Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fluchttürwächter
09-02-2017, 20:28
Beitrag: #1
Fluchttürwächter
Hallo, ab wann muss ein Flüchttürwächter an die Tür ist das vorgeschrieben das es ran muss oder eine Freiwillige sache? Oder wer regelt es ab wann das ran muss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-02-2017, 21:23
Beitrag: #2
RE: Fluchttürwächter
Fluchttürwächter (vulgo Frösche) sind keine Pflicht. Die kommen nur zum Einsatz, wenn Fluchtwege gefordert sind, diese aber eine Gefahr für den Betrieb darstellen (Ladendieb umgeht damit Warensicherung als Beispiel).

Jedoch sind Frösche nicht ideal. Der Preis ist für das, was am Ende geliefert wird, viel zu hoch. Dabei sind diese Geräte nicht unbedingt langlebig und besonders auf Brandschutztüren ist die Montage heikel. Ebenso stellen Frösche eine mechanische Blockade im Fluchtweg dar, die regelmäßig kontrolliert werden muss. Ein defekter Frosch kann rein theoretisch die Nutzung des Fluchtwegs unmöglich machen.

Aus dem Grund werden heute eher Tagalarmsysteme oder Fluchttürsteuerungen verwendet.

Die Mechanik hilft vor, die Einbruchmeldeanlage während und die Videotechnik nach einem Einbruch. Wer was anderes glaubt, soll eines besseren belehrt werden.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-02-2017, 22:13
Beitrag: #3
RE: Fluchttürwächter
Und tagalarme sind erlaubt? Als ersatz? Hab gelesen, dass ein FWS System zb. Einen beleuchteten Tasten haben muss.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2017, 17:44
Beitrag: #4
RE: Fluchttürwächter
Was ist ein FWS System?

Gruß Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2017, 20:30
Beitrag: #5
RE: Fluchttürwächter
Tagalarme greifen nicht in die Mechanik der Tür ein, hier wird nur der Zustand der Tür abgefragt, im Regelfall über einen Magnetkontakt. Fluchttürsysteme greifen durch das zusätzliche Verriegelungselement in die funktionale Mechanik ein und verhindern die Nutzung der Tür. Daher gibt es die Forderung, wie die Bedieneinheit auszusehen hat. Im Regelfall ein grünes Gehäuse, ein beleuchteter roter Taster mit einer Frei-Gesperrt-Anzeige. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Die Mechanik hilft vor, die Einbruchmeldeanlage während und die Videotechnik nach einem Einbruch. Wer was anderes glaubt, soll eines besseren belehrt werden.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2017, 23:00
Beitrag: #6
RE: Fluchttürwächter
Danke für die Info!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2017, 20:45
Beitrag: #7
RE: Fluchttürwächter
(10-02-2017 17:44)5er-Spaß schrieb:  Was ist ein FWS System?

Gruß Michael

Fluchtwegsicherungssysteme
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2017, 22:40
Beitrag: #8
RE: Fluchttürwächter
(10-02-2017 20:30)5624 schrieb:  Tagalarme greifen nicht in die Mechanik der Tür ein, hier wird nur der Zustand der Tür abgefragt, im Regelfall über einen Magnetkontakt. Fluchttürsysteme greifen durch das zusätzliche Verriegelungselement in die funktionale Mechanik ein und verhindern die Nutzung der Tür. Daher gibt es die Forderung, wie die Bedieneinheit auszusehen hat. Im Regelfall ein grünes Gehäuse, ein beleuchteter roter Taster mit einer Frei-Gesperrt-Anzeige. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Das Gehäuse muss nicht grün sein. Wer es genau wissen will, googelt mal nach EltVTR.

Gruß Jörg
________________________________________________________
Technische Anfragen sind im Forum besser aufgehoben als in meinem
Postfach, bitte keine entsprechenden PNs - danke.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste