Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FO400 für Doppelflügel Fenster?
28-11-2015, 19:16
Beitrag: #1
FO400 für Doppelflügel Fenster?
Hallo Zusammen, der ABUS-Sicherheitsmann war der Meinung das wir unsere Terassentür (im Endeffekt ein Doppelflügel-Fenster) statt mit einfachen Öffnungssensor besser mit einem Fensterstangenschloß FOS550E sichern und an die Secvest anschließen sollten. Die Argumentation verstehe ich schon.

Nur trägt das Stangenschloß auf einem Holzfensterrahmen ganz schön dick auf. Gefallen tut mir das nicht.

Ich überlege daher ob man alternativ ein Fo400E nehmen kann. Bringt das auf einem Doppelfenster was oder ist das im Endeffekt sinnlos?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-11-2015, 19:29
Beitrag: #2
RE: FO400 für Doppelflügel Fenster?
Hi,

aus Platzgründen könntest du damit wsl. nur einen Flügel absichern. Sollte es sich um ein Stulpfenster handeln wäre der Schutzeffekt nur gering!
Bei Fenstertüren empfiehlt sich immer ein Stangenschloss...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-11-2015, 19:40
Beitrag: #3
RE: FO400 für Doppelflügel Fenster?
Ja, es ist ein Stulpfenster...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-11-2015, 19:46
Beitrag: #4
RE: FO400 für Doppelflügel Fenster?
Dann bleibt nur das Stangenschloss oder die mechanische Einbruchhemmung durch Austausch der Fensterbeschläge (Pilzkopf) inkl. absperrbaren Griff realisieren lassen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-11-2015, 15:24
Beitrag: #5
RE: FO400 für Doppelflügel Fenster?
An dem Stangenschloss FOS500E ist ja auch ein Schlüssel, ich nehme an zum abschliessen des Fenstergriffes.
Muss man das eigentlich zwangsweise abschliessen bevor man den Alarm aktivieren kann, oder kann man das auch unabgeschlossen lassen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-01-2016, 00:12
Beitrag: #6
RE: FO400 für Doppelflügel Fenster?
Du meinst statt FOS 500 E, das Stangenschloss FOS 550 E, oder?
Ich habe bei mir diese Situation auf Stulpfenster.

Grundsätzlich muss man zwangsweise abschließen. Meine Secvest 2WAY kann ich nur dann scharf schalten, wenn der Zylinder im Fenstergriff eingedrückt ist und somit vollständig abgeschlossen/verriegelt ist.

Ausnahme, man schaltet die Anlage mit ausgeblendeten Zonen scharf.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-01-2016, 10:36
Beitrag: #7
RE: FO400 für Doppelflügel Fenster?
Hallo, ja ich meinte das FOS 550 E. Mir war nicht klar das das immer voll abgeschlossen werden muss.
Bei uns wäre das die Sicherung für die Hauptausgangstür in den Garten, die am Tag x-mal benutzt wird. Das ist natürlich vom Handling her schwer durchsetzbar von Allen zu verlangen immer wieder abzuschließen zumal sich der Schlüssel ja üblicherweise am Eingang bzw. in der Tasche befindet...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-11-2016, 17:59
Beitrag: #8
RE: FO400 für Doppelflügel Fenster?
Hallo, ich möchte hier nochmal nachfragen da ich noch immer nicht weiter gekommen bin. Nach wie vor habe ich die Anforderung ein Stulpfenster absichern zu müssen.

Abus bietet da ja mit dem FOS 550 E mit mechatronischer Sicherung eine schöne Lösung. Leider muss das Schloss aber mit dem Schlüssel abgeschlossen werden, bevor die Alarmanlage scharf zu schalten geht. Nur leider ist allabendliches (oder bei verlassen des Hauses) abschliessen des Fensters bei mir nur schwer praktikabel umzusetzen.

Gibt es ähnliche Lösungen wo die Sicherung "automatisch" verriegelt bei Scharfschalten der Anlage? Oder kann man das bei dem FOS 550 E irgendwie anders hinbekommen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste