Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Apple HomeKit Integration
19-10-2017, 19:36
Beitrag: #1
Apple HomeKit Integration
Hat irgendjemand etwas mal zu einer Integration in Apples HomeKit gehört??? Ist lange still um dieses Thema geworden, vor allem jetzt da Apple die Richtlinien massiv gelockert hat. Vielleicht kann ja Lupus selbst etwas dazu sagen???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-10-2017, 09:18
Beitrag: #2
RE: Apple HomeKit Integration
Hallo Neoxt2,

leider ist für die Integration von Homekit Apple's Authentication Coprocessor notwendig. Dies ist ein spezieller Chip von Apple der auf der Hauptplatine der XT's integriert werden müsste.
Dies macht es uns leider unmöglich Apple's Homekit per simplem Software-Update zu integrieren. Wir finden dies sehr bedauerlich und hätten gerne mit dem Support von Homekit unsere Kunden begeistert.

Beste Grüße,
Ihr LUPUS-Electronics Support
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-10-2017, 10:38
Beitrag: #3
RE: Apple HomeKit Integration
Danke für die schnelle Stellungnahme.

Wenn ich die Apple Keynote vom September diesen Jahres richtig verstanden habe, dann öffnet Apple sein Homekit mit iOS11 und Dritthersteller können nun per Software Update ins System integriert werden.

Diese langwierige Zertifizierung mit dem Chip ist somit hinfällig.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-05-2018, 16:07
Beitrag: #4
RE: Apple HomeKit Integration
Ich habe ein Integration der Lupusec XT2 über ioBroker in Apple Homekit eingebunden. Für den ioBroker sollte man etwas technisches Verständnis haben um diesen z.B. auf einen Raspberry zu installieren. Ist aber eine tolle Lösung. Ich bin gerade dabei einen Lupusec Adapter zu schreiben. Damit kann man die Sensoren, Steckdosen, ... über ioBroker abfragen und steuern und mit Sensoren, Geräten von anderen Herstellern verknüpfen, wie z.B. Apple Homekit.

Mehr Infos findet Ihr hier!

   

   

   

VG
Stübi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-05-2018, 07:46
Beitrag: #5
RE: Apple HomeKit Integration
Es ist wirklich toll, was manche so basteln können - umso mehr verwundert mich dann der sorglose Umgang mit den eigenen Daten und ich bin überrascht, dass man für ein bisschen virtuelles Schulter klopfen bereit ist, beim Datenschutz die Hode ein ganzes Stück weit runterzulassen ... wenn ich bei Googel "B...........g" eingebe, weiss ich schonmal, wo Du wohnst ... Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-05-2018, 15:15
Beitrag: #6
RE: Apple HomeKit Integration
Leistung verdient Anerkennung. Gerade solche Ideen und Ausarbeitungen sind für mich als Do-it-Yourselfer sehr interessant. Würde man den Vorhalt, es gehe hier nur um den Wunsch des virtuellen Schulterklopfens, Ernst nehmen, würde niemand mehr seine Ideen hier reinstellen und der Lupusthread wäre um einen wesentlichen Pluspunkt ärmer. Deshalb Schmupu weiter so!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-05-2018, 16:57
Beitrag: #7
RE: Apple HomeKit Integration
Die Lupus ist halt dass was früher einmal die Terxon war. Eine DIY Ersatzeisenbahn mit vielen Spielereien rundherum. Ich werd mir wohl nie eine Lupus anschaffen , aber meinen Schulterklopfer kannst haben für so was.

Ich habs noch nicht ganz überlauert Fehlt da generell ein "n" oder sollte statt dem d ein ein "s " bei einem Wort rein ?Big Grin
(14-05-2018 07:46)Funkalarmprofi schrieb:  die Hode ein ganzes Stück weit runterzulassen

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-05-2018, 17:35
Beitrag: #8
RE: Apple HomeKit Integration
(14-05-2018 15:15)seagull schrieb:  ...und ich frage mich, warum man das hier dann auch noch aufs Tablett gehoben wird?

Ist als Warnung zu verstehen ... habe aber trotzdem mal den Klarnamen rausgenommen.

Ich habe letzte Woche eine interessanten Vortrag besucht - Thema: die aktuellen Methoden der Einbrecher.
Früher sind die durch die Gegend geschlichen und haben sich die Häuser nach bestimmten Kriterien rausgesucht - heute surfen die erstmal im Netz. Sehr beliebt sind Foren wie dieses und Reise- bzw. Urlauberforen ... oder diese "Urlaubscounter", wo die Leute bei Facebook gerne posten wieviele Tage sie noch warten müssen ... und dann schauen die sich das Objekt vorab auch ganz gern mal via Google Earth an (Anreise, Fluchtweg, Entfernung zu Strassen oder Nachbarn) usw. usf. ... wie gesagt: höchst interessant.

(14-05-2018 16:57)evertech schrieb:  Ich habs noch nicht ganz überlauert Fehlt da generell ein "n" oder sollte statt dem d ein ein "s " bei einem Wort rein ?Big Grin
(14-05-2018 07:46)Funkalarmprofi schrieb:  die Hode ein ganzes Stück weit runterzulassen

Natürlich ... es muss HOSE heissen Wink ... Tipfehler - danke für den Hinweis.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-05-2018, 18:16
Beitrag: #9
RE: Apple HomeKit Integration
Ups; da hat sich mein Beitrag nochmalig reinkopiert und den Ursprünglichen verbannt. War wohl auch ein Eierphone Vertipper.Big Grin

Was ich eigentlich noch sagen wollte ist dass ich dir mit dem schon sehr zustimmen kann. Die Leute haben oftmalig einen seltsamen Daten- Exhibitionismus und denken nicht daran dass im Netz Gut und Böse sowie auch Egal mitliest.
Aber dann auch unliebsame erwachen kommen kann wenn man vom Urlaub zurück kommt. Also generell gilt wie du richtig sagst ; Man hängt nicht alles an die große Glocke damit sich nicht einer in der Welt findet der sich dann darum ungefragt kümmert.

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-05-2018, 18:52
Beitrag: #10
RE: Apple HomeKit Integration
(14-05-2018 07:46)Funkalarmprofi schrieb:  Es ist wirklich toll, was manche so basteln können - umso mehr verwundert mich dann der sorglose Umgang mit den eigenen Daten und ich bin überrascht, dass man für ein bisschen virtuelles Schulter klopfen bereit ist, beim Datenschutz die Hode ein ganzes Stück weit runterzulassen ... wenn ich bei Googel "B...........g" eingebe, weiss ich schonmal, wo Du wohnst ... Wink

Ich kann Deinen Einwand nicht nachvollziehen! Ich antworte auf die Frage, ob es möglich ist, die Lupusec Alarmanlage in Apple Homekit zu integrieren. Und ich zeige das es mit IoT möglich ist!
Das der Straßenname in den Screenshots zu sehen ist, war nicht gewollt. Danke für den Hinweis. Ich habe die Screenshots angepaßt. (Auch wenn es bei mir nichts zu holen gibt)
Das mit dem virtuellen Schulterklopfen verstehe ich überhaupt nicht! Das Forum ist gerade dafür da sich auszutauschen. Aber vielleicht klärst Du mich dazu noch auf.

VG


(14-05-2018 16:57)evertech schrieb:  Die Lupus ist halt dass was früher einmal die Terxon war. Eine DIY Ersatzeisenbahn mit vielen Spielereien rundherum. Ich werd mir wohl nie eine Lupus anschaffen , aber meinen Schulterklopfer kannst haben für so was.

Ich habe mich gerade für die Lupus Alarmanlage entschieden, da diese Schnittstellen anbietet. D.h. ja nicht, dass die Lupus deshalb gleich unsicherer als die von anderen Anbietern ist. Es kommt auf die Umsetzung dieser Schnittstellen an.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-05-2018, 15:32
Beitrag: #11
RE: Apple HomeKit Integration
Hallo Schmupu,
das Forum erweckt durch die Do-it-yourselfer- häufig nur den Eindruck, dass es für den Informationsaustausch gedacht sei. Tatsächlich ist es vielfach ein Werbeforum. Das ist nicht negativ zu verstehen, man muss es nur wissen.
Auf DMAX läuft/ lief "Der Geiger - Boss of big blocks ". Ein gutes Beispiel, an dem vieles deutlich wird: Der Geiger sagt mind. 3 mal in jeder Sendung:"Kauf dir mal ein gescheites Auto". Aus seiner Sicht sind dabei nur die aufgemotzten amerikanischen Autos gescheit, mit denen er ein Geschäft macht. Das ändert aber nichts daran, dass ein Mittelklassewagen auch ein vernünftiges Auto ist. Nur vom Geiger wird man das natürlich nie hören.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-05-2018, 15:47
Beitrag: #12
RE: Apple HomeKit Integration
(17-05-2018 18:52)Schmupu schrieb:  Das mit dem virtuellen Schulterklopfen verstehe ich überhaupt nicht! Das Forum ist gerade dafür da sich auszutauschen. Aber vielleicht klärst Du mich dazu noch auf.

Sehr gern ...

In der Sicherheit ist das im Allgemeinen ein wenig anders als in einem Forum für Kochrezepte oder Gartenpflege - da wird nicht unbedingt jede Lösung haargenau dokumentiert und frei zum Download angeboten, denn da hängt jede Menge Potential für missbräuchliche Nutzung oder gar die Gefahr eines Angriffs auf das eigene System dran und von daher gibt es sinnvollerweise auch Grenzen für das, was man "Hinz und Kunz" unkontrolliert an Informationen zur Verfügung stellt (stellen sollte).

Ohne Dir jetzt persönlich zu nahe treten zu wollen, aber als ich Deinen Post mit den drei Bildern gesehen habe, musst ich zuerst an eine etwas ältere Werbung denken: Seht her, ich hab's geschafft. "Mein Haus ... mein Auto ... mein Boot".
Theoretisch hätte man auch schreiben können: mit der Hardware von x / y geht das, wer Schwierigkeiten damit hat, dem sende ich gern den entsprechenden Quellcode ... ist halt nur deutlich weniger "beeindruckend" als die Screenshots vom eignen Handy ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-05-2018, 15:54
Beitrag: #13
RE: Apple HomeKit Integration
Funkalarmprofi, nichts ist umsonst. Der eine kassiert Geld, der andere bekommt etwas Anerkennung. Ich finde beides völlig ok.
Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-05-2018, 16:12
Beitrag: #14
RE: Apple HomeKit Integration
(18-05-2018 15:32)seagull schrieb:  ... Tatsächlich ist es vielfach ein Werbeforum.

Werbung nützt doch nur dem, der sie macht und die meisten der hier schreibenden "Gewerblichen" suchen keinen direkten Kontakt zu den Usern um selbst etwas zu verkaufen.

(18-05-2018 15:54)seagull schrieb:  Der eine kassiert Geld, der andere bekommt etwas Anerkennung. Ich finde beides völlig ok.

Das liegt dann wohl in der Natur des Menschen ... die Frage ist jedoch: was bin ich bereit dafür zu geben?
Die Sache mit dem Geld ist einfach: da ist bemisst sich der Preis an Hand der erbrachten Leistung - bei der Anerkennung (um beim obigen Beispiel zu bleiben) sind Informationen der Gegenwert - und je mehr Informationen, umso höher die Anerkennung.
Geht mir doch (hier) genau so Big Grin ... ich freue mich, wenn sich der ein oder andere User für (m)einen Tip bedankt, allerdings habe ich eine Grenze: ich verzichte auf den Tip (und die Anerkennung), wenn ich dafür Informationen preisgeben müsste, die ich gern für mich behalten würde Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-05-2018, 17:44
Beitrag: #15
RE: Apple HomeKit Integration
Hallo Funkalarmprofi,
bei mir kommt das auch nicht als plumpe direkte Werbung an. Es ist viel subtiler. Ich war bei der Gründung dieses Forums nicht dabei. Aber ich gehe mal davon aus, das die Initiative von den Profis kam. Indem man auf einer öffentlichen Plattform über bestimmte Produkte positiv und über andere weniger positiv berichtet, erweckt man Aufmerksamkeit und kann zudem Laien in eine bestimmte Richtung lenken. Das passt auch, weil es gute Gründe dafür gibt. Der Laie bekommt eine gute Alarmanlage und der Profi verdient sein Geld. Der Auftrag wird zwar nicht direkt über das Forum abgewickelt aber es werden insgesamt Aufträge generiert. Werbung halt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-05-2018, 11:48
Beitrag: #16
RE: Apple HomeKit Integration
(18-05-2018 17:44)seagull schrieb:  ... ich gehe mal davon aus, das die Initiative von den Profis kam.

Interessante These ... glaube ich aber nicht, denn wenn ich das richtig erinnere, dann ist Ollik (der Gründer dieser Plattform) nicht als Errichter tätig. Vielleicht gibt es ja ein zwei Worte der Aufklärung ... Wink


(18-05-2018 17:44)seagull schrieb:  ... Der Auftrag wird zwar nicht direkt über das Forum abgewickelt aber es werden insgesamt Aufträge generiert. Werbung halt.

Würde direkt wohl nur den Herstellern, Großhändlern oder Importeuren nutzen ... viele der hier schreibenden Gewerblichen nutzen ein Pseudonym und welches Interesse sollte ich als Errichter haben, einem Wettbewerber einen Auftrag zu verschaffen, denn die Wahrscheinlichkeit, dass jemand hier liest und dann ausgerechnet bei mir gezielt nach einem Produkt xy fragt, ist doch wohl eher gering ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Homekit Kompatibilität? GeFinde 8 4.270 22-09-2016 08:59
Letzter Beitrag: pamp

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste