Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 10 Bewertungen - 2.9 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
15-07-2014, 18:23
Beitrag: #21
RE: Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
Du bist Händler? Warum dann so ein Geheimnis mit PN ? Wo ist Dein Geschäft? Ich komme morgen vorbei.

Ich bin mir jetzt sicher, daß ich eine IP Lösung bevorzuge. Kameras die mir zusagen wären:
AXIS Q1765-LE
Samsung-6084R
evtl. MOBOTIX

Den Rekorder lasse ich ganz weg. Mit der Speicherkarte in der Kamera ist eine Aufzeichnung von 48 Stunden (MPG4) kein Problem. Ich benötige nur einen Switch und ein paar Meter LAN Kabel. Der Zugriff ist über den Webbrowser möglich, wenn es wirklich einen Vorfall geben würde. Livestream ist ohnehin immer möglich.
Das ist eine Lösung die (inklusive Errichterkosten) etwa 3500,- bis 4000,- kosten wird. Minus 30% Barförderung. Ich bin zwar am Überlegen, ob ich Mobotix mit einem NAS verwende. das kostet dann 500,- mehr. Aber ist wohl gar nicht notwendig.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
15-07-2014, 19:51
Beitrag: #22
RE: Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
18-facher optischer Zoom und Autofokus und das für 11m vorgarten, naja viel spass damit.
15-07-2014, 20:16
Beitrag: #23
RE: Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
Kameras in dieser Qualität haben eben solch einen Autofokus und Linsenzoom. Deshalb auch ein befriedigendes Ergebnis. Keinen Ärger mit Billigware. Lieber statt 500 Euro für eine NoName Kamera mit (angeblichen ?) Samsung- Chips und Komponenten 1000 Euro bezahlen und voraussichtlich 10 Jahre keinen Ärger.

Mir hat auch gefallen, daß mir 2 Anbieter von Firmen (wo ich heute war), welche Referenzen vom Einbau von Videoüberwachungssystemen von großen Banken oder Stadien haben, dezidiert gesagt haben, daß eine Kamera in der Preisklasse bis 1500,-, in der Nacht kein Gesicht auf 20Meter erkennen kann. Das ist unrealistisch. Von Billiganbietern habe ich das aber sehr wohl gehört. Komisch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
15-07-2014, 21:00
Beitrag: #24
RE: Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
Die Axis kann ich nachvollziehen, wenn auch überteuert.
Die Samsung haben gute Produkte, ich vertreibe sie aber nicht,weil der zulieferer nicht passt. Da bin ich eigen.
Mobotix muss ja gut sein, wenn sie soviel kosten. Ich brauch sie nicht, die Verarbeitungsqualität ist ... Häng sie mal 3 Jahre in UV - Umgebung, sprich direktes Sonnenlicht.
Dallmeier sind überteuert, aber gut.
Grundig Kameras sind ein kleiner Geheimtipp, aber ich habe sie nur probiert. ok.
Sony hat auch passable Typen, aber es kommt immer drauf an.
Bosch sind auch ok.
Siemens auch,
Was ich dir sagen will, ohne das Objekt gesehen zu haben, würde ich keine anbieten.
Aber für Hanni ist es doch einfach. Klar die Aufgabenstellung vereinbaren und wenns nicht passt, abbauen lassen.
Mit ihr als Kundin wirds eh schwer, weil sie einem Trend hinterherrennt.
Ich habe weiter oben schonmal beschrieben wie es klappen könnte.
Viele Köche verderben den Brei.
Ich steig aus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
16-07-2014, 12:49
Beitrag: #25
RE: Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
ES wäre nett, wenn Du mir noch sagen würdest "welchem Trend ich hinterherlaufe"?
Ich bin offen für jede kritische Bemerkung. Kein Problem für mich.

Danke für den Tip "Klar die Aufgabenstellung vereinbaren..." das werde ich befolgen Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
18-07-2014, 12:28
Beitrag: #26
RE: Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
ich würde die Mobotix Q25M-Sec-N12 360° Night (s/w) nehmen, eingebaut in einen Wandhalter schaut die Kamera nach unten mit 360 Grad Blickwinkel. Bereiche von öffentlichem Straßenland und Nachbar-Grundstücken kannst du durch Privat-Zonen sperren. Ansonsten sieht eine 360 Grad-Kamera immer alles rundherum vor dem Objektiv. Durch den extremen Weitwinkel hast du eine relativ geringe Brennweite des Objektives. Du hast zwar den optimalen Überblick, mit der Indentifizierung wird es bei wachsendem Abstand aber schwieriger. Diese Mobotix liefert immer s/w-Bilder und hat dadurch eine höhere Empfindlichkeit in der Nacht. Trotzdem brauchst du bei vollkommener Dunkelheit immer etwas Licht. Verwendbar sind IR-Strahler oder einfach eine normale Aussenbeleuchtung. Sollte man vorher testen, aber ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.

Gruß

www.die-netzkamera.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
18-07-2014, 20:27
Beitrag: #27
RE: Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
Danke für den Tip. Ich habe 5 Meter neben meinem Haus eine relativ helle Straßenlaterne in 6 bis 7 Meter Höhe. Die Kamera wäre etwa 10 Meter von der Laterne entfernt. Was denkst Du in wieviel Meter Entfernung diese Kamera in der Nacht ein Gesicht erkennen kann? Nur s/w wäre kein Problem.

Hast Du diese Kamere mit einem NAS verbunden? Oder nur SD Karte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
19-07-2014, 08:19
Beitrag: #28
RE: Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
Eine 360 Grad-Kamera dient in erster Linie dem Überblick: wo in meinem Bereich bewegt sich etwas. Das Objektiv der Mobotix Q25 wird auch in der Mobotix Türstation eingesetzt. Hier stehen die Personen direkt vor der Kamera mit 1-2m Abstand. Bei optimalen Lichtverhältnissen kann man auch Personen bis ca. 5m gut erkennen. Aber 10m und dann noch Nachts halte ich für nicht realistisch. Wichtig ist, dass dein Bereich des Intersses immer zumindest geringfügig ausgeleuchtet wird (z.B. mit einer Laterne). Für die Aufzeichnung nehme ich eigentlich immer ein NAS. Die SD-Card mit 64GB ist auch ok, hier spielt die Qualität der SD-Card eine wichtige Rolle. Je nach Aufzeichnungsart Daueraufzeichnung oder Ereignisaufzeichnung ändert sich Anzahl der Schreib- Lesezyklen erheblich und daran hängt die Lebensdauer der SD-Card.

Gruß

www.die-netzkamera.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
19-07-2014, 19:03
Beitrag: #29
RE: Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
Dann ist die 360 Grad Kamera nix für mich. Hast Du einen Tip für ein einfaches, robustes NAS?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21-07-2014, 08:39
Beitrag: #30
RE: Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
qnap TS-469 Pro
22-07-2014, 14:05
Beitrag: #31
RE: Domekamera, Boxed Kamera oder Aussenkamera kaufen?
Danke für den Tip auf die NAS.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kamera mit Switch verbinden oder doch zum NVR Privateruser 2 235 11-07-2018 11:01
Letzter Beitrag: evertech
mad Aussenkamera HIKVISION Steuerberg 3 747 02-02-2018 16:42
Letzter Beitrag: cambuy
  Aussenkamera - Bewgungsmelder offi 7 1.141 23-01-2018 09:25
Letzter Beitrag: offi
  IP Kamera kaufen im Internet Anke1 4 449 14-01-2018 19:34
Letzter Beitrag: smith007
  Kamera: Attrappe selbst bauen oder kaufen? Emir 15 4.437 12-07-2017 19:58
Letzter Beitrag: PeterMüller123
  PTZ oder fixe Kamera für Außenbereich Bergi 5 1.472 08-12-2015 16:21
Letzter Beitrag: IP-freak
  Aussenkamera ohne Netzteil und ohne PoE nachtwach 2 4.693 15-11-2015 17:10
Letzter Beitrag: nachtwach
  Mini Funk Aussenkamera mit Bewegungsmelder und Monitor (als Digitaler Türspion) Wolverine0815 1 2.086 15-09-2015 11:49
Letzter Beitrag: mliebermann
  Monacor IP WLAN Aussenkamera Sasse1979 8 2.998 22-05-2015 21:24
Letzter Beitrag: Sasse1979
  (Passives) Mikrofon für Hikvision Aussenkamera gesucht Dabert 2 2.344 12-03-2015 23:20
Letzter Beitrag: Dabert

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste