Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Daitem D22 - Schlosssender oder andere Scharfschaltung?
08-06-2016, 12:26
Beitrag: #1
Daitem D22 - Schlosssender oder andere Scharfschaltung?
Liebes Forum,

wir haben uns nun für eine Daitem D22 entschieden, sind aber noch nicht ganz einig bei der Scharfschaltung. Möglichkeiten wie folgt:
  • Schlosssender, der bei doppeltem Abschließen automatisch scharfschaltet bzw. entschärft [pro: Zwangsläufigkeit; contra: wenn das Schloss aufgebrochen wird geht die EMA wohl nicht los]
  • Tastenfeld im Innenbereich des Hauses [contra: man muss sich beeilen, wenn man scharfschaltet und aus dem Haus rausgeht. Bei Kindern und Tieren nicht immer einfach]
  • Außensensor, an dem ich einen Chip gegenhalte um die Alarmanlage zu entschärfen / schärfe [contra: man kann es vergessen]
  • Fernbedienung

Welche Erfahrungen habt Ihr mit vorstehenden Lösungen gemacht?

Vielen Dank und herzliche Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-06-2016, 14:00
Beitrag: #2
RE: Daitem D22 - Schlosssender oder andere Scharfschaltung?
(08-06-2016 12:26)Cuiti schrieb:  Liebes Forum,

wir haben uns nun für eine Daitem D22 entschieden, sind aber noch nicht ganz einig bei der Scharfschaltung. Möglichkeiten wie folgt:
  • Schlosssender, der bei doppeltem Abschließen automatisch scharfschaltet bzw. entschärft [pro: Zwangsläufigkeit; contra: wenn das Schloss aufgebrochen wird geht die EMA wohl nicht los]
  • Tastenfeld im Innenbereich des Hauses [contra: man muss sich beeilen, wenn man scharfschaltet und aus dem Haus rausgeht. Bei Kindern und Tieren nicht immer einfach]
  • Außensensor, an dem ich einen Chip gegenhalte um die Alarmanlage zu entschärfen / schärfe [contra: man kann es vergessen]
  • Fernbedienung

Welche Erfahrungen habt Ihr mit vorstehenden Lösungen gemacht?

Vielen Dank und herzliche Grüße

Wir haben nun die D22 installieren lassen. Die gleichen Fragen haben wir uns auch gestellt. Meine Meinung nach mehreren Gesprächen mit zwei Errichtern:

1. Schlosssender:
Wir haben eine hochmoderne Eingangstür und das Abschließen erfolgt durch eine durchgehende Drehbewegung. D.H. man weiß eigentlich nie genau wie tief der Riegel in die Fassung geht. Hoffe konnte dies verständlich erklären. Hier wurde uns gesagt, könnte Kontaktprobleme geben und es muß auch eine entsprechende kleine Bohrung in der Tür für den Schließschalter angebracht werden. Dies wollten wir nicht.

2. Tastenfeld INNEN:
Diese Lösung haben wir gewählt. Es läßt sich eine Verzögerung einstellen, somit kann dass Haus verlassen werden und die Tür geschlossen werden ohne dass ein Alarm erfolgt. Beim Wiedereintritt das Gleiche: System sagt, das Anlage aktiviert ist und nun über Codeeingabe oder Transponder (einfacher) System ausschalten.

3. Tastenfeld AUSSEN:
Halte ich persönlich nicht für so optimal, da Zerstörung möglich. Löst zwar Sabotagemeldung aus, aber davon habe ich nichts, wenn ich das Objekt nicht kurzfristig erreichen kann. Außerdem bin ich nicht von der "Wasserdichtigkeit" überzeugt.

4. Fernbedienung:
Gefährlich, wenn diese z.B. aus dem Auto entwendet wird. Täter kann dann gesamtes System ausschalten. Wir nutzen die Fernbedienung ausschließlich für die Garage.

Vielleicht ist es hilfreich für dich. Und, kurze Infos an die "Profis": Ich weiß hier gibt es unterschiedliche Meinungen. Aber ich denke jeder sollte hier seine eigenen Erfahrungen einfließen lassen. Mit Sicherheit hat jede Variante auch ihre Vorteile. Wir haben jedenfalls die für uns am sinnvollsten erscheinende gewählt.

Nach "Findungsphase" nun Daitem D22 gewählt. Weise Entscheidung !!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-06-2016, 19:04
Beitrag: #3
RE: Daitem D22 - Schlosssender oder andere Scharfschaltung?
(08-06-2016 12:26)Cuiti schrieb:  ... wir haben uns nun für eine Daitem D22 entschieden, ...

Gute Wahl Smile (nein, ich arbeite nicht bei Daitem).


(08-06-2016 12:26)Cuiti schrieb:  [*]Schlosssender, ... contra: wenn das Schloss aufgebrochen wird geht die EMA wohl nicht los]

Lässt sich ganz einfach eliminieren - man muss den Kontakt der den Verschluss überwacht eben nicht in das Schliessblech, sondern in den Mechanismus des Einsteckschlosses einbauen oder ein separates Block- bzw. Schaltschloss einsetzen.

Zu den obigen Punkten der Schloßscharfschaltung kommt neben dem bereits erwähnten Manipulationsrisiko auch das (nicht unerhebliche) Verlust- bzw. Diebstahlrisiko des Schlüssels (gilt natürlich ebenso für Fernbedienung und Transponder) ... einen Code kann man eben schwieriger stehlen.

Auch nicht ganz unwichtig: erzwungene Unscharfschaltung (Überfallauslösung) bei Bedrohung ... beim Schloßsender gehts nicht, mit dem Transponder nur mit mit etwas Zusatzaufwand und bei der Fernbedienung muss man irgendwie mit dem "Risiko" einer versehentlichen Auslösung umgehen können - eine Tastatur hat das quasi "inklusive".

Daher ganz klare Empfehlung: Tastatur ... bevorzugt innen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-06-2016, 19:14
Beitrag: #4
RE: Daitem D22 - Schlosssender oder andere Scharfschaltung?
Vielen Dank für Eure Hinweise. Bei der Innentastatur kann man die Auslösezeit sicherlich einstellen, oder? Ich frage, weil das mit Säugling und Haustieren manchmal etwas länger dauern kann, wenn man das Haus verlässt :-)

Den zweiten Punkt von Dir, Funkalarmprofi, habe ich nicht ganz verstanden. Meinst Du, dass man bei Überfall schnell die Tastatur bedient? Danke noch mal für jeden Hinweis.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-06-2016, 19:22
Beitrag: #5
RE: Daitem D22 - Schlosssender oder andere Scharfschaltung?
Ich meine, dass Du ganz bequem einen (stillen) Notruf absetzen kannst wenn Dich jemand zwingt, das System auszuschalten - entweder über eine spezielle Zahlenkombination oder eine zusätzlich programmierte Taste ... macht aber erst richtig Sinn, wenn Du die Anlage in Verbindung einer Aufschaltung zum Wachdienst betreibst, da ja sonst unter Umständen das eigene Handy klingelt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-06-2016, 17:05
Beitrag: #6
RE: Daitem D22 - Schlosssender oder andere Scharfschaltung?
Ah ok, verstehe jetzt :-)

Danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-06-2016, 17:29
Beitrag: #7
RE: Daitem D22 - Schlosssender oder andere Scharfschaltung?
Gern geschehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schlosssender 651-21D Dokkalfar 1 191 01-08-2017 15:01
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste