied zwischen AL0089, AL0125 und AL0145?

Wie beispielsweise gefunden in folgenden Funk-Fenstersicherungen:
Secvest Funk-Fenstersicherung FTS96E - AL0089 (FUFT50000W)
Secvest Funk-Fenstersicherung FTS96E - AL0125 (FUFT50001W)
Secvest Funk-Fenstersicherung FTS96E - AL0145 (FUFT50002W)

Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung.

... Stevieboy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-05-2017, 15:59
Beitrag: #2
RE: ABUS; Was verbirgt sich hinter AL0089 ... AL0145?
Kann es sein, dass das die Beschreibung der Schließzylinder /Schlüssel ist, damit man wahlweise gleichschliessend bestellen kann?!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-05-2017, 17:46
Beitrag: #3
RE: ABUS; Was verbirgt sich hinter AL0089 ... AL0145?
Das sind die verschiedenen Schließungen der Druckzylinder der Fenstergriffe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-05-2017, 18:17
Beitrag: #4
RE: ABUS; Was verbirgt sich hinter AL0089 ... AL0145?
Ah, ok. Vielen Dank.
Das heißt, es gibt derzeit drei verschiedene Schließungen (sprich drei verschiedene Schließzylinder). Bestelle ich alle Fenstergriffe mit derselben Kennung, also z.B. AL0089, kann ich alle mit einem einzigen Schlüssel bedienen, richtig?

Da stellen sich mir dann weitere Fragen:
Wenn es nur 3 verschiedene Schließungen gibt, müsste ein potenzieller Einbrecher ja auch nur diese 3 Schlüssel haben, um die Hürde der Fenstergriffe leicht zu überwinden, wenn er dann mal an den Fenstergriff an meinen Fenstern kommt. Kommt mir nicht sonderlich sicher vor. Ich möchte jetzt keine Diskussion darüber anfangen, wie er denn an meinen Fenstergriff kommen soll, ist reine Spekulation.

Wechselt ABUS in gewissen Abständen die Schließungen? Also wird es dann irgendwann mal anstelle AL 89, 125, 145 neue Schließungen mit neuen Kennungen geben?
Wenn ja, wie würde ich dann mal an einen Ersatzschlüssel kommen, wenn ich heute z.B AL0089 bestelle, in 5 Jahren die Schlüssel verlegt habe und es dann AL0089 nicht mehr gibt?

Sorry für die vielen Fragen und danke für eure Geduld und die Zeit, mir die Fragen zu beantworten.

... Stevieboy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-05-2017, 20:46
Beitrag: #5
RE: ABUS; Was verbirgt sich hinter AL0089 ... AL0145?
(16-05-2017 18:17)Stevieboy schrieb:  Ah, ok. Vielen Dank.
Das heißt, es gibt derzeit drei verschiedene Schließungen (sprich drei verschiedene Schließzylinder). Bestelle ich alle Fenstergriffe mit derselben Kennung, also z.B. AL0089, kann ich alle mit einem einzigen Schlüssel bedienen, richtig?

Da stellen sich mir dann weitere Fragen:
Wenn es nur 3 verschiedene Schließungen gibt, müsste ein potenzieller Einbrecher ja auch nur diese 3 Schlüssel haben, um die Hürde der Fenstergriffe leicht zu überwinden, wenn er dann mal an den Fenstergriff an meinen Fenstern kommt. Kommt mir nicht sonderlich sicher vor. Ich möchte jetzt keine Diskussion darüber anfangen, wie er denn an meinen Fenstergriff kommen soll, ist reine Spekulation.

Wechselt ABUS in gewissen Abständen die Schließungen? Also wird es dann irgendwann mal anstelle AL 89, 125, 145 neue Schließungen mit neuen Kennungen geben?
Wenn ja, wie würde ich dann mal an einen Ersatzschlüssel kommen, wenn ich heute z.B AL0089 bestelle, in 5 Jahren die Schlüssel verlegt habe und es dann AL0089 nicht mehr gibt?

Sorry für die vielen Fragen und danke für eure Geduld und die Zeit, mir die Fragen zu beantworten.

... Stevieboy

Das siehst du richtig.
In der Mechatronik gibt es nur 3 verschiene Schließungen.

Bedenke aber, dass wenn du bei scharf geschalteter Alarmanlage den Fenstergriff aufschließt, ein Einbruchalarm ausgelöst wird! Von daher brauchst du keine Sorgen haben.

Das ist aber auch bei allen abschließbaren Fenstergriffen so. Es gibt eine festgelegte Anzahl an Schließungen die sich wiederholen.
Bitte nicht verwechseln mit Profilzylindern z.B. für Haustüren, wo jede Schließung einmalig produziert wird.


Nein, ABUS wechselt die Schließungen nicht regelmäßig aus. Im Laufe der Jahre(zente) ändern sich die Schließungen aber schon.

Du hast pro Schloss automatisch immer 2 Schlüssel dabei. Von daher hast du eigentlich Schlüssel genug.
Solltest du in 10 Jahren z.B. noch einen Schlüssel benötigen kannst du diesen bei ABUS bzw. bei einem Sicherheitsfachgeschäft nachordern.
Alternativ kann so ein Druckzylinder auch einzeln ausgetauscht werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste