Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aktuelle Probleme mit Ultivest
29-09-2014, 15:12
Beitrag: #21
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
Bitte Softwarestand 2.02.30 verwenden. Danke. VG Marc

Mega X Sicherheitstechnik GmbH - Böblingen, Sindelfingen, Stuttgart, Esslingen, Göppingen, und drumrum. Homepage: www.megax-st.de Telenot Complex, Honeywell, Abus Secvest 2WAY Kompetenzpartner, Abus Ultivest Partner, Abus Terxon MX/LX, Daitem Profipartner.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-11-2014, 23:23
Beitrag: #22
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
Tolles Update! (Ironie aus)

Jetzt ist die Anlage erstmal vom Markt genommen!!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-11-2014, 23:38
Beitrag: #23
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
(27-11-2014 23:23)Totti schrieb:  Jetzt ist die Anlage erstmal vom Markt genommen!!!

Sagt wer?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-11-2014, 00:25
Beitrag: #24
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
(27-11-2014 23:38)Funkalarmprofi schrieb:  
(27-11-2014 23:23)Totti schrieb:  Jetzt ist die Anlage erstmal vom Markt genommen!!!

Sagt wer?

Sehr geehrter ULTIVEST Partner,

in unserem heutigen Newsletter möchten wir Sie über den vorübergehenden Auslieferungsstopp der ULTIVEST Funkalarmzentrale (FUAA20000) informieren. Zurzeit untersucht unsere Entwicklungsabteilung ein Fehlverhalten in der aktuellen Softwareversion 2.2.30, weshalb wir uns zu diesem Schritt entschieden haben.

Im konkreten Fall geht es um die neuste Softwareversion der ULTIVEST 2.2.30. In den letzten Tagen wurden uns Einzelfälle gemeldet, bei denen es zur Auslösung des internen Signalgebers an der Zentrale kam. Außensirene und sämtliche andere Signalgeber bleiben dabei stumm, es erfolgt ebenfalls keine Kommunikation. Es handelt sich folglich nicht um einen realen Alarm, sondern um eine Fehlfunktion. Falls dies bei einem Ihrer Kunden auftreten sollte, kann der Alarmton durch Aktivieren und anschließendes Deaktivieren des Alarmsystems an der Zentrale zurückgesetzt werden. Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an der Lösung und werden weitere Informationen nachliefern.

Wir möchten Sie zudem darauf hinweisen, dass es bei NO/NC-konfigurierten externen Zonen des Funk-Magnetkontaktes zu Fehlalarmen kommen kann. Wir sind aktuell in der Prüfung dieser Thematik und werden Sie bei Vorliegen neuer Erkenntnisse informieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-11-2014, 07:27
Beitrag: #25
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
(28-11-2014 00:25)Totti schrieb:  Sehr geehrter ULTIVEST Partner,

in unserem heutigen Newsletter möchten wir Sie über den vorübergehenden Auslieferungsstopp der ULTIVEST Funkalarmzentrale (FUAA20000) informieren. Zurzeit untersucht unsere Entwicklungsabteilung ein Fehlverhalten in der aktuellen Softwareversion 2.2.30, weshalb wir uns zu diesem Schritt entschieden haben.

Im konkreten Fall geht es um die neuste Softwareversion der ULTIVEST 2.2.30. In den letzten Tagen wurden uns Einzelfälle gemeldet, bei denen es zur Auslösung des internen Signalgebers an der Zentrale kam. Außensirene und sämtliche andere Signalgeber bleiben dabei stumm, es erfolgt ebenfalls keine Kommunikation. Es handelt sich folglich nicht um einen realen Alarm, sondern um eine Fehlfunktion. Falls dies bei einem Ihrer Kunden auftreten sollte, kann der Alarmton durch Aktivieren und anschließendes Deaktivieren des Alarmsystems an der Zentrale zurückgesetzt werden. Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an der Lösung und werden weitere Informationen nachliefern.

Wir möchten Sie zudem darauf hinweisen, dass es bei NO/NC-konfigurierten externen Zonen des Funk-Magnetkontaktes zu Fehlalarmen kommen kann. Wir sind aktuell in der Prüfung dieser Thematik und werden Sie bei Vorliegen neuer Erkenntnisse informieren.

Auch zum Thema ULTIVEST Control Key möchten wir Sie gerne informieren. Falls es bei einem neuen oder getauschten Control Key zu Problemen beim Einlernen kommt (Key kann nicht eingelernt werden), kann dies daran liegen, dass sich die Funkplatine beim Transport gelockert hat. Falls dies der Fall sein sollte, ziehen Sie bitte vorsichtig an der Platine und entfernen Sie die Platine vorsichtig. Ziehen Sie die Platine dabei nicht komplett heraus, sondern nur ein kleines Stück, und drücken Sie sie anschließend wieder fest in die Halterung. Danach sollte das Einlernen ohne Probleme möglich sein, und die Key-Funktionalität ist wieder vollständig gegeben.

Sobald wir neue Informationen haben, werden wir Sie über weitere Details in Kenntnis setzen. Wir möchten Ihnen mit diesem Schreiben so früh wie möglich die notwendigen Informationen zur Verfügung stellen, um im Fall der Fälle aussagefähig zu sein und zeitnah reagieren zu können.

Interessant ... Danke für die Info.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-11-2014, 07:54
Beitrag: #26
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
Hallo Totti mit zwei Beiträgen,

Ich bin Marc von Megax, wer bist denn Du?

Schon in der Bibel steht geschrieben: Wer von Euch ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein. Irgendwann sind auch diese Dinge geklärt; war bei anderen Herstellern auch so! Der Schritt ist doch konsequent! Ich für meinen Teil kümmere mich darum das unser Zeug läuft und nicht um das, was wo anders nicht läuft!

Auch wenn es legal ist, eine solche Mail hier 1:1 hereinzustellen finde ich noch lange nicht, dass es legitim ist. Keiner will wem den Mund verbieten, aber meines Gustos nach hätte man das auch anders tun können, wenn es schon sein muss!

Immer diese Hetze; so entstehen Kriege.

VG Marc

Mega X Sicherheitstechnik GmbH - Böblingen, Sindelfingen, Stuttgart, Esslingen, Göppingen, und drumrum. Homepage: www.megax-st.de Telenot Complex, Honeywell, Abus Secvest 2WAY Kompetenzpartner, Abus Ultivest Partner, Abus Terxon MX/LX, Daitem Profipartner.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-11-2014, 10:00
Beitrag: #27
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
Guten Morgen,
das Problem ist einfach das die Anlage evtl. ein Jahr zu früh auf den Markt gekommen ist. Die Anlage ist gut, leicht zu bedienen und sieht ja auch gut aus.
Aber der Kunde möchte eine Anlage die funktioniert. Andauernd neue Updates, Zylinder tauschen, bei den Außensirenen wurden erst der Batteriehersteller getauscht dann doch die ganze Sirene, die Rauchmelder wurden schon um Ringe erweitert wegen Sabotageauslösung und und und ....

Ist den Kunden mittlerweile schwer zu vermitteln, die ja für die Anlage viel Geld bezahlt haben.
Und unsere Arbeitskraft fehlt dann bei anderen Objekten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-11-2014, 12:01
Beitrag: #28
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
Das Problem haben doch mehrere Hersteller.
Der Errichter und respektive der Kunde werden als treudoofe Betatester missbraucht.
Und so ein Scheiss kommt dann dabei raus.
Vom Imageschaden gar nicht zu reden.
Ich bin nicht unbedingt ein Abus-Freund. Jedoch muss wahr bleiben was wahr ist.
Irgendwann werden sie es auch auf die Reihe kriegen.
Wie verbrannt dann deren Erde sein will, wird man sehen.
Dass so die Notbremse gezogen werden muss, ist schon beachtlich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-11-2014, 16:12
Beitrag: #29
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
Ich finde es auch in Ordnung das man Probleme offensiv angeht anstatt zu mauern - allerdings muss man sich bei ABUS auch die Frage gefallen lassen, warum das so läuft, wie es läuft ... die ULTIVEST wurde erstmals auf der Security 2012 gezeigt (soviel ich weiss ebenfalls nicht funktionsfähig). Dazu wurde den Händlern ein "exklusives" Vertriebsprogramm angeboten und seitens ABUS gab es das Versprechen, bei der Auswahl der Vertriebspartner sorgfältiger vorzugehen, als das bei der Secvest war ... inzwischen sind über zwei Jahre vergangen, die Händler, die sich trauen das System anzubieten, kannst Du in Deutschland an zwei Händen abzählen, das Teil läuft immer noch nicht und von den angepriesenen Komponenten ist erst gut die Hälfte lieferbar.

Insofern ist die Reaktion von ABUS absolut in Ordnung, sie schützt Kunden und Errichter gleichermassen.

Die Frage ist nur, wie geht man mit denen um, die die Anlage bereits haben?

Kleine Frage zum Abschluss: geht das nur mir so, oder erinnert Euch die ganze ULTIVEST Geschichte auch so stark an den neuen Berliner Großflughafen BER ? Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-11-2014, 17:21
Beitrag: #30
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
nee an den Flughafen erinnert es mich nicht oder starten schon Flugzeuge vom nicht funktionierenden Flughafen?

Aber mit der Secvest IP gab es dass schon mal und ich hoffe, dass es mit der neuen Secvest nicht genauso ist, weil die Secvest 2way und die Secvest 868 waren und sind zuverlässige Anlagen.

Da ist es doch nur gut, dass die Ultivest nur an ausgewählte Händerler geht Smile,

so bleibt der Schaden begrenzt und die solventen Kunden und Händler machen die Bug-Behebung.

Die Kritik hier zu äußern ist absolut O.K.. Aber der Hals muss schon ganz schön "dick" sein, wenn man den Schriftverkehr hier 1:1 wiedergibt.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Abus, Jablotron und Telenot
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-02-2015, 00:13
Beitrag: #31
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
Hallo Leute,

bei mir ist Ultivsest seit 10.2014 eingebaut und ich habe ständig folgende Probleme, und zwar:
Fernbedienung 2 mal ausgetauscht, Batterie wird innerhalb 2 Min. leer gesaugt.
BM ausgetauscht, Problem nicht bekannt ( SV ).
RM ausgefallen ( SV )

ULTIVEST Control Key, 3 mal ausgetauscht, im aussen Knauf bildet sich nach kurze Zeit Schwitzwasser, Glass beschlägt, fühlt sich mit Wasser und nach eigne Zeit Totalausfall. Das gleich passiert schon drei mal Ich habe mein Installateur gebieten von Abus zu bestätigen ob überhaupt Kay für Aussentür im Einfamilienhaus gedacht ist oder nur im Geschützen Bereich zbs. Wohnungstür wo keine grosse Temp. Schwenkungen auftreten.Huh
Hat jemand hierfür eine Idee.

Bedienteil hat die Akkus leer gesaugt ohne vorher Meldung an Zentrale zu senden, jetzt hängt ein Netzteil an Teil.

Zentrale hat zwei mal ohne Grund einfach RM umgehen ( ausgeschaltet ), da ich nie an Zentrale Alarm an oder ausmache, wer weis wie lange das RM aus war, bis ich das umgehen Zeichen bemerkt habe. (Lebensgefährlich)
Zentrale musste ich neu starten, das war einzige weg RM wieder im System zu binden.

Mein Installateur hat mir gesagt das war letzte Anlage von Abus Ultivest die es verbaut haben.Angry

Eifach gesagt, Anlage sieht nur gut aus aber Funktion grosse niete, teueres Elektro Schrot . Sorry Abus aber was spricht da gegen?


LG
Maka
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-03-2015, 16:55
Beitrag: #32
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
Hallo,

ab jetzt bin ich kein Ultivest-User mehr. Anlage wird gerade durch Errichter ausgebaut. Komplette Rückabwicklung. Warten auf neue Software und weiteres Betatester-Dasein abgelehnt.

ABUS - nie wieder in meinem Haus.

Maximale Erfolge für alle anderen Leidgeprüften.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-03-2016, 23:21
Beitrag: #33
RE: Aktuelle Probleme mit Ultivest
(24-03-2015 16:55)ultivestuser schrieb:  Hallo,

ab jetzt bin ich kein Ultivest-User mehr. Anlage wird gerade durch Errichter ausgebaut. Komplette Rückabwicklung. Warten auf neue Software und weiteres Betatester-Dasein abgelehnt.

ABUS - nie wieder in meinem Haus.

Maximale Erfolge für alle anderen Leidgeprüften.

Herzlichen Glueckwunsch!!! Das beste was Sie machen konnten. Ich habe damals mit meiner Secvest IP zulange gewartet und mich immer wieder auf Firmware Updates vertrösten lassen. Im Endeffekt liegen über 1000Euro nutzlos im Keller. Aber lieber im Keller wo die Anlage keinen Schaden anrichten kann, als an der Wand, wo ich Nachbarn stoere. Es ist einfach so schade. Ich finde die Ideen von Abus wirklich gut, nur die Umsetung ist miserabel. Auf der ganzen Linie wird die Entwicklung nicht so angegangen wie es sich fuer ein Produkt in dem Bereich Sicherheit gehoert. Ich bin selbst Entwickler (früher Mikroprozessoren fuer die Automobiltechnik und heute Loesungen im Bereich Security). Wenn ich die schlampige Implementation auf der ganzen Linie sehe, wird mir einfach schlecht. Bei der Secvest IP einen ungeschuetzten Funkverkehr einzusetzen und das Gegenteil auf der Webpage zu behaupten ist einfach arglistige Täuschung. Zu Gute halten will ich Abus, dass sie es anscheind selbst nicht besser wissen. Da wird ein CRC (Integritaetscheck einer Nachricht) als Verschluesselung verkauft. Unglaublich. Ich wuensche Abus, dass sie entweder Geld in die Entwicklung investieren und Profis einstellen um die Kurve zu kriegen, oder dass sie sich schnellstmoeglich aus dem Markt verabschieden. Alles andere krazt am Image.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Erfahrungen von einem Ultivest-Kunden (mit kleinem Vergleich mit Telenot) downhomebythesea 14 10.163 18-09-2017 20:11
Letzter Beitrag: yannickMuc
  Ultivest blinkt nur noch grün iMike 6 467 13-03-2017 20:36
Letzter Beitrag: iMike
  Funkzylinder FUBE20060 von ABUS Ultivest ist nicht nehr erhältlich geohei 4 879 02-12-2016 10:10
Letzter Beitrag: geohei
  ABUS Ultivest FW 3.0.3.2 geohei 2 1.467 25-05-2016 15:56
Letzter Beitrag: downhomebythesea
  Ultivest und Abus geohei 5 2.089 17-04-2016 18:47
Letzter Beitrag: geohei
  ULTIVEST ANDROID APP maclux 2 1.158 02-02-2016 20:11
Letzter Beitrag: maclux
  ULTIVEST KNX Programmierung GRAEF_IT_GmbH 44 12.757 03-06-2015 17:54
Letzter Beitrag: BauMirDieWeltWieSieMirGefaellt
  Ultivest Bedienteil & Erfahrungen ultivestuser 1 1.806 24-03-2015 16:56
Letzter Beitrag: ultivestuser
  Abus Ultivest Kameraanbindung Spikolino 0 1.335 17-11-2014 19:17
Letzter Beitrag: Spikolino
  ABUS-Ultivest: Fragen und Probleme w. ml 3 3.261 24-10-2014 21:20
Letzter Beitrag: w. ml

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste