Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
23-08-2017, 14:05
Beitrag: #1
GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Kunden der Secvest2Way in Verbindung mit dem GSM-Modul FU8010-V2 mussten bei der Fehlermeldung "GSM-Modul nicht verfügbar" die Anlage bei Abus auf einen neuen SW Update Stand bringen.
Dies wurde in der Vergangenheit kostenlos durchgeführt, egal wie alt die Anlage bzw.das verwendete Modul war.

Ich habe heute mit diesem Fehler einen RMA Vorgang beantragt und musste feststellen, dass bei den zugesandten Unterlagen neuerdings kostenpflichtig aufgeführt ist.

Dazu zwei Fragen:
1. Warum ist das neuerdings so?
2. Kann mir jemand den technischen Hintergrund erklären, warum sich zwei Geräte (Zentrale und GSM-Modul) die sich ab dem Einbau super "verstehen" und nie in irgendeiner Form mit Updates versorgt werden, auf einmal nicht mehr erkennen?

Das System arbeitet doch autark und es werden keine Updates über das GSM Netz eingespielt, so dass z.B.ein unterschiedlicher Softwarestand zwischen den Modulen möglich wäre.

Da weder das Modul noch die Zentrale als "defekt" anzusehen sind und lediglich von Abus ein Update gemacht werden muss, finde ich die Kostenübernahme durch Kunden mehr als fraglich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-08-2017, 00:30
Beitrag: #2
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Hard und Softwareupdates sind seit mindestens 8 Jahren kostenpflichtig.

Ein GSM Modul ist entweder defekt oder die SIM Karte funktioniert nicht mehr, weil z. B. der Provider was geändert hat.

Andere Gründe kenne ich nicht.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-08-2017, 13:25
Beitrag: #3
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Hallo Megagramm,

dem kann ich nicht ganz zustimmen. Ich selbst hatte den von mir beschriebenen Fehler in den letzten 2 Jahren bei ca.5-7 Anlagen.

Ein Anruf bei ABUS,Meldung beschrieben....Antwort: Bitte einschicken, muss ein SW Update gemacht werden.

Anlage eingeschickt, Update drauf, Anlage zurück und alles kostenlos.Dies galt auch für Anlagen außerhalb der Garantiezeit.Letzte Anlage wurde von mir Ende 2016 eingeschickt.

Bei den letzten 3 Anlagen habe ich mir die Seriennummern der Anlagen und der GSM-Module notiert bzw.fotografiert und diese habe ich auch wieder zurückerhalten.

Daher kann die These das eins von den Beiden immer kaputt sein müsste nicht stimmen. Bleibt trotzdem die Frage, warum der Fehler dann auftritt, obwohl die Geräte sich "gekannt" haben und nie einzeln ihre Softwareversionen ändern können.

Hat niemand sonst diesen Fehler?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-09-2017, 23:25
Beitrag: #4
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Hallo commander.tom,

habe mit einer secvest 2way das selbe Problem - in meinem Fall aufgetreten nach einem längeren Stromausfall des Energieversorger. Zuvor hat alles ca. 5 Jahre tadellos funktioniert.

Habe inzwischen folgendes versucht:
- SIM-Karte geprüft.
- Modul gezogen /-steckt
- Kontakte mit Kontakt 60 gereinigt
- Konfiguration gelöscht und neu aufgespielt
Als ich allerdings das GSM-Modul ausgebaut, die Anlage ohne Modul in Betrieb genommen, auf PSTN gestellt, das Modul wieder eingebaut und auf GSM umgestellt hatte wurde es wieder erkannt und konnte ausgewählt werden. Leider kam der Fehler nach einem Alarmtest wieder (Fehler GSM-Modul nicht erkannt).

Gibt es eine Möglichkeit das SW-Update selbst durchzuführen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-09-2017, 23:34
Beitrag: #5
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
vier der letzten GSM Fehler hingen mit O2 zusammen.
Sim Karte lief im Mobilfunktelefon aber nicht mehr im GSM Modul.

Mit Vodafone Sim-Karten liefen die GSM Module in der Secvest ohne Probleme.

Soviel dazu.

Zum Softwareupdate:

2Way kostenpflichtig, IP kostenpflichtig;

GSM Modul bisher kein Update durchgeführt.

Beste Grüße

megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-09-2017, 00:20
Beitrag: #6
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Hallo megagramm,

herzlichen Dank für die flotte Antwort und die Tips!

Werde die SIM-Karte austauschen und mich nochmal melden - ist von o2 (Telefónica).

Viele Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-09-2017, 17:24
Beitrag: #7
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
(19-09-2017 23:34)megagramm schrieb:  vier der letzten GSM Fehler hingen mit O2 zusammen.
Sim Karte lief im Mobilfunktelefon aber nicht mehr im GSM Modul.

Mit Vodafone Sim-Karten liefen die GSM Module in der Secvest ohne Probleme.

Soviel dazu.

Zum Softwareupdate:

2Way kostenpflichtig, IP kostenpflichtig;

GSM Modul bisher kein Update durchgeführt.

Beste Grüße

megagramm

Angezeigte GSM Fehler können viele Ursachen haben.Da hilft leider nur die Fehlersuche. Selbst eine unvollständige Telefonnummer oder ein fehlender Telefonnummereintrag zu einem bestehenden Kontakt (Secvest2Way) führen im Alarmfall zu einem GSM Fehler.

Den Fehler den ich meinte, betrifft tatsächlich die Kommunikation zwischen der Zentrale und dem Modul. So wie ich es kenne, spielt Abus tatsächlich ein Softwareupdate auf die Zentrale ein.Die Module wurden bislang bei mir nur einmal getauscht. Die Updates für die Secvest2Way werden leider nur durch ABUS angeboten.

Übrigens......die letzte von mir eingeschickte Anlage (2Way) mit dem Fehler "Modul wird nicht erkannt" wurde wieder kostenlos mit einem neuen Update versorgt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-09-2017, 22:05
Beitrag: #8
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
(20-09-2017 00:20)Ochs schrieb:  Hallo megagramm,

herzlichen Dank für die flotte Antwort und die Tips!

Werde die SIM-Karte austauschen und mich nochmal melden - ist von o2 (Telefónica).

Viele Grüße!
Ich wette das liegt zu 99% an der O2 SIM-Karte.

Das hat den Hintergrund das O2 und E-Plus sich vor kurzem zusammen getan haben. O2/E-Plus verspricht nun immer "das beste Netz", sprich die SIM-Karte wählt sich automatisch immer in das momentan am besten/stärkste verfügbare Netz ein. Entweder also 02 2g/3g oder E-Plus 2g/3g ect.
Dieses "gewechsle" des Netzes kann das GSM-Modul der Alarmanlage nicht verarbeiten und macht das nicht mit.

Selbst wenn du die SIM-Karte in ein Handy steckst, das Netz manuell selber auswählst und dann wieder rein in die Anlage - keine Chance.
Hab ich alles schon probiert.

Schmeiss die O2 Karte raus und hol dir eine Vodafone-Karte z.B.

Ich hab in den letzten Monaten alle unsere verbauten 2-Ways mit O2 Karte umrüsten müssen.

_

Das ganze kannst du auch ganz einfach testen ob das GSM Netz steht.

Im Benutzermenü unter "Komm. Info" das GSM mal anzeigen lassen. Signal ? Rufnummer ? IMEI Nr. ? Was wird da angezeigt bzw. wird überhaupt was angezeigt ?!

Sonst auch mal als ADMIN ins Benutzermenü einloggen und einen Telefonanruf starten mit der Zentrale.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-09-2017, 22:14
Beitrag: #9
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
ich möchte nicht wissen wieviele ABUS 2Way Nutzer Ihre Secvest wechseln, weil die GSM-Karte nicht mehr läuft. Ein Hinweis seitens ABUS gibt es nicht, obwohl das Problem bekannt sein sollte.

Beste Grüße

megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-09-2017, 19:56
Beitrag: #10
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
(20-09-2017 22:14)megagramm schrieb:  ich möchte nicht wissen wieviele ABUS 2Way Nutzer Ihre Secvest wechseln, weil die GSM-Karte nicht mehr läuft. Ein Hinweis seitens ABUS gibt es nicht, obwohl das Problem bekannt sein sollte.

Beste Grüße

megagramm

Ich glaube fast keiner. Ich kann mir nicht vorstellen das man die Anlage wechselt weil "nur" das GSM nicht mehr funktioniert.
Und einfach so wechseln geht ja auch nicht, weil man ja eine "offene" Zentrale für die 2-Way Melder nicht einfach mal eben so kaufen kann.

Das Problem ist bei ABUS durchaus bekannt. Schade das es von denen nicht publiziert wird.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-11-2017, 13:05
Beitrag: #11
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Grüß' Euch Gott,

habe ja oben folgenden Hinweis eingestellt:
----------------------------------------------------
habe mit einer secvest 2way das selbe Problem - in meinem Fall aufgetreten nach einem längeren Stromausfall des Energieversorger. Zuvor hat alles ca. 5 Jahre tadellos funktioniert.

Habe inzwischen folgendes versucht:
- SIM-Karte geprüft.
- Modul gezogen /-steckt
- Kontakte mit Kontakt 60 gereinigt
- Konfiguration gelöscht und neu aufgespielt
Als ich allerdings das GSM-Modul ausgebaut, die Anlage ohne Modul in Betrieb genommen, auf PSTN gestellt, das Modul wieder eingebaut und auf GSM umgestellt hatte wurde es wieder erkannt und konnte ausgewählt werden. Leider kam der Fehler nach einem Alarmtest wieder (Fehler GSM-Modul nicht erkannt).
---------------------------------------------------

Mein Problem ist seit einer Woche durch eine geplante Stromabschaltung des EVU gelöst und alles funktioniert wieder :-)
- GSM-Modul wird erkannt und alarmiert völlig normal
- alte SIM-Karte von o2 ist eingebaut (seit über fünf Jahren)
Ich gehe nun fest davon aus, das sich die "Secvest 2way" bei längeren Stromausfällen mit vollständiger Entladung bzw. Schutzabschaltung der Akku irgendwie verläuft oder das GSM-Modul verliert. Vielleicht hilft es Euch weiter.
Ein Software-Update wurde bei mir noch nie durchgeführt.

Frohes Schaffen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-03-2018, 17:30
Beitrag: #12
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Bin neu hier im Forum und habe ein bereits diskutiertes Problem:

Das GSM-Modul ist seit 2014 installiert. Es wurden immer mal wieder GSM-Fehler gemeldet. Habe die Anlage stromlos gemacht - danach lief es immer wieder. Beim letzten Mal bin ebenso vorgegangen. Danach Anzeige PSTN-Fehler. Bin ins Errichtet-Menü und habe festgestellt, dass das GSM-Moduk nicht mehr erkannt wird. Unter Kommunikation > AWUG > Primärer Übertragungsweg > ISDN/GSM/LAN/GPRS meldet die Anlage "GSM Modul nicht erkannt" und springt automatisch auf PSTN. Übertragungen sind aber nur via GSM möglich. Also habe ich eine ständige Fehlermeldung und keine Übertragung an den Sicherheitsdienst. Was kann ich tun?

Nachtrag:

Karte ist von Telekom, Modul habe ich bereits aus- und 100%ig wieder eingebaut.....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-03-2018, 23:32
Beitrag: #13
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Hallo HannesJo,

wie schon oben beschrieben wirst Du nicht drum rumkommen, Deine Zentrale inkl.GSM-Modul zu Abus einzuschicken. Dort wird dann eine neue Software aufgespielt, so dass die Zentrale das Modul wieder erkennt.Vorher unbedingt eine Sicherung machen, da die Zentrale nach dem Update wieder jungfäulich ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-03-2018, 14:28
Beitrag: #14
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Hallo!

Vielen Dank für die Antwort, daraus ergeben sich noch ein paar Fragen. Wäre toll, wenn ich darauf Antworten bekommen:

Der Software - Stand meine Alarmanlage ist 5.07.63 - gibt es da noch weitere?
Kann ich die Anlage direkt zu ABUS senden oder muss das über einen autoriesierten Fachhändler laufen?
Wie kann ich ein update der bisherigen Einstellungen erstellen?

Gruß HannesJo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-03-2018, 15:51
Beitrag: #15
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Hallo HannesJo,

Sicherung Deiner Einstellungen:
- mit 7890 und Deinem Admin-Code in den Errichter-Modus gehen
- dort auf "download" und die Verbindungsart "lokal" wählen
- USB-Kabel an Anlage und Computer anschließen
- Abus-Downloader-Programm öffnen
- über "Datei/Kundenverwaltung" neuen Kunden (z.B. HannesJo) anlegen oder wenn bereits angelegt Kunden öffnen
- über "Verbindung" auf "Verbindung herstellen gehen und "lokal" auswählen, dann zeigt Deine Anlage "mit Downloader verbunden" und rechts oben im Programm bewegen sich ganz nett die Daten
- über das Zeichen Pfeil-in-Rechner die Daten von der Anlage ins Programm laden (oder unter "Verbindung / Daten von Zentrale holen")
- über das Zeichen Diskette den Kunden im Programm sichern (oder unter "Datei / Kunden speichern")
--> Direkt auf dem PC speichern geht meines Wissens nicht

Ich arbeite mit Version 3 der Downloader-SW (DownMK3 V1.4 Build 7).

Entgegen der obigen Aussagen früherer Kommentare bezweifle ich, dass der Netzbetreiber (SIM-Karte von D1, D2, o2 (E+)) einen Einfluss auf das Problem hat - ich arbeite in diesem Bereich und sehe keinen Anhaltspunkt zu dieser Annahme, wenn am Aufbaustandort genügend Netzversorgung besteht.

Nachdem ich meine Anlage von den 230V getrennt und gewartet habe bis auch der interne Akku in Notabschaltung ging (Display aus), war bei mir wieder alles fehlerfrei (GSM-Modul O.K.). Dies hat bereits zweimal funktioniert. Ein Problem ist allerdings, dass die Anlage erst beim Versuch eine SMS zu senden oder einen Anruf zu tätigen meldet, dass das GSM-Modul nicht mehr erkannt wird - d.h. man bekommt nicht mit wenn das GSM-Modul aussteigt und somit fährt man das Risiko eines verpassten Alarm im Fall der Fälle.

Vermutlich bekommt man das Problem nur, wie von "commander.tom" beschrieben, durch den SW-Update bei Abus komplett in den Griff, doch es ärgert mich unheimlich, dass man dafür Geld bezahlen soll - schließlich ist ein SW-Update nur nötig wenn diese zuvor falsch programmiert wurde.

Viele Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-03-2018, 16:35
Beitrag: #16
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Hallo HannesJo,

die Sicherung der Grundeinstellungen über das Programm Downloader hat "Ochs" schon super beschrieben. Da ist nichts mehr hinzuzufügen,außer die Hoffnung zu nehmen,dass die Anlage nach dem Wiedereinspielen gleich funktioniert.
Die Melder sind zwar "bekannt",aber nur namentlich mit ihren Zoneneigenschaften. Sie müssen wie bei der Installation per Sabotageauslösung der jeweiligen Zone nochmal zugeordnet werden.

Der Softwarestand Deiner Zentrale scheint mir relativ frisch zu sein. Dann dürfte es sich aber nicht um eine "alte" Zentrale handeln.
Eventuell braucht das GSM-Modul ein Update, damit das Zusammenspiel zwischen Zentrale und Modul wieder funktioniert.Wer weiß schon, was hinter den Kulissen in Wirklichkeit passiert.

Was die Kosten angeht kann ich mich auch nur noch mal wiederholen.Die Versandkosten zahlst Du, das Update führt Abus kostenlos durch. Alle Anlagen bei denen wir diese Prozedur durchgeführt haben, liefen danach wieder reibungslos.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-03-2018, 19:51
Beitrag: #17
RE: GSM-Modul wird nicht mehr erkannt
Hallo Och,
hallo commander.tom,

vielen Dank für die ausführlichen Antworten auf meine Fragen! Werde mich am Wochenenden (vorher geht's nicht) wieder damit auseinandersetzen.
Weiss noch jemand eine Antwort auf diese Frage?:
Kann ich die Anlage direkt zu ABUS senden oder muss das über einen autoriesierten Fachhändler laufen?

Gruß HannesJo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Funk-Öffnungsmelder FU8320W funktioniert nicht mehr Guido33 8 331 02-05-2018 11:08
Letzter Beitrag: MaxMeise
  An der Secvest 2way werden keine Melder mehr erkannt Haussicher 5 271 01-05-2018 21:45
Letzter Beitrag: Haussicher
  Fernverkehr FUBe50014 wird nicht erkannt addibaba66 2 154 28-04-2018 17:23
Letzter Beitrag: Gjila1
  Abus FU8222 Aussensirene tut nichts mehr und wird nicht erkannt Gjila1 19 1.483 04-01-2017 15:25
Letzter Beitrag: megagramm
  Öffnungmelder geht auf einmal nicht mehr richtig Swisstreasure 35 4.936 29-04-2016 12:37
Letzter Beitrag: neufre
  Melder werden nicht erkannt hubby 10 2.544 31-03-2016 15:30
Letzter Beitrag: Volker.V
mad Funkmelder erkannt, blinkt bei Auslösung aber kein Alarm helmi 3 1.186 22-10-2015 20:55
Letzter Beitrag: helmi
  Fernzugang über Tel nicht mehr möglich Blitzlicht 4 1.473 19-08-2015 10:19
Letzter Beitrag: Blitzlicht
  GSM-Modul wird nicht erkannt - PIN schuld? BieneMaja 17 4.740 06-08-2015 00:05
Letzter Beitrag: timbaum
  Reagiert nicht mehr beim Anruf Nick1979 2 1.241 25-12-2014 10:26
Letzter Beitrag: Nick1979

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste