Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 93 Bewertungen - 2.99 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einfach aber effektiv...
24-08-2007, 22:00
Beitrag: #1
Einfach aber effektiv...
Hallo,

viele Alarmanlagen, ob serienmäßig oder nachgerüstet,sind relativ leicht zu manipulieren.
Daher empfehle ich immer einen Todschalter im Fahrzeug zu verstecken der wichtige Sachen z.B. Magnetschalter unterbricht.
Der Einbau ist sehr einfach da nur die Leitung zu dem z.B. Magnetschalter verlängert und mit einem an/aus Schalter versehen werden muss.
Diebe werden nicht anfangen im Auto nach dem Schalter zu suchen da keiner in dem Moment an so etwas denkt. Tongue

...einfach aber effektiv Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
26-08-2007, 09:19
Beitrag: #2
RE: Einfach aber effektiv...
Hallo.

Gute Idee.

Eine Ergänzung dazu:
Bei vielen Autos werden die Sensoren für die Einbruchmeldeanlage so in die Fahrzeugelektronik integriert, daß eine Manipulation an einem Sensor die Elektronik beeinflussen kann. Verlängerte Leitungen können Störeinflüssen ausgesetzt sein, zumal leider viel zu häufig ungeeignete Leitungen und Materialien eingesetzt werden.
Leitungen müssen unempfindlich sein gegen Laugen, Säuren, Streusalze, Öl usw.

Deshalb bitte bei Schaltern, Leitungen und allen Materialien, die im Fahrzeug verbaut werden, auf Zulassungen für den jeweiligen Einsatzbereich achten. Eingriffe in die Fahrzeugelektronik können mittlerweile die gesamte Steuerung beeinflussen, wenn nicht auf fachgerechten Einbau und gute Komponenten geachtet wird.

Gruß,
Matthias

Ich übernehme keine Gewähr für Tipps und Berechnungen, keine Haftung für Sach- oder Personenschäden. Schaltpläne können unvollständig sein und sind Vorschläge. Ich vertrete hier lediglich meine Meinung. Alle gängigen Normen und Vorschriften sind zu beachten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
26-08-2007, 20:27
Beitrag: #3
RE: Einfach aber effektiv...
Super Idee,
ist für mich wieder einmal ein Beispiel dafür das meist die einfachen Dinge die Lösung aufzeigen.
Wenn man nun noch einen unbenutzten Schalter aus dem Auto nimmt,(davon gibt es immer welche, denn die wenigsten haben alle Funktionen im Auto in Betrieb) dann wird der Schalter kaum zu finden sein.
Gruß
Werner
Thema geschlossen 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste