Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FU 8110 erkennt keine Chips
25-01-2018, 12:52
Beitrag: #1
FU 8110 erkennt keine Chips
Hallo,
bin neu in diesem Forum! Das Forum hat mir bereits mehrfach bei Problemen mit meiner Secvest 2Way weitergeholfen. Jetzt habe ich aber ein Problem, wo ich nicht weiterkomme!
Ich habe von einem Bekannten ein Fu8110 bekommen. Da ich die letzten 4 Jahre meine Anlage über die Handsender gesteuert habe und mir diese zu groß sind, habe ich das Fu8110 jetzt installiert. Als Spannungsversorgung nutze ich die Batterie und ein 12v Netzteil, da ich die Proxy Chips nutzen möchte. Ich habe die Chips an der Zentrale eingelernt. Leider werden sie vom Fu 8110 nicht erkannt! Wie hier im Forum beschrieben habe ich die Rückseite bereits mit Alufolie abgeschirmt, leider ohne Erfolg. 12volt liegen an der Platine an. Habe auch schon die komplette Spannung weggenommen und die Batteriepole kurzgeschlossen, auch das leider ohne Erfolg! Über den Zahlencode funktioniert es einwandfrei.
Woran kann das liegen?
Kann man eine Kalibrierung vornehmen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-01-2018, 21:15
Beitrag: #2
RE: FU 8110 erkennt keine Chips
Jedes mal wenn du Stromversorung neu herstellst (Batterie+12V) kalibriert sich der Proximity-Reader.

Halt das BDT mal in der Hand beim Neustarten fern jeder Metallstruktur und ohne Handy in der Hosentasche.

Wo hälst du den Chip hin am BDT zum aktivieren ?!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-01-2018, 13:02
Beitrag: #3
RE: FU 8110 erkennt keine Chips
Nicht alle (billig) Rfid's laufen an den Bedienteilen von Abus.

Pc02 läuft zuverlässig.

LG megaramm
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-01-2018, 11:09
Beitrag: #4
RE: FU 8110 erkennt keine Chips
Danke für die Tips!
Habe das Bedienteil direkt neben der Zentrale mal angeschlossen, auch hier werden die Chips nicht erkannt. An den Chips kann es nicht liegen, nutze sie bei einer anderen baugleichen Anlage ohne Probleme. Denke, dass das BT wohl einen Defekt hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-01-2018, 21:11
Beitrag: #5
RE: FU 8110 erkennt keine Chips
Würde ich auch tippen. Prox Reader defekt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-01-2018, 23:24
Beitrag: #6
RE: FU 8110 erkennt keine Chips
auch hier ein klares sowohl als auchSmile

Das kann man nur mit einem qualitativ hochwertigem Chip sagen.

Wenn man einen no name hat kann es sein das drei Bedienteile funktionieren und eines nicht.

Bei mir haben no names bei Kunden jahrelang funktioniert und dann plötzlich nicht mehr. Seitdem gibt es keine no names mehr bei mir !

Das Bedienteil kannst Du erst abschreiben, wenn es mit einem AZ5501 oder mit einem FUBE50020 oder einem PC02 nicht mehr funktioniert.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wie erkennt man leere Batterie bei Funk-Sirene? firebird 7 2.311 02-01-2014 20:04
Letzter Beitrag: Alarmservice-Hamburg

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste