Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 129 Bewertungen - 2.98 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrung mit Wachdienst in Region Hanau ?
19-05-2012, 09:19
Beitrag: #1
Erfahrung mit Wachdienst in Region Hanau ?
Hallo, welchen brauchbaren Wachdienst gibt es in der Region Hanau ? In den Gelben Seiten stehen einige, doch hab ich keine Ahnung ob die was taugen.
Ich bin auf der Suche nach einem guten und verlässlichen Sicherheitsdienst, der im Alarmfall schnell auf dem Grundstück ist und nach dem Rechten sieht. Dumm wäre es, wenn die Guten erst aus 30 Km Entfernung herkommen müssten. Hat jemand Erfahrung mit Wachdiensten aus oder um Hanau ?
Bin für jede Info dankbar
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
20-05-2012, 22:39
Beitrag: #2
RE: Erfahrung mit Wachdienst in Region Hanau ?
Hallo JS,

über direkte Erfahrungen im Bereich Hanau verfüge ich nicht, aber z.B. Securitas dürfte auch in Hanau einer der renommierten 'Platzhirschen' sein.
Ungeachtet dessen solltest du einfach mal bei einigen (größeren!) Wachunternehmen in deiner Region nachfragen, wie es denn so um deren Interventionszeiten (also die Zeit zwischen Alarmeingang und Eintreffen der Kräfte am überwachten Objekt) und deren Preisen bestellt ist.
Bei den großen überregionalen Anbietern ist es im Übrigen ziemlich egal, wohin genau du deine Anlage aufschalten lässt - auch wenn die eigentliche NSL (= Notruf- und Serviceleitstelle) z.B. in Hamburg beheimatet ist, verfügen die Anbieter entweder über eigene Kräfte in der Region oder arbeiten mit Partnerfirmen zusammen, die schneller vor Ort sein können als die eigenen Kräfte (Beispiel: Gesichertes Objekt in Hamburgs Westen/Elbvororte: die Securitas sitzt offiziell im hamburger Süden, Bereich Wendenstr., arbeitet aber aufgrund der zu langen Anfahrtswege z.B. mit der WEKO Sicherheit in hamburgs Westen zusammen, die aufgrund ihrer Lage deutlich schneller vor Ort sein kann, Eintreffen im Idealfall: 'Ersthelfer' für Außenkontrolle nach knapp 3 Minuten, nachfolgender Schlüsselträger nach 7 Minuten).
Du darfst die in Frage kommenden Wachdienste gerne nach dem Namen der Vertragspartner, die ggf. eine Alarmverfolgung für sie übernehmen, (und natürlich auch deren Referenzen und Zulassungen) fragen - wenn ein Wachdienst diese Informationen verweigert, taugt er nichts!

Weiterhin gibt es natürlich auch die Option, durch den Wachdienst die Polizei/die Feuerwehr anrufen zu lassen - die Jungs und Mädels sind aufgrund Blaulicht usw. natürlich schneller als ein Wachdienst, schreiben allerdings bei einem Falschalarm auch die (deutlich) höheren Rechnungen... ;o)

VG Olli

Keine Haftung für Sach- oder Personenschäden. Die sach- und fachgerechte Umsetzung liegt beim Ausführenden. Alle gängigen Normen und Vorschriften sind zu beachten, sonst siehe Avatar...
Bitte keine technischen Anfragen per Email oder PN stellen, sondern offen im Forum posten, danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kosten, welche, sind bei einer Aufschaltung zum Wachdienst einzuplanen? Andre3 17 6.080 30-09-2018 11:57
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
Rolleyes Wachdienst CH dermitdemwolftanzt 7 971 06-03-2017 17:01
Letzter Beitrag: dermitdemwolftanzt
  Suche Alarmverfolger - Wachdienst im PLZ Bereich 288... Emergency 6 2.172 29-02-2016 12:13
Letzter Beitrag: Emergency
  Schluessel beim Wachdienst lassen ? kayman 15 8.302 12-07-2014 22:30
Letzter Beitrag: timbaum
  Wachdienst notwendig oder geht auch Polizei? pawa2 8 7.901 06-03-2014 10:07
Letzter Beitrag: Time_to_wonder
  Welchen Wachdienst/ AES? Royal_JS 0 3.351 23-07-2012 13:40
Letzter Beitrag: Royal_JS
  Bewertung Wachdienst chris 3 10.281 19-01-2008 01:13
Letzter Beitrag: Ollik



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste