Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AEBasic mit Terxon MX
21-05-2018, 16:47
Beitrag: #1
AEBasic mit Terxon MX
Hallo allerseits,

kann mir jemand sagen, wie ich die Seccor AEBasic an einer Terxon anschließe ?
Hier geht es mir insbesondere um die Status Abfrage nach dem Schließvorgang. Lt. AEbasic brauche ich für den Status eine erfolgreiche Scharfschaltung eine 12V Dauersignal. OP3 kann ich nicht nutzen, sobald hier die AEBasic anschließe, sackt der Ausgang auf ca. 8 V ab.
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-05-2018, 17:17
Beitrag: #2
RE: AEBasic mit Terxon MX
Hallo
Nimm Op1 oder Op2 stattdessen, da wird die Spannung nicht einbrechen. Wenn diese schon mit Sirene und Blitz belegt sind, dann schliesse zB den Blitz an Op3 an um Op2 frei zu bekommen. Danach nicht vergessen die Ops richtig zu programmieren.
MfG
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Jablotron Oasis80(JA-84)+JA-83M+JA-83P+JA-80PB+JA-81F+JA-80L
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-05-2018, 17:48
Beitrag: #3
RE: AEBasic mit Terxon MX
Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Aber irgendwie will das nicht so richtig klappen mit meiner Programmierung.
Code 081 / 03 liegt keine 12 V an, obwohl die Alarmanlage scharf geschaltet ist, gleiches gilt auch testweise für OP2 also code 082/03.
Habe auch 081/06 ausprobiert. Ohne Scharfstatus abfrage kann ich die Alarmanlage (un)scharf schalten, jedoch ist das ziel die Status Abfrage ...
bin nun Ideen los
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-05-2018, 18:10
Beitrag: #4
RE: AEBasic mit Terxon MX
Probier mal Wert 02 Aktiv folgend.
MfG
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Jablotron Oasis80(JA-84)+JA-83M+JA-83P+JA-80PB+JA-81F+JA-80L
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-05-2018, 22:00
Beitrag: #5
RE: AEBasic mit Terxon MX
Irgendwie ist das alles strubelig.
OP1 und OP2 bekomme ich, egal welche einstellung ich nehme, keine 12V. Auch wenn ich den Ausgang auf Sirene programmiere , die ich aber noch nicht bisher angeschlossen habe, bekomme ich keine 12 V bei Alarm darauf.
egal was ich OP programmiere, ob Sirene oder sonst irgend etwas dort liegt permanent 12 V an. Jedoch sacke diese runter, sobald ich irgend etwas anschließe.
Kann es sein, dass die MX Platine eine Macke hat ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-05-2018, 07:16
Beitrag: #6
RE: AEBasic mit Terxon MX
Hallo
Op1 und Op2 sind Relaisausgänge. Wenn sie aktiviert werden schaltet einfach ein Kontakt durch.
Du benötigst 12V wenn die Zentrale scharf geschalten ist, daher must du die 12V der Zentrale an den Relaiskontakt anschliessen.
Wenn du zB. Op2 verwendest, dann must du eine Drahtverbindung zwischen AUX/12V und C2 herstellen.
Wenn die Zentrale scharf ist und Op2 auf Aktiv folgend programmiert ist, dann sollte Op2 schalten und somit die 12V an No2 durchgeschalten werden.
Op3 ist ein Transistorausgang, der nur gegen 0V schalten kann. Den kannst du dafür nicht direkt verwenden.
mfg
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Jablotron Oasis80(JA-84)+JA-83M+JA-83P+JA-80PB+JA-81F+JA-80L
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-05-2018, 18:35
Beitrag: #7
RE: AEBasic mit Terxon MX
hat alles Bestens geklappt
Vielen lieben Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ABUS Codeloxx + AEBasic und Terxon MX Kai_2612 0 935 13-04-2016 23:51
Letzter Beitrag: Kai_2612

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste