Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehlermeldung "Batterie schwach"
26-08-2016, 19:53
Beitrag: #1
Fehlermeldung "Batterie schwach"
Meine XT2Plus ist nun seit ca. 8 Monaten im Einsatz. Nun habe ich heute Nacht (gegen 1 Uhr) eine Fehlermeldung der Zentrale (linke LED blinkt und regelmäßiges Piepsen) bekommen und einer der DualWay-Bewegungsmelder blinkt (rechte LED).

Via Mail und SMS habe ich dann bis zum Morgen ca. 40 Meldungen bekommen:

• 2016-08-26 06:50:13 Area 1 Area_Einbruchsschutz Zone 17 EG_BWM_Küche: Batterie niedrig
• 2016-08-26 06:55:49 Area 1 Area_Einbruchsschutz Zone 17 EG_BWM_Küche: Batterie Normal

Und das eben alle paar Minuten im Wechsel! Das kann doch nicht normal sein? Eine Meldung "Batterie schwach" ist ja schön und gewünscht, aber das ganze dann alle Minute - da ist Ruckzuck das SIM-Kartenkonto leer. Klar kann ich die Meldung abstellen (und habe ich auch) aber da waren halt schon etliche SMS raus und mit dem Ausschalten der Benachrichtigung bekomme ich natürlich dann auch nicht mehr mit, ob andere Sensoren Batterieprobleme bekommen. Wenn man zuhause ist - ist das ok. Aber aus der Ferne kann ich über APP ja nur SMS und Mail ausschalten...bei mehrere Wochen Urlaub blöd...

Die Fragen also:
- ist das normal oder kommt in der Regel wirklich nur eine Meldung "Batterie schwach"?
-kann man einen Sensor eigentlich über Rechner oder App dediziert ausschalten? Habe nur "Bypass" gefunden - er fehlermeldet dann aber fröhlich weiter. Oder muss man ihn ganz löschen. Unschön.

Freue mich über Rückmeldung. Ist eben meine erste "leere Batterie", daher keine Erfahrungswerte. Leider schon nach 8 Monaten leer...hmm...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-12-2016, 19:59
Beitrag: #2
RE: Fehlermeldung "Batterie schwach"
Hallo zusammen, ich möchte diese Meldung nochmals aus der Tiefe holen, weil einerseits keine Rückmeldung gekommen ist und andererseits dieser "Fehler" bei mir nun zum 2. Mal (bei 2 verschiedenen BWM (DW) aufgetreten ist.

Zuerst einmal war bei den Meldern die Batterie schon nach 9 und 10,5 Monaten leer. Halten soll sie durchschnittlich 2 Jahre.

Schlimmer jedoch, dass bei schwacher Batterie nicht eine Meldung kommt, sondern im Sekundentakt fallen die E-Mails ein und melden abwechselnd "Batteriestand niedrig" und "Batteriestand normal".

Das kann richtig nerven! Meldung ausschalten ist auch nicht das Gelbe vom Ei, weil ich dann nicht (oder nur über Anlagemeldung) merke, dass eine Batterie leer ist.

Konkrete Fragen an euch:
-wie lange halten eure Batterien bei den Dual-BWM? Auch in höherfrequentierten Räumen?
- bekommt ihr bei schwacher Batterie eine oder hunderte Meldungen per Mail?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-12-2016, 09:12
Beitrag: #3
RE: Fehlermeldung "Batterie schwach"
Moin,

bei uns ist das gerade passiert. Wir setzen auch Dual-Melder ein. Lebensdauer 16 Monate in einem höher frequentierten Raum. Die Meldungen kommen genau so, die Batterie scheint also gerade im Limit zur Meldung zu ein und erholt sich dann wieder. Ich finde das auch etwas unschön, habe bei mir diese Meldungen aber per SMS unterdrückt. Nachher kommt ne neue Batterie rein und gut is.

Vg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-12-2016, 13:43
Beitrag: #4
RE: Fehlermeldung "Batterie schwach"
Oje, was sagt da die NSL wenn das so ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-12-2016, 14:26
Beitrag: #5
RE: Fehlermeldung "Batterie schwach"
die freuen sich über viele Datensätze... :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-12-2016, 18:25
Beitrag: #6
RE: Fehlermeldung "Batterie schwach"
Jetzt verstehe ich die Abneigung gegenüber der Aufschaltung einer Lupus. Wird ja da mehr als Baumarktanlage angesehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-12-2016, 18:38
Beitrag: #7
RE: Fehlermeldung "Batterie schwach"
Nun, das hängt mehr daran, dass die meisten NSL CID nicht so gerne nehmen, da die Codes teilweise schon speziell sind und je nach eingesetztem Leitstellenempfangsgerät angepasst werden müssen.
Wenn man jedoch mal von der Standartprogrammierung weg geht und den Filter nutzt, der in der Anlage implementiert ist, dann das Quittierverhalten nutzt und anpasst, dann wird es auch was mit ner Lupus.
Da die wenigsten Neu-Errichter tatsächlich was von Aufschaltungen verstehen und alles rüberballern lassen, ist die Reaktion durchaus verständlich.
Wenn ich so lese, was hier alles die Aussensirene auslösen lässt, stellen sich die Nackenhaare.
Der schlechte Ruf mancher Anlagen kommt auch definitiv über diejenigen, die sie installieren.
Viele deutsche NSL wurden gegründet, als TELIM noch das Maß aller Dinge war.
VdS 2465 und / oder HDLC kamen sehr viel später.
Wenn du siehst, wo noch überall die alten Telenot Empfangskisten rumstehen, wundert dich nichts mehr. OH, CID, SIA oder andere fremdländische Protokolle wurden jahrelang vom VdS als Teufelszeug verdammt. Big Grin
Im europäischen Ausland ist das Tagesgeschäft.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-12-2016, 09:51
Beitrag: #8
RE: Fehlermeldung "Batterie schwach"
mal Interesse halber:

Wie lösen das denn andere Anlagen, wenn die NSL den Status der Melder überwachen soll? Melden diese nur einmalig eine schwache Batterie oder nur einmal pro Stunde oder einmal pro Tag oder bis der User die Meldung ignoriert?
Und wenn die Spannung dann wieder über den Meldewert geht, was dann?

Vg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-12-2016, 11:33
Beitrag: #9
RE: Fehlermeldung "Batterie schwach"
Bei der Daitem gibt's sowas nicht. Wenn Batterie leer Meldung kommt, dann ist noch ca.30 Tage Zeit zum Wechsel. Da gibt es aber keine Meldungen Batterie ok, zwischendurch. Wird auch nur einmal an die NSL übertragen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-12-2016, 13:54
Beitrag: #10
RE: Fehlermeldung "Batterie schwach"
Unabhängig von der Übertragung an NSL - der "Fehler" ist lästig und aus meiner Sicht ein Mangel im Code. Das System muss beim Erreichen einer definierten Schwelle "Batterie schwach" anzeigen und zwar genau 1x! Dann - im Idealfall - eine letzte Meldung, wenn Batterie aufgibt: "Achtung, Batterie fast leer - bitte wechseln oder Systemausfall". So z.B.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2017, 21:04
Beitrag: #11
RE: Fehlermeldung "Batterie schwach"
(26-08-2016 19:53)Uiuiui schrieb:  Meine XT2Plus ist nun seit ca. 8 Monaten im Einsatz. Nun habe ich heute Nacht (gegen 1 Uhr) eine Fehlermeldung der Zentrale (linke LED blinkt und regelmäßiges Piepsen) bekommen und einer der DualWay-Bewegungsmelder blinkt (rechte LED).

Via Mail und SMS habe ich dann bis zum Morgen ca. 40 Meldungen bekommen:

• 2016-08-26 06:50:13 Area 1 Area_Einbruchsschutz Zone 17 EG_BWM_Küche: Batterie niedrig
• 2016-08-26 06:55:49 Area 1 Area_Einbruchsschutz Zone 17 EG_BWM_Küche: Batterie Normal

Und das eben alle paar Minuten im Wechsel! Das kann doch nicht normal sein? Eine Meldung "Batterie schwach" ist ja schön und gewünscht, aber das ganze dann alle Minute - da ist Ruckzuck das SIM-Kartenkonto leer. Klar kann ich die Meldung abstellen (und habe ich auch) aber da waren halt schon etliche SMS raus und mit dem Ausschalten der Benachrichtigung bekomme ich natürlich dann auch nicht mehr mit, ob andere Sensoren Batterieprobleme bekommen. Wenn man zuhause ist - ist das ok. Aber aus der Ferne kann ich über APP ja nur SMS und Mail ausschalten...bei mehrere Wochen Urlaub blöd...

Die Fragen also:
- ist das normal oder kommt in der Regel wirklich nur eine Meldung "Batterie schwach"?
-kann man einen Sensor eigentlich über Rechner oder App dediziert ausschalten? Habe nur "Bypass" gefunden - er fehlermeldet dann aber fröhlich weiter. Oder muss man ihn ganz löschen. Unschön.

Freue mich über Rückmeldung. Ist eben meine erste "leere Batterie", daher keine Erfahrungswerte. Leider schon nach 8 Monaten leer...hmm...

Muss mich jetzt nochmals selbst zitieren, da mich schon interessiert hätte,

a) wie lange bei euch die Batterien halten (bei mir war erster BWM nach 8, der 2. nach 10,5 Monaten leer)
b) ob ihr auch nach der ersten Meldung "Batterie schwach" ständig im Wechsel dann "Batterie normal" und "Batterie schwach" bekommt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  XT2 Plus Sensor an Garagentor sehr schwach loh67 7 2.021 19-03-2016 19:45
Letzter Beitrag: mr.ala

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste