Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AMAX 2000 Batterie
15-06-2016, 23:17
Beitrag: #1
AMAX 2000 Batterie
Muss man die 12 Volt Batterie ab und zu aufladen , oder läd die Batterie automatisch ?
Wenn die Batterie zu schwach oder defekt ist wird dann eine Störung angezeigt ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-06-2016, 10:03
Beitrag: #2
RE: AMAX 2000 Batterie
Hallo,

Das Laden der 12V 7Ah Batterie wird durch die Anlage gesteuert.
Die Batterie sollte nach Herstellerangaben alle 4-5 Jahre getauscht werden.

Die Störungsanzeige etc. ist im Kapitel 5.2.2 beschrieben.

http://resource.boschsecurity.com/docume...109131.pdf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-07-2016, 22:50
Beitrag: #3
RE: AMAX 2000 Batterie
Bau die Batterie aus und entlade diese über eine PKW Lampe Fernlicht 55 Watt und Lade die Batterie wieder über ein Netzgerät mit der Ladestufe für Motorräder.
Das machts Du 2-3 mal danach ist die Batterie wieder wie neu.
Danach die volle Batterie wieder einbauen.
Stationäre Batterien halten ewig, nur sie müssen gelegentlich belastet werden.

Einfach eingeben google varta Lebensdauer stationärer batterien

http://www.bbs-industriebatterien.de/pro...ker-enersy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-07-2016, 23:10
Beitrag: #4
RE: AMAX 2000 Batterie
Sorry, das ist 99% Unfug,
Diese Art von Anlagen kochen die Bleigels über die Lebenszeit aus.
Da nützt dir deine Prozedur herzlich wenig. Wenn das klappt, haste Glück, jedoch keine Gewähr, dass die Batterie im Falle des Falles auch die erforderliche Kapazität aufweist.
Abgesehen davon, dass du für diese Prozedur ein professionelles Ladegerät brauchst.
Kaufe für 20 Euros eine neue Batterie und du kannst dich für die nächsten 4 Jahre drauf verlassen.
Alles andere ist bastelwastel.
Wenn das funktionieren soll, muss diese Prozedur regelmäßig durchgezogen werden.
Also 2. Batterie kaufen, die andere beduddeln, dann wieder einbauen und umgekehrt.
Anders kriegt man das nicht hin.
Nächste Frage: wer will das leisten oder bezahlen?
Ich probiere auch alles aus. Aber alles hat Grenzen. Speziell die Batteriekapazität eines Sicherheitssystems.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-07-2016, 22:40
Beitrag: #5
RE: AMAX 2000 Batterie
In Ordnung ich gebe zu ich hätte den gesamten Vorgang der Batterieüberprüfung beschreiben müssen und gebe Ihnen „ funkistnichtalles „ Recht, das man die Zeit und die Spannung an der Lampe berücksichtigen muß.

Außerdem muss man die Temperaturentwicklung in der Batterie berücksichtigen und diese auch wieder abkühlen lassen.

Weil ich mehrere Batterien habe prüfe ich diese regelmäßig auf Beschädigungen, Kapazität und Ladezustand.


Siehe

http://sbwd.de/seiten/hid/bleigelakku.png

Blei Gel Akku 7,2 Ah Entladestrom 3,4A

Zeit Spannung
0:00 h 12,32 V
0:07 h 12,19 V
0:11 h 12,13 V
0:18 h 12,02 V
0:25 h 11,90 V
0:30 h 11,81 V
0:36 h 11,69 V
0:40 h 11,60 V
0:45 h 11,48 V
0:50 h 11,36 V
0:55 h 11,20 V
1:00 h 10,91 V
1:05 h 10,58 V

Ich habe 12 Jahre alte Akkus, die diese Entladekurve immer noch einhalten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-07-2016, 22:58
Beitrag: #6
RE: AMAX 2000 Batterie
Schönes Hobby, mache ich mit meiner Solaranlage auchBig Grin
Aber als Errichter kann ich meiner Kundschaft dieses Prozedere nicht zumuten.:dodgy

Ich habe auch sehr viele 12 V Akkus, allerdings unter 26 AH mache ich es nicht Big Grin
Die in etwa dieser Art beaufschlagt werden.
Sie gehen trotzdem regelmäßig hinüber, da beißt die Maus keinen Faden ab.
Für ein Sicherheitssystem, auch als DIY, würde ich das als Sicherheitsrisiko bewerten.
Neuen Akku rein und fertig.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  AMAX 2100, MG-Typen diet59 3 676 31-08-2016 22:05
Letzter Beitrag: diet59
  AMAX 2100 Parametrierung nach Codewechsel diet59 3 486 20-08-2016 23:15
Letzter Beitrag: Sascha_S
  AMAX 2000 Probleme bei Programmierung Harry2015 3 1.627 11-08-2016 17:58
Letzter Beitrag: Mechaniker
  AMAX 2100 kein Alarm sirene-ON 3 913 29-04-2016 01:28
Letzter Beitrag: Sascha_S
  Installation amax 2000 foley76 3 1.173 19-04-2016 09:27
Letzter Beitrag: Graustein
  Amax 4000 - diverse Fragen Manuel Koch 6 1.170 30-03-2016 15:29
Letzter Beitrag: Manuel Koch
  Funkfernbedienung Amax 2000 Neroson 4 767 30-03-2016 14:17
Letzter Beitrag: Graustein
  AMAX 2000 onklesam 8 4.137 03-04-2015 23:07
Letzter Beitrag: phoenix
  Bosch amax 2000 Eumel17 7 7.077 18-02-2015 12:22
Letzter Beitrag: alarmjoe
question AMAX 2000 OC1/+ = 12V??? Bretti 8 2.790 11-02-2015 21:24
Letzter Beitrag: Bretti

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste