Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 42 Bewertungen - 2.98 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DAITEM 14360 - altersschwach?
10-09-2013, 18:34
Beitrag: #1
DAITEM 14360 - altersschwach?
Hallo an alle!

Meine, inzwischen 14 Jahre alte, Anlage hat eine DAITEM 14360 als Zentrale.
Nun löst diese weder bei TEIL- , als auch bei GESAMT-EIN, nicht mehr aus. Sad Alle Melder funktionieren einwandfrei. Im Testmodus der Zentrale wird, bei Auslösung eines Melders, auch nur noch eine verstümmelte Ansage(z.B. "eins") oder gar nichts mehr angesagt. Früher nannte sie noch: "BIP / KONTAKT oder MELDER / NUMMER / LINIE 1 oder LINIE 2 / SOFORTAUSLÖSUNG oder ZEITVERZÖGERT.

Woran kann das liegen? Was kann ich tuen? Huh
Alle Batterien sind i.O..

Gruß Ursinus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
11-09-2013, 10:47
Beitrag: #2
RE: DAITEM 14360 - altersschwach?
Ich würde die Zentrale mal ne Zeit stromlos schalten, also Batterie ziehen, dann Stromverbindung wieder herstellen und erneut im Testmodus die Funktionsweise überprüfen. Wenn das nicht erfolgreich ist, wende dich an den Facherrichter, Daitem ist da sehr kulant, für einen Bruchteil der Neuanschaffung erhältst du evtl. eine Zentrale im Austausch. Fragen kostet nix.

Didi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
11-09-2013, 16:33
Beitrag: #3
RE: DAITEM 14360 - altersschwach?
Danke Didi für Deine Antwort. Das werde ich 'mal versuchen.

Ursinus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
11-09-2013, 22:11
Beitrag: #4
RE: DAITEM 14360 - altersschwach?
(10-09-2013 18:34)Ursinus schrieb:  Alle Batterien sind i.O.

Woher weisst Du das?
Ich würde instinktiv auf die Batterie der Zentrale tippen ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
12-09-2013, 16:31
Beitrag: #5
RE: DAITEM 14360 - altersschwach?
Hallo Funkalarmprofi!

Zum einen wurde die Batterie erst Ende Januar diesen Jahres gewechselt (hat sonst 6 bis 7 Jahre gehalten) und dann habe ich die Spannung gemessen: 7,22 V). Meine Zentrale funktionierte schon mit 3,79 V! Auf eine Kurzschlussstrommessung habe ich verzichtet, da dabei die Zellen internen Sicherungsdrähte durchbrennen würden. Aber mit einem Vorwiderstand habe ich locker über 1 A erreicht. Deshalb nehme ich an, dass die Kapazität ebenfalls in Ordnung ist.

Gruß Ursinus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
20-09-2013, 19:00
Beitrag: #6
RE: DAITEM 14360 - altersschwach?
An alle Forum-Mitglieder!

Kann mir vielleicht einer sagen, wie man die DAITEM 14360 komplett resetten kann. Wie kann man eine neue Firmware erhalten? Gibt es "geheime" Funktionen für diese Zentrale Cool?

Gruß Ursinus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21-09-2013, 10:22
Beitrag: #7
RE: DAITEM 14360 - altersschwach?
(20-09-2013 19:00)Ursinus schrieb:  Kann mir vielleicht einer sagen, wie man die DAITEM 14360 komplett resetten kann.

Was willst Du? Werkseinstellung? Dann Batterie abziehen, den kleinen blauen Knopf drücken und festhalten während Du die Batterie wieder ansteckst ... es piept und Du hast eine Zentrale, die so konfiguriert ist, wie eine fabrikneue. Allerdings solltest Du das nur machen, wenn Du die Installationsanleitung hast / kennst, damit Du die notwendigen Einstellungen auch wieder herstellen kannst.


(20-09-2013 19:00)Ursinus schrieb:  Wie kann man eine neue Firmware erhalten?

Gar nicht ... das System wird seit einem Jahr nicht mehr verkauft.


(20-09-2013 19:00)Ursinus schrieb:  Gibt es "geheime" Funktionen für diese Zentrale Cool?

Nicht das ich wüsste ... und ich baue Daitem seit fast 20 Jahren Angel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21-09-2013, 16:53
Beitrag: #8
RE: DAITEM 14360 - altersschwach?
Hallo Funkalarmprofi!

Vielen Dank für Deine Antworten.
An meinem Problem, dass die Zentrale nicht mehr Alarm auslöst, hat sich leider noch nichts geändert.
Das mit dem Resetvorgang hatte ich auch schon getestet - ohne Erfolg.
Mit den Einstellungen kenne ich mich schon aus (war selbst Errichter).
DAITEM selbst hat mir noch nicht geantwortet Confused. Aber es läuft wohl auf eine neue Zentrale hinaus Angry.

Gruß Ursinus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21-09-2013, 17:34
Beitrag: #9
RE: DAITEM 14360 - altersschwach?
(21-09-2013 16:53)Ursinus schrieb:  ... An meinem Problem, dass die Zentrale nicht mehr Alarm auslöst, hat sich leider noch nichts geändert ...

Ich wollte Dir eben eine PM zum Thema schicken ... leider hast Du diese Funktion in Deinem Profil deaktiviert Undecided
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Daitem 14360 "geknackt"? bommelanonym 11 14.576 12-03-2012 15:24
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste