Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alarmsirene für Schellenberg Funk Fensteralarme
05-12-2016, 14:13
Beitrag: #1
Alarmsirene für Schellenberg Funk Fensteralarme
Hallo,
ich möchte die Schellenberg Steckdose mit den Schellenberg Fenster Funkalarme verbinden, da diese aber nur im Alarmfall innen zu hören sind möchte ich den Alarm auch nach draußen legen.
Die Möglichkeit einer Kabelgebundene Sirene anzuschließen um den Alarm nach draußen zu legen ist mit dieser Steckdose möglich, leider ist es mir nicht möglich eine Kabelgebundene Sirene zu verwenden deshalb suche ich eine die via Funk die Sirene im Alarmfall auslöst.
Ich bevorzuge die Schelleberg Variante da diese ohne zu Schauben verwendbar sind.
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen, alle Außensirenen die ich gefunden habe sind nur über eine Alarmzentrale steuerbar.
Wahrscheinlich kompliziert ausgedrückt, oder.
Danke
Mit freundlichen Grüßen
Claudio
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-12-2016, 07:42
Beitrag: #2
RE: Alarmsirene für Schellenberg Funk Fensteralarme
Hallo,
Ich bin zwar nicht ganz im Schellenberg Thema drin, habe es aber kurz überflogen.

Kannst du nicht Theoretisch das Funk Lichtmodul nehmen und an dieses anstatt einer Lampe eine Batteriegespeiste Sirene z.B. von Abus ich glaube die SG1800 (Bin jetzt aber nicht sicher) nehmen und diese dann über einen potentialfreien Kontakt vom Lichtmodul schalten? Das wäre meiner Meinung nach die einzige Möglichkeit. am besten wäre es wenn du zumindest die Spannungsversorgung für die Sirene per Kabel machst. Wenn das Lichtmodul keinen Potentialfreien Kontakt hat, musst du wohl noch ein Relais nachrüsten, welches dir aus einem Spannungsbehafteten Kontakt einen Potentialfreien macht. Und wenn du es "richtig" machst (was in dem Fall nicht wirklich möglich ist) dann setzt du noch ein Netzgerät, welches zur Versorgung deR Sirene dient.

Oder halt ganz einfach:
Nimmst dir so eine Schellenberg Funksteckdose, steckst dort ein 12V Netzgerät rein und führst die Leitung vom Netzgerät zu einer beliebigen 12V Sirene nach Außen. Aber wie du siehst wird nichts ohne Kabel gehen, da du die Schellenberg Komponenten alle im Innenbereich montieren musst und zwingend ein Kabel zum Signalgeber brauchst, da es anscheinend nichts vom Hersteller direkt gibt.

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-12-2016, 10:51
Beitrag: #3
RE: Alarmsirene für Schellenberg Funk Fensteralarme
Danke für die schnelle Antwort, ich habe auch keine Sirene via Funk bis jetzt gefunden. Eine Kabel Verbindung läßt sich bei mir nicht so einfach nach draußen legen, Schellenberg hat halt den Vorteil das es sich nur um den Griff handelt ohne den Fensterrahmen zu beschädigen.
Falls es keine Funk Lösung gibt werde ich die Außensteckdose kaufen und die Sirene dann mit Kabel anschließen, das hat aber den Nachteil das dieser dann von außen außer Kraft gesetzt werden kann.
Gruß
Claudio
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-12-2016, 16:18
Beitrag: #4
RE: Alarmsirene für Schellenberg Funk Fensteralarme
Du kannst ja auch eine innensteckdose nehmen, diese innen montieren und dann das kabel nach außen bohren oder? Eigentlich hat man ja immer steckdosen an den Außenwänden, also sollte das nicht Das Problem sein eine kleine Bohrung nach außen zu machen und dann die Sirene auf das Kabel zu setzen.

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-12-2016, 16:22
Beitrag: #5
RE: Alarmsirene für Schellenberg Funk Fensteralarme
Ich werde das mal so ähnlich probieren, es gibt Sirenen mit Sender (HA...) den Sender dann an das Netzteil und ab in die Steckdose.
Hoffe das funktioniert so?
Gruß
Claudio

Oder halt ganz einfach:
Nimmst dir so eine Schellenberg Funksteckdose, steckst dort ein 12V Netzgerät rein und führst die Leitung vom Netzgerät zu einer beliebigen 12V Sirene nach Außen. Aber wie du siehst wird nichts ohne Kabel gehen, da du die Schellenberg Komponenten alle im Innenbereich montieren musst und zwingend ein Kabel zum Signalgeber brauchst, da es anscheinend nichts vom Hersteller direkt gibt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste