Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alarmaufschaltung / Leitstelle
12-10-2015, 11:18
Beitrag: #1
Alarmaufschaltung / Leitstelle
Wir sind in ein Einfamilienhaus gezogen und benötigen
einen Sicherheitsdienst zur Aufschaltung unserer
Alarmanlage. Es handelt sich um eine Visonic Power G,
für deren Einrichtung der Sicherheitsdienst auch die entsprechende Qualifikation haben muss (Visonic Server).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-10-2015, 13:06
Beitrag: #2
RE: Alarmausschaltung / Leitstelle
(12-10-2015 11:18)Hermannski schrieb:  Wir sind in ein Einfamilienhaus gezogen und benötigen
einen Sicherheitsdienst zur Aufschaltung unserer
Alarmanlage. ...
Und was sollen wir jetzt machen Huh

Hast Du schon mal im Telefonbuch oder im Internet gesucht oder die berühmte Auskunft angerufen?

Wenn Du wenigstens Ort oder PLZ angegeben hättest, könnte Dir vielleicht jemand von hier einen Tipp geben.

[size=small]Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.[/size]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-10-2015, 15:31
Beitrag: #3
RE: Alarmausschaltung / Leitstelle
Du brauchst eine Leitstelle, die SIA (IP), Contact ID oder Scancom beherrscht. Da wird es sicher einige geben, da besonders SIA und Contact ID gängig sind. Viele der günstigeren Anlagen beherrschen dieses Protokoll und lassen sich aufschalten.

Die Mechanik hilft vor, die Einbruchmeldeanlage während und die Videotechnik nach einem Einbruch. Wer was anderes glaubt, soll eines besseren belehrt werden.

Fragen im Forum werden kostenlos beantwortet, Fragen per PN sind kostenpflichtig.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-01-2017, 19:39
Beitrag: #4
RE: Alarmausschaltung / Leitstelle
(16-10-2015 15:31)5624 schrieb:  Du brauchst eine Leitstelle, die SIA (IP), Contact ID oder Scancom beherrscht. Da wird es sicher einige geben, da besonders SIA und Contact ID gängig sind. Viele der günstigeren Anlagen beherrschen dieses Protokoll und lassen sich aufschalten.

Hallo,
da zu habe ich eine Frage - der Wachdiest brauch keinen Visonic-Server?
Mir sagte SSAM es gehen nur die mit V-Server und da wäre in Berliner nähe und Neumann...
Meine Anfrage beantworteten die mit einem Auftrag (zum Unterschreiben) ohne BriefkopfConfused
Kann die Visonic den die o.g. Protokolle so übermitteln das das alle verstehen?
Ich habe für eine Telenot eine stehende IP-Verbindung zum Wachdienst aufgebaut - oder habe ich das falsch verstanden?
Bei der visonic finde ich da nichts - nur meldungen abe keine stehende Verbindung.
Danke
Uwe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-02-2017, 22:57
Beitrag: #5
RE: Alarmaufschaltung / Leitstelle
Hallo

Ich weiß nicht wozu Ihr den Visonic Server braucht?
Für die Aufschaltung auf den Wachdienst beötigt Ihr nur eine Analoge pzw VOIP Leitung oder ein GSM Modul! Die Anlage kann die Standart übertragungen!

Aufschaltung auf den Server ist nur nötig bei der Videoverifikation! und bei Fernwartungen!
lg
falconiform
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-02-2017, 23:18
Beitrag: #6
RE: Alarmaufschaltung / Leitstelle
Sei mal vorsichtig mit den Aussagen zu VOIP Anschlüssen und der Alarmübertragung.
Speziell in D geht da je nach Komprimierungsstufe nix mehr.
Bei manchen Powermaxen gehts und bei manchen nicht.
GSM Module sind dann nachzurüsten, wobei du wiederum das CSD Protokoll freigeschaltet brauchst. Das macht auch nicht mehr jeder Anbieter.
Der Rest ist korrekt.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-02-2017, 16:59
Beitrag: #7
RE: Alarmaufschaltung / Leitstelle
(01-02-2017 23:18)funkistnichtalles schrieb:  Sei mal vorsichtig mit den Aussagen zu VOIP Anschlüssen und der Alarmübertragung.
Speziell in D geht da je nach Komprimierungsstufe nix mehr.
Bei manchen Powermaxen gehts und bei manchen nicht.
GSM Module sind dann nachzurüsten, wobei du wiederum das CSD Protokoll freigeschaltet brauchst. Das macht auch nicht mehr jeder Anbieter.
Der Rest ist korrekt.

Hay Du

Danke für die INFO - hatte bis Dato noch keine Probleme damit. Bin aber auch in Österreich tätig und unsere Telefone Funktionieren teilweise noch mit Analogem Anschluß! (Wir sind hier mal wieder die Langsamen Angel)

Kann hier nur mehr anmerken das wir eher wenig aufschaltungen auf einen Wachdienst haben - wir dürfen noch auf die Polizei aufschalten!

lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-02-2017, 20:49
Beitrag: #8
RE: Alarmaufschaltung / Leitstelle
Da muss ich jetzt gleich mal den Thread entern, weil so praktisch ist.Big Grin
Soch mol falconiform78 wie läuft den das jetzt bei den Ösis mit der Polizei?
Werten die schon ein Datenprotokoll wie Contact-ID aus oder läuft das immer noch mit Wählansagegerät zur örtlichen Dienststelle?

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-02-2017, 23:36
Beitrag: #9
RE: Alarmaufschaltung / Leitstelle
(02-02-2017 20:49)evertech schrieb:  Da muss ich jetzt gleich mal den Thread entern, weil so praktisch ist.Big Grin
Soch mol falconiform78 wie läuft den das jetzt bei den Ösis mit der Polizei?
Werten die schon ein Datenprotokoll wie Contact-ID aus oder läuft das immer noch mit Wählansagegerät zur örtlichen Dienststelle?

Hay

Nein unser Mühlen mahlen hier etwas langsamer. Die Polizei bekommt den Anruf mit Wählansage jedoch nicht mehr zum örtlichen Wachdienst sondern über die jeweilige Landeswarnzentrale!! Die sind nun neu für alle da Big Grin

Die Contact-ID soll bei der LWZ aber demnächst eingeführt werden. Das ganze geschieht soweit Hand in Hand mit der umstellung der Telekom und der Fertigstellung der neuen Telefonnetze! In den Ballungsräumen geschieht das lt. auskunft noch dieses Jahr! Aber wie schon gesagt bei uns wird langsam gemahlen! Angel

lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste