Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ausgangstür
06-12-2018, 10:20
Beitrag: #1
Ausgangstür
Hallo,

ich habe meine Haustüre wie in diesem Beispiel konfiguriert.
Jetzt ist mir etwas aufgefallen, was ich mir nicht erklären kann. Wenn ich bei geschlossener Tür die Anlage mit 0# scharf schalte, dann startet die Ausgangszeit und ich öffne die Haustür, verlasse das Gebäude und beim schließen der Tür wird scharf geschalten. Soweit wie gewünscht. Wenn ich die Haustüre allerdings schon vorher öffne, und versuche mit 0# scharf zu schalten, dann kommt die Auswahl scharf oder prüfen. Beim Prüfen wird mir dann die Line Haustür als gestört angezeigt, bei Auswahl scharf wird wie oben die Ausgangszeit gestartet u.s.w.

Meine Frage ist, warum kommt überhaupt die Auswahl, wenn die Türe nicht mit Zwangspriorität programmiert ist. Diese Auswahl bringt meine Kinder etwas aus dem Konzept, weil sie nicht damit rechnen und dann das Gebäude ohne Auswahl verlassen.

Gibt es die Möglichkeit, die Haustüre so zu programmieren, dass es egal ist, ob sie beim scharf schalten geöffnet oder geschlossen ist.

Hoffe ich konnte mein Anliegen einigermassen verständlich formulieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-12-2018, 10:46
Beitrag: #2
RE: Ausgangstür
Das liegt an deinen globalen Optionen. Der Haken bei Daten -> Optionen -> Scharfschalten -> "vor scharfsch. verletzte/gesperrte Linien zeigen". Ob du das abstellen willst bzw. solltest, gut überlegen. Es ist ja nicht immer "nur" die Haustür die so einen "Fehler" bringt... Also Vorsicht vor dem abwählen

Wer Anderen eine Grube gräbt ist erst einmal selbst im Loch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-12-2018, 12:00
Beitrag: #3
RE: Ausgangstür
Danke für den Hinweis. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit über eine andere Programmierung oder nehmt ihr alle diese Abfrage in Kauf. Vielleicht könnte man etwas mit Bypass oder so machen, dazu habe ich aber leider noch zu wenig Verständnis vom System.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-12-2018, 20:34
Beitrag: #4
RE: Ausgangstür
Also ich habe in den Optionen "vor scharfsch. verletzte/gesperrte Linien zeigen" den Haken draußen, aber bei den Linien, die beim Scharf schalten auf ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden sollen, habe ich in den Linieneinstellungen die Zwangspriorität aktiviert. Bei diesen Linien bekomme ich eine Meldung, wenn sie beim Scharf schalten offen sind. Bei der Haustür bspw. ist der Haken raus, die soll ohne Prüfung sein. Es verhindert eine Scharfschaltung bei offenen Fenstern, aber nicht wenn die Haustür offen ist. Das ist die Lösung, die du suchst Wink

Aus dem Parametrierhandbuch:
Zwangspriorität – bei eingeschalteter Option kann der Bereich nicht scharf geschaltet, wenn die Linie verletzt ist (z.B. wenn das Fenster offen gelassen wurde usw.).

Arrow Satel Integra 64 Plus, alles diskret verdrahtet, kein Funk, 2xINT-TSI, 2xSatel Grey Dual, 6xVD-1, 8xS1, 1xB-3A, INT-VG, ETHM1-Plus, GSM-LT1, 2xSPW100, SP-4003. In Betrieb seit 02.01.2016.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-12-2018, 10:38
Beitrag: #5
RE: Ausgangstür
Danke. Ich habe es mal umgestellt und kontrolliert, dass alle anderen auf Zwangspriorität stehen.
Ein schneller (unabsichtlicher) Test hat heute früh ergeben : Linien Verletzung Fenster Schlafzimmer.

Funktioniert also wie gewünscht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Frage: Scharf nach Schließen der Ausgangstür Hogend 4 1.998 17-01-2016 19:21
Letzter Beitrag: Hogend



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste