Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Daitem D22 Feedback
26-07-2017, 10:30
Beitrag: #41
RE: Daitem D22 Feedback
Hallo in Land

Beide Melder sind nun getauscht und seither erfolgte auch keine Alarmauslösung mehr. Leider haben wir aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit auch einen anderen Sonnenstand, möglicherweise habe ich nächstes Jahr ( wenn solange Ruhe ist) ab Ende Mai wieder das selbe Problem. Ich habe meinen Errichter schriftlich darauf hingewiesen, um hier kein Garantieproblem zu bekommen. Die Melder sind wohl bei Daitem und werden dort untersucht, eine Rückmeldung habe ich noch nicht.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-07-2017, 14:39
Beitrag: #42
RE: Daitem D22 Feedback
Danke für die Info.

Bezüglich Garantie brauchst Du Dir bestimmt keine Sorgen machen - oder sind die 5 Jahre schon um?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-08-2017, 13:35
Beitrag: #43
RE: Daitem D22 Feedback
Hallo zusammen,

zuerst zur Frage, wann die Anlage installiert wurde: Februar 2017

Wir hatten mittlerweile noch eine Alarmauslösung nach dem bekannten Zeit/Sonnenstandsmuster, nach dem Wechsel der zwei auffälligen Melder.

Mittlerweile war ein Mitarbeiter von Daitem vor Ort, konnte jedoch auch nichts Auffälliges feststellen. Er empfahl eine zusätzliche Kamera um dann den Grund des Auslösens zu sehen und zunächst einfach abzuwarten, wie oft es noch vorkommt.
Das ist natürlich auch eine Frage des Geldes. Sollte es nächste Jahr wieder losgehen, denke ich ersthaft über eine Sicherung mittels Lichtschranken nach.
Wenn der psychische Effekt nicht wäre, käme mich ein Einbruch vermutlich deutlich günstigerAngry, denn zu holen gibts nicht wirklich wasSmile

Grüße ins Land
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-08-2017, 07:01
Beitrag: #44
RE: Daitem D22 Feedback
Ich habe gerade den ganzen Thread gelesen und handelte das mal kompakt ab:

Daitemkunden haben i.d.R. überhaupt keine Lust und Zeit in der Programmierung zu fummeln. Wer das will, kann das gerne tun, verliert bei uns aber automatisch jegliche Garantieansprüche. Ich sehe es als persönliche Ehre an, das unsere Daitems funktionieren, nur so, kann ich das sicherstellen.

Und: Kunden die selbst fummeln, haben 1000 Probleme mit 100 Funktionen, die man "machen könnte", die andere Kunden nicht haben. Für so etwas haben wir keine Zeit. Dies ist nicht als fehlender Kundenservice zu verstehen, nein, wir schützen unsere Kunden vor Komplexität, die alles nur schwierig und nervig macht. Richtige Beratung und Aktion ist Gold wert. Keep it simple, für alle Beteiligten. An, Aus, intern scharf. Und evtl. noch ne Sommerschaltung. ENDE.

Bei dem Satz:"Ich kann das, ich bin Ingenieur"... da rollen sich uns die Fußnägel. Vom GF über den Vertrieb, Empfang, Technik bis den Azubis, denn das sagt garnichts aus; es fehlen Erfahrung und nicht dokumentiertes Fachwissen...wenn Jemand selbst baut, freut er sich, das es läuft, aber es ist noch nie baulich richtig gewesen, wenn wir dazu kamen. Auch von der Programmierung her nicht. Das Gefühl von Sicherheit ist dann fatal.

Ich möchte auch in keinerster Weise, das der Kunde alleine was lauter und leiser macht, dazu sind wir da, das geht zusammen am Telefon sehr schnell.
Wenn ein BM ein Problem macht wird er getauscht und dann versetzt, versetzen kam aber bei der Daitem HIER noch nie vor. Zumindest weiss ICH davon nichts.
Ich bin extrem froh, dass es bei der Daitem kein Display gibt, andere Anlagen machen Kunden mit Displaymeldungen wahnsinnig.

Fazit: Wer eine Daitem kauft, der kauft eine geniale, funktionelle Alarmanlage, und kein "Mitspielsystem". Die Errichtung und Einstellung des Systems ist Sache eines Fachmanns, und das ist auch gut so. Wie bei Telenot auch. Wer mitspielen will, der soll sich was anderes kaufen und dann mit allen weiteren Nachteilen leben.
Wer eine Daitem kauft, der kauft ein professionelles Konzept für Menschen die keine Lebens-Zeit für Spielchen verwenden und sich nicht in Problemen bewegen (wollen), sondern sofort Lösungen suchen.

Hart aber herzlich!

VG Marc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2017, 07:58
Beitrag: #45
RE: Daitem D22 Feedback
Guten Morgen,

große Worte, die sich gut anhören - leider scheitern sie oft am Terminplan der Errichterfirma. Wenn ich mit einem Fehler 5 oder 6 Tage warten muss, bis es möglicherweise gerichtet wird, kostet es mich und meine Umwelt Nerven. Zieht sich das über Wochen ....
Eine Fernwartung ist bei uns nicht installiert.

Fazit: Der Beitrag ist als Werbetext sehr gut geeignet, aber...

Hart, aber in der Realität angekommenSmile)

Grüße ins Land


PS: mal sehen, ob sich die Geschichte nächstes Jahr fortsetzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2017, 22:56
Beitrag: #46
RE: Daitem D22 Feedback
Dann musst Du Deinen Errichter überdenken.
Wenn ich ein Problem mit einer meiner Anlagen habe (Privat oder Büro)
Ist meist am selben Tag oder am nächsten ein Techniker da.
Auch Fernwartung nutzte ich am Anfang viel und gerne für kleinere Änderungen die
ich bei Errichter beauftrage. Und nein es ist nicht der gleiche Errichter es
sind zwei verschiedene Firmenund die sind immer für mich da.
Außer 1-2 Wochen nach Installation und dann mal zum Batteriewechsel
habe ich aber nie einen Techniker gebraucht. Bin da sehr zufrieden.

Anlage im Haus steht seit 15 Jahren (SP mit späterem Upgrade auf 22)
und im Büro seit 4 Jahren (gleich 22iger) ohne einen einzigen nicht
fehlbedienungsverursachten Fehlalarm. Wohl aber mit je 3-5 Echteinbrüchen
bei denen beide Ihre Arbeit traumhaft erledigt haben.

Frage doch mal bei Daitem nach, welcher Errichter bei Dir in der Nähe
noch verfügbar ist. Es gibt zwar Gebietszuständigkeiten bei Daitem, aber
der Kunde hat freie Technikerwahl da muss sich der Zuständige dann beugen.

MfG
Tobi

There are no stupid questions, only stupid people.
Ich bin die Signatur, beachte mich nicht, ich wische hier nur mal eben feucht durch.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-08-2017, 09:35
Beitrag: #47
RE: Daitem D22 Feedback
Schönes Beispiel - toll das Du zufrieden bist.

Allerdings muss ich kurz etwas korrigieren:
(29-08-2017 22:56)tux.berlin schrieb:  ... Es gibt zwar Gebietszuständigkeiten bei Daitem, aber der Kunde hat freie Technikerwahl da muss sich der Zuständige dann beugen.

Das stimmt nicht - es gibt keinerlei Beschränkungen.

Vor etwa 12 Jahren, in den ersten Profi Partner Verträgen, gab es zugewiesene Postleitzahlen, die galten aber ausschliesslich für die exklusiv über die Profi Partner zu beziehende D21 - das heisst: in seinem PLZ Gebiet konnte der Profi Partner die D21 anbieten, im Gebiet eines anderen Profi Partners durfte er das nicht und musste dann die (etwas teurere) SP anbieten - damit hatte der lokale Partner einen kleinen Vorsprung beim Preis. Anbieten, verkaufen und warten darf aber jeder wo er will ... und die D21 gibt es nicht mehr.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-08-2017, 19:03
Beitrag: #48
RE: Daitem D22 Feedback
Sorry, aber Verallgemeinerungen sind hier nicht angebracht, bei uns ist das nicht so.
Wir lösen provisorisch am Telefon. Wir kommen immer 1-2 Tage später oder sogar am gleichen Tag. Unsere Kunden sind hier sehr verwöhnt. Es ist extrem anstrengend für die Techniker, weil Kunden immer alles sofort wollen. Keiner hat mehr Zeit. Für 2018 stelle ich die Technik um. Es gibt dann Wartungstechniker und Bautechniker um den Druck rauszunehmen.

Ausnahme: Wenn sich ein Kunde nicht zu benehmen weiß, wartet er. Auch Kundenserive hat Grenzen.

Hat der das jetzt wirklich geschrieben? JA! Hat er! Will der Kunde ne ordentliche Errichterfirma und ist freundlich, dann reißen wir uns nen Fuß aus, wenn er sich nicht benehmen kann, dann ist er bei uns nicht Prio 1! Warum? Ganz einfach, weil Kunden die unhöflich sind und Druck machen, hier früher bedient wurden, weil es ungemütlich ist. Schon seit 3 Jahren: Es gibt super liebe Kunden, die haben es verdient, als erstes zu kommen.

So einfach ist das!

LG Marc


(29-08-2017 07:58)member schrieb:  Guten Morgen,

große Worte, die sich gut anhören - leider scheitern sie oft am Terminplan der Errichterfirma. Wenn ich mit einem Fehler 5 oder 6 Tage warten muss, bis es möglicherweise gerichtet wird, kostet es mich und meine Umwelt Nerven. Zieht sich das über Wochen ....
Eine Fernwartung ist bei uns nicht installiert.

Fazit: Der Beitrag ist als Werbetext sehr gut geeignet, aber...

Hart, aber in der Realität angekommenSmile)

Grüße ins Land


PS: mal sehen, ob sich die Geschichte nächstes Jahr fortsetzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-10-2018, 15:48
Beitrag: #49
RE: Daitem D22 Feedback
Hallo ins Land

wie versprochen eine kurze Sachstandsmeldung. Nach diversen Fehlauslösungen zweier Melder (einer 6x in einer halben Stunde - ohne direkte Sonneneinstrahlung), wurden diese jetzt aktuell von mir stillgelegt und durch eine Lichtschranke - gesponsert von Daitem- ersetzt. Ich hoffe, nächstes Jahr im Frühjahr haben wir es ruhiger.

Trotz allem möchten wir auf die Sicherheit der Anlage nicht mehr verzichten.

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  D22, Fragen Code-Einrichtung und Signalisierung und späteres Feedback Bluelight 9 2.715 28-09-2017 21:07
Letzter Beitrag: RaWo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste