Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
28-08-2018, 16:10
Beitrag: #1
Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
Ich habe eine Frage zu der Anlage Bosch NZ 300 LSN.
Unsere Firma hat die Anlage Bosch NZ 300 LSN. Bei Einbruchs,- und Störmeldung wurde ich bisher von Bosch angerufen. Jetzt hat unsere Firma den Vertrag mit der Telekom gekündigt. Dies hat natürlich zur Folge, dass Bosch keinerlei Infos mehr zur Störungen etc. bekommt und mich dann entsprechend auch nicht informieren kann.
Gibt es eine Möglichkeit die Anlage trotzdem zu betreiben? Die Meldung soll dann auch nicht an Bosch, sondern direkt an mich gesendet werden
Danke für eure Tipps.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2018, 16:56
Beitrag: #2
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
wie soll denn bitte eine Alarmanlage ohne Kommunikationsweg dir jemals eine Meldung schicken können? Per Buschtrommel oder Brieftaube?
Spass beiseite. Die Boschanlage kann nur Wachdienst und zu was anderem ist Bosch auch nicht bereit zu programmieren. Ausser du kennst einen Boschmitarbeiter in deinem absoluten näherem Umfeld. Die Software ist nicht frei erhältlich und extrem von den passenden Versionsständen abhängig. Gibt genug Freds hier dazu.
Fazit. Die Anlage wird ein Totalschaden werden, denn mit Wachdienststörung Störung Übertragungsweg wirst du sie nicht mal lokal scharfschalten können. Das müsste man ausprobieren. Klappt das doch, könnte man an die Sirene wenn vorhanden ein Wählgerät basteln. Da bin ich aber raus, das passt hinten und vorne nicht. Gerade gewerblich ein Klops.
aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2018, 17:10
Beitrag: #3
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
(28-08-2018 16:56)funkistnichtalles schrieb:  wie soll denn bitte eine Alarmanlage ohne Kommunikationsweg dir jemals eine Meldung schicken können? Per Buschtrommel oder Brieftaube?
Spass beiseite. Die Boschanlage kann nur Wachdienst und zu was anderem ist Bosch auch nicht bereit zu programmieren. Ausser du kennst einen Boschmitarbeiter in deinem absoluten näherem Umfeld. Die Software ist nicht frei erhältlich und extrem von den passenden Versionsständen abhängig. Gibt genug Freds hier dazu.
Fazit. Die Anlage wird ein Totalschaden werden, denn mit Wachdienststörung Störung Übertragungsweg wirst du sie nicht mal lokal scharfschalten können. Das müsste man ausprobieren. Klappt das doch, könnte man an die Sirene wenn vorhanden ein Wählgerät basteln. Da bin ich aber raus, das passt hinten und vorne nicht. Gerade gewerblich ein Klops.
aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Ich kann die Alarmanlage scharf schalten und sie löst auch aus. Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit als "Wählgerät" ein Handy zu nehmen, welches dann den Alarm meldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2018, 17:14
Beitrag: #4
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
Es gibt von Bosch neue Wählgeräte, die eine Übertragung per IP/GPRS ermöglichen, aber das Problem ist halt, dass Bosch sich insbesondere bei der NZ und der UEZ besonders geschlossen hält. Ohne Bosch kannst du gar nichts bewirken. Noch nicht mal ein anderer Errichter wird an der Anlage etwas drehen können.

War die Anlage bisher Teil einer Versicherungs- oder Behördenauflage?

Die Mechanik hilft vor, die Einbruchmeldeanlage während und die Videotechnik nach einem Einbruch. Wer was anderes glaubt, soll eines besseren belehrt werden.

Fragen im Forum werden kostenlos beantwortet, Fragen per PN sind kostenpflichtig.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2018, 17:43
Beitrag: #5
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
(28-08-2018 17:14)5624 schrieb:  Es gibt von Bosch neue Wählgeräte, die eine Übertragung per IP/GPRS ermöglichen, aber das Problem ist halt, dass Bosch sich insbesondere bei der NZ und der UEZ besonders geschlossen hält. Ohne Bosch kannst du gar nichts bewirken. Noch nicht mal ein anderer Errichter wird an der Anlage etwas drehen können.

War die Anlage bisher Teil einer Versicherungs- oder Behördenauflage?
Schade ich hatte gehofft, dass es da eine Alternative zu gibt. Die Alarmanlage ist Auflage der Versicherung und auch einer Behörde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2018, 18:15
Beitrag: #6
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
Zitat:Die Alarmanlage ist Auflage der Versicherung und auch einer Behörde.
Dann sieh zu, dass du schnellstmöglich wieder eine Verbindung zur Leitstelle bekommst. Aktuell hast du keinen Versicherungsschutz und was die Behörde sagt, weiß ich nicht.
Eine Sprachaufschaltung ist nicht richtlinienkonform.

Die Mechanik hilft vor, die Einbruchmeldeanlage während und die Videotechnik nach einem Einbruch. Wer was anderes glaubt, soll eines besseren belehrt werden.

Fragen im Forum werden kostenlos beantwortet, Fragen per PN sind kostenpflichtig.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2018, 18:21
Beitrag: #7
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
Wie bitte?
Die Anlage ist gefordert und ihr pfuscht da dran rum? Seid ihr euch dessen bewusst, was ihr da fabriziert?
Mag ja sein, dass man von Bosch wegwill, jedoch gibt es einen, der hier den Hut auf hat. Der möchte ich ganz bestimmt nicht sein.
das muss man anders anfassen. Durch das Konglomerat Bosch und dessen abgekündigter LSN und das Alleinstellungsmerkmal ist man festgenagelt auf alle Zeit. Selbst wenn die Anlage geschenkt wird, holen die sich ihr Geld garantiert zurück.
Hier muss ein Ende mit Schrecken her oder man beisst sich halt rein.
Ob man das ganze so glauben muss oder soll, sei dahingestellt.
Einer, der es kann, wird das hinbringen. Ob er es machen würde, sei mal gefragt.
Als zertifizierter Errichter mit dem entsprechenden Hut auf meinem Kopf fasse ich sowas nicht an. Entweder oder.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2018, 08:21
Beitrag: #8
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
(28-08-2018 18:21)funkistnichtalles schrieb:  Wie bitte?
Die Anlage ist gefordert und ihr pfuscht da dran rum? Seid ihr euch dessen bewusst, was ihr da fabriziert?
Mag ja sein, dass man von Bosch wegwill, jedoch gibt es einen, der hier den Hut auf hat. Der möchte ich ganz bestimmt nicht sein.
das muss man anders anfassen. Durch das Konglomerat Bosch und dessen abgekündigter LSN und das Alleinstellungsmerkmal ist man festgenagelt auf alle Zeit. Selbst wenn die Anlage geschenkt wird, holen die sich ihr Geld garantiert zurück.
Hier muss ein Ende mit Schrecken her oder man beisst sich halt rein.
Ob man das ganze so glauben muss oder soll, sei dahingestellt.
Einer, der es kann, wird das hinbringen. Ob er es machen würde, sei mal gefragt.
Als zertifizierter Errichter mit dem entsprechenden Hut auf meinem Kopf fasse ich sowas nicht an. Entweder oder.

Die Anlage funktioniert ja, nur der Alarmruf geht nicht raus. Wir haben mit einem Bewohner ein Abkommen, dass er mich im Alarmfall anruft. Klar ist nicht wirklich das gelbe vom Ei. Darum suche ich ja eine Möglichkeit, die Anlage trotzdem zu betreiben, sprich eine Meldung bei Alarm auf mich zu schicken.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2018, 11:10
Beitrag: #9
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
Zitat:Die Anlage funktioniert ja, nur der Alarmruf geht nicht raus. Wir haben mit einem Bewohner ein Abkommen, dass er mich im Alarmfall anruft. Klar ist nicht wirklich das gelbe vom Ei. Darum suche ich ja eine Möglichkeit, die Anlage trotzdem zu betreiben, sprich eine Meldung bei Alarm auf mich zu schicken.
Trotzdem ist damit die Forderung der Versicherung nicht erfüllt und es besteht kein Versicherungsschutz.
Essentieller Teil der Richtlinien ist der Fernalarm. Der Verzicht auf akustische und optische Alarmierung ist zulässig, ein Verzicht auf den Fernalarm nicht.
Und ein Nachbar, der vielleicht auf die Signalgeber achtet und dann eventuell was macht, ist kein Fernalarm.

Aber am Ende ist es dein Problem, wenn die Versicherung im Schadensfall die Regulierung aufgrund der nicht eingehaltenen Forderungen gänzlich verweigert und die Behörden die Betriebserlaubnis entziehen.

Die Mechanik hilft vor, die Einbruchmeldeanlage während und die Videotechnik nach einem Einbruch. Wer was anderes glaubt, soll eines besseren belehrt werden.

Fragen im Forum werden kostenlos beantwortet, Fragen per PN sind kostenpflichtig.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2018, 11:14
Beitrag: #10
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
Gibt es denn keine Möglichkeit die Anlage trotzdem zu betreiben? ich sag mal SEHR laienhaft. Ich schließe ein Handy an die Anlage an und sobald der Alarm losgeht aktiviert sich das Handy und ruft mich an
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2018, 11:30
Beitrag: #11
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
Die Anlage kann man sicher ohne Aufschaltung betreiben, wenn Bosch (und nur Bosch) es herausprogrammiert, aber du hast selbst gesagt, dass die Anlage Teil einer Versicherungs- und einer Behördenauflage, die du damit nicht erfüllst.

Die Mechanik hilft vor, die Einbruchmeldeanlage während und die Videotechnik nach einem Einbruch. Wer was anderes glaubt, soll eines besseren belehrt werden.

Fragen im Forum werden kostenlos beantwortet, Fragen per PN sind kostenpflichtig.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-09-2018, 09:00
Beitrag: #12
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
Wie wäre es den wenn man mal bosch sich ins haus holt?
Habt ihr schon ein neues wählgerät?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-09-2018, 20:00
Beitrag: #13
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
Guten Abend,
Hier mal ein kleiner Tipp,
Es können einige Errichter diese Anlage Programmieren, abändern und mit anderen Wachzentralen eine Aufschaltung herstellen.

Es benötigt ein neues Wählgerät, dass Ip/GPRS/GSM Fähig ist oder IP oder GSM.
Diese müssen Verdrahtet werden in der NZ300, in beiden fällen Konfiguriert werden und hat halt seine Monatlichen kosten, bloß nicht in dem Ausmaß wie bei Bosch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-11-2018, 17:18
Beitrag: #14
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
Hallo Wolfgang,
dann empfehle ich dir das VdS-IP Konverter PCB Modul.
Siehe hier: https://www.asl-ademco.de/Gefahrenmeldet...sm%20modul
Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-11-2018, 17:33
Beitrag: #15
RE: Betrieb ohne Telefonanschluss Bosch NZ 300 LSN
Es besteht sowohl eine Versicherungs- als auch eine Behördenauflage, die mit dem Konverter nicht erfüllt wird. Der Konverter ist nur für Spaßanlagen einsetzbar.

Sein Ziel ist aber auch ein anderes, er will ja gar keine NSL-Aufschaltung mehr haben.

Die Mechanik hilft vor, die Einbruchmeldeanlage während und die Videotechnik nach einem Einbruch. Wer was anderes glaubt, soll eines besseren belehrt werden.

Fragen im Forum werden kostenlos beantwortet, Fragen per PN sind kostenpflichtig.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Programmierung Bosch NZ300 Complex92 9 2.705 24-07-2018 19:44
Letzter Beitrag: 5624
  Bosch E 6000 K Rafter 2 2.378 18-10-2016 19:53
Letzter Beitrag: Rafter
mad Bosch DS 7240 Protectus 3 2.616 16-07-2016 22:22
Letzter Beitrag: Graustein
  Bosch NZ1008 Colline 3 1.702 20-01-2016 16:12
Letzter Beitrag: Sascha_S
  Bosch amax 2000 Eumel17 7 9.230 18-02-2015 12:22
Letzter Beitrag: alarmjoe
  AT2000 Bosch arthus 0 2.294 01-05-2014 15:44
Letzter Beitrag: arthus
  Bosch Easy Series sobdog 41 27.637 17-12-2013 11:42
Letzter Beitrag: sobdog
  Bosch AMAX2000 / AMAX4000 P-A-L-A-D-I-N 4 5.983 17-08-2013 12:20
Letzter Beitrag: Alarmservice-Hamburg
  Bosch Alarmanlage DS 7200V2 Jens 4 3.507 13-10-2012 20:54
Letzter Beitrag: Ollik
  bosch alarmanlage jajco 2 4.195 14-12-2011 18:36
Letzter Beitrag: unterkriechschutz



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste