Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gebrauchte jablotron
08-01-2017, 17:19
Beitrag: #41
RE: Gebrauchte jablotron
Ok wie ich das mit dem Sabotage machen muss weiß ich immer noch nicht aber egal nicht so wichtig.einmal ging die Sirene und jetzt nicht mehr.bin leider mit zwei Kabel aneinander gekommen jetzt ist die 1A Sicherung auf der Platine hin liegt es daran das die Sirene nicht mehr funkt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2017, 17:30
Beitrag: #42
RE: Gebrauchte jablotron
@Beigi31
Die OS350 hat doch 2 Sabotagesicherungen.
Einmal gegen abreissen und gegen öffnen.

Ich denke du meinst das bei der Installation kein Saboalarm angeht oder?
Das macht man generell immer im Errichtermodus.

Oder meintest du was anderes?

Der Anschluss ist wie Tim schon sagte.
ein ANschluss TAMp der Sirenen geht an COm der Zentrale.
Der ander Anschluss TAMp der Sirene bekommt einen 1 Kohm Widertand in Reihe und der geht dann
an einen Meldereingang der Zentrale deiner Wahl.
Nimm hier dann 01. Wichtig ist das der nicht schon durch eine Funkkomponente belegt ist.
Dann den Dip Schalter auf der Zentrale aktivieren (hier dann auch 1).
Unter Komponenten sollte dann als Reaktion Sofort eingestellt werden und dann noch den Platz mit Sabotage Sirene benennen.


gruß Christian

PS:
Ja die 1A Sicherung versorgt u+ und wenn die hin ist, geht auch die Sirene nicht.
Hier bitte ersetzten mit exakt den selben Werten.

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2017, 18:01
Beitrag: #43
RE: Gebrauchte jablotron
Hallo,

bei ALLEN Arbeiten an den Leitungen immer die Stromversorgung inkl. Akku abklemmen.

Das gilt AUCH für das Einsetzen der neuen Sicherung.

Reaktion auf SOFORT = Sabotagealarm nur im scharfen Zustand

Reaktion auf 24 Stunden = Sabotage auch im Unscharfen Zustand.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2017, 18:06
Beitrag: #44
RE: Gebrauchte jablotron
Ok das mit dem 1kohm verstehe ich jetzt aber was ich nicht verstehe ist wie die Sirene das erkennen soll wenn jemand die Schrauben der Sirene öffnet und den Deckel abhebt?bei der anderen Sirene die ich habe ist ein Doppelschlalter montiert da verstehe ich das sie gesichert ist die os-350 hat so etwas aber nicht und da weiß ich halt nicht wie das funktionieren mit dem wiederstand.Habe bei den Eingängen Funk 1 das Bedienteil einprogrammiert sollte ich das nochmal löschen wenn ich die zentrale auf Eingang 01 hänge?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2017, 18:08
Beitrag: #45
RE: Gebrauchte jablotron
Hallo,

wie bei Jabltron üblich, wird im Deckel ein Magnet sein.

Wichtig ist doch nicht, das Du technisch verstehst wie Jablotron das realisiert, sondern dass Du dich an den Anschlussplan und die Programmierung hälst. Angel

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2017, 18:23
Beitrag: #46
RE: Gebrauchte jablotron
Ok danke nochmal mir muss man leider immer alles doppelt erklären.möchte halt gerne auch praktisch immer alles verstehen.der wiederstand sollte in der Sirene verbaut sein?
Wird die Sirene dann automatisch erkannt also dann bei der Software noch einstellen und fertig. Bei der Platine nur den ersten Dip Schalter nach oben stellen oder beide? Sind ja zwei Schalter wo ON steht und zwei DIP
Gruß beigi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-01-2017, 02:01
Beitrag: #47
RE: Gebrauchte jablotron
Kein Problem. besser einmal zu viel als zu wenig. ;-)

Also das mit dem Widerstand da muss ich auf Tim verweisen, was da sinnvoll ist.
Vom logischen Standpunkt würde ich Sirenen sagen.

Die Sirene wird durch den Anschluss an EW/+U aktiviert.
Sie taucht nicht in den Komponenten auf das sie ja keine Funksirene ist.

Einstellen musst du noch den Meldereingang in der Komponentenliste wegen Sabotage.
Hier dann je nach Bedarf die Einstellungen der Reaktion für Sabotage vornehmen wie Tim sie geschrieben hat.

Also normal ist das nur ein DIP-Block mit 4 kleinen Switches 1-4.
Der ist direkt über den Anschlussleisten. 1= On aktiviert Eingang 1, 2=on Eingang2 usw..
Der Eingang ist auch analog mit dem Programmplatz 1-4.
Wenn du also Sabotage auf Anschluss 1 legst, muss dann auch auf Programmplatz 1 die Reaktion eingestellt werden.
Und du musst nur einen DIP-Switch aktivieren und zwar den wo die 1 steht auf den dann ON. Du hast ja auch nur einen Sabotagelinie.
Denk dran. Ein Kabel der Sabo geht in Melder 1 der andere an COM.

Und bitte aufpassen wenn du mit den 12V Kabeln hantierst.
Wäre zu schade wenn da die Zentrale hops geht bei dem was du schon geschafft hast. ;-)

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-01-2017, 08:20
Beitrag: #48
RE: Gebrauchte jablotron
Super danke werde mir heute ne neue Sicherung und den wiederstand besorgen.dann Netzstecker und Akku raus und alles fertig machen.
Weil ihr mir so toll geholfen habt ist meine Anlage jetzt fix fertig.hätte mir nie gedacht das ohne Hilfe von einem Fachmann zu schaffen.
Noch Mal herzlichsten Dank
Gruß beigi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-01-2018, 22:12
Beitrag: #49
RE: Gebrauchte jablotron
Hallo. Ich bin neu und weiss nicht ob ich hier gerade richtig bin. Auch ich habe eine gebrauchte Oasis mit der Zentrale 83k mit der Haupt- und Funkplatine. Kein GSM. Des Weiteren habe ich neben diversen Meldern und Bedienteilen (81F) das GD-04 und die Eye-02 3G GSM. Ich möchte meine Zentrale an meine Fritz-Box anschließen damit ich im Alarmfall per E-Mail auf dem Smartphone gewarnt werde. Die Eye-02 Kamera funktioniert nur mit eingelegter SIM-Karte. Wenn ich die Kamera zum Konfigurieren mit USB an den PC anschliesse wird sie als "online" erkannt. Kann ich diese Kamera auch als IP- Kamera installieren ohne eine SIM-Karte mit großem Datenvolumen zu brauchen? Kann der GD-04 auch Bilder einer Kamera verarbeiten und als E-Mail senden?
Ich möchte meine Zentrale komplett über das Smartphone Steuern und auch scharf/unscharf schalten können, die Kamera soll nur als Kontrolle eines möglichen Fehlalarms dienen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-01-2018, 22:39
Beitrag: #50
RE: Gebrauchte jablotron
Hallo,

(12-01-2018 22:12)Gambrinusberlin schrieb:  Ich möchte meine Zentrale an meine Fritz-Box anschließen damit ich im Alarmfall per E-Mail auf dem Smartphone gewarnt werde.

Das ginge nur mit einem GSM Modul JA-82Y und der MyJablotron App.

Zitat:Die Eye-02 Kamera funktioniert nur mit eingelegter SIM-Karte.

Genau dasfür wurde Sie gebaut.
Zitat: Kann ich diese Kamera auch als IP- Kamera installieren ohne eine SIM-Karte mit großem Datenvolumen zu brauchen?

Nein, das ist eine GSM Kamera. IP ist nicht möglich.

Zitat:Kann der GD-04 auch Bilder einer Kamera verarbeiten und als E-Mail senden?

Nein. Das ist ein GSM Modul zum versenden von SMS, wenn ein Kontakt geschlossen wird. Ausserdem hat es noch Ausgänge die per SMS gesteuert werden können. GSM Karte ist notwendig.

Zitat:Ich möchte meine Zentrale komplett über das Smartphone Steuern und auch scharf/unscharf schalten können, die Kamera soll nur als Kontrolle eines möglichen Fehlalarms dienen.

Alles wieder verkaufen und eine moderen Alarmalarmanlage dafür besorgen.

Sorry, das ich Dir nicht mehr Mut machen kann. Aber die OASIS wurde vor ca 20 Jahren entwickelt, da gab es noch kein Smartphone.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-01-2018, 23:00
Beitrag: #51
RE: Gebrauchte jablotron
Kann ich auch anstelle des GSM-Moduls das 80V benutzen um über die Fritz-Box E-Mails auf mein Smartphone zu senden? Ich habe ja WLAN und Internet im Haus, wozu sollte ich dann noch eine SIM-Karte in das GSM-Modul stecken?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-01-2018, 23:03
Beitrag: #52
RE: Gebrauchte jablotron
Hallo,

nein, auch das geht nicht. Das 80V war dafür gedacht, Meldungen per IP an eine Wachzentrale zu schicken.
Zusätzlich konnte es einmal SMS per Festnetz verschicken, ja soetwas gab es mal. Big Grin Diese Dienste sind von den Telekomfirmen längst eingestellt.

Mir ist schon klar, was Du möchtest. Aber die OASIS ist dafür nicht gemacht.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-01-2018, 23:21
Beitrag: #53
RE: Gebrauchte jablotron
Also brauche ich zwingend das 82-Y mit SIM-Karte.
Oder nur die eye-02 und da lerne ich die ganzen Melder an. Die schickt dann SMS bei jedem Alarm und Bilder als E-Mail. Kann ich die Zentralen 83K verkaufen. Kann ich das Bedienteil 81F auch für die Kamera nutzen und darüber scharf/unscharf stellen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2018, 00:20
Beitrag: #54
RE: Gebrauchte jablotron
Hallo,

das Bedienteil kannst Du nicht anlernen, weil bidirektional.
Nur Melder und ich meine Handsender.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2018, 09:26
Beitrag: #55
RE: Gebrauchte jablotron
OK. Schade. Denke dass ich mir dann das GSM-Modul nachrüste und die Kamera verkaufe. Statt dessen installiere ich dann eine IP-Kamera und habe eine Hausalarmanlage mit Meldung auf Smartphones und eine visuelle Alarmkontrolle.
Hast Du zufällig so ein JA-82Y zu verkaufen?

Kann ich denn statt des GSM-Moduls 82Y auch mein vorhandenes GD-04 mit der GD-04R nachrüsten und dann wie das 82Y an der Zentrale 83KR benutzen ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2018, 11:25
Beitrag: #56
RE: Gebrauchte jablotron
Das wäre auch mein Vorschlag gewesen. Nimmst Du eine Kamera mit Alarmeingang kannst Du über PG und per Kabel oder per UC 82 auch per Funk die Kamera im Alarmfall ansteuern und hierüber zusätzlich eine Mail (auch mit Alarmbildern) versenden lassen.

Das GSM Modul ist schon empfehlenswert auch wegen der differenzierten Meldung (Welcher Melder, Störungen...)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2018, 11:37
Beitrag: #57
RE: Gebrauchte jablotron
Was genau heißt PG und was ist UC-82? Kann ich die Kamera dann über die 83KR laufen lassen? Welche Kamera kann/muss ich denn da nehmen?

OK. Habe mich gerade schlau gegoogelt. Das ist also ein "ein/aus-Schalter" mit dem ich über die Zentrale 83K eine externe IP-Kamera aktiviere ( wenn die Alarmanlage scharf geschaltet ist ) bzw. deaktivieren damit ich nicht ständig "online" bin,oder?

Wird in diesem Fall die Alarmmeldung der IP-Kamera mit dem Bild als E-Mail über das GSM-Modul 82y verschickt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2018, 12:31
Beitrag: #58
RE: Gebrauchte jablotron
Mit PG sind programmierbare Ausgänge gemeint die die Zentrale unterstützt. Die Oasis hat 2 davon.
Hier kann man einstellen, wann diese geschalten werden z.B. bei Alarmauslösung.

Das UC82 ist ein separates Funk-Modul was man an die Zentrale anmelden kann.
Dies kann man so programmieren, dass die PG Ausgänge hier übertragen werden und dann was über Relais (2 separate) geschaltet werden kann.
Das UC82 macht z.B. dann Sinn, wenn man was schalten möchte was örtlich woanders liegt und hier keine Kabel von der Zentrale ziehen kann/will.

Es gibt zwei Modelle einmal das UC82 was 12V Versorgung braucht und einmal das AC82 was mit 230V betrieben wird.
Die Relais sind hier beide potentialfrei.

Was keinbruch sagen wollte ist, dass du hier z.B. die Möglichkeit hast mittels des PG-Ausganges
im Alarmfall über das Relais (AC/82/UC82) eine Kamera zu schalten.
Wenn du direkt an die Zentrale gehst solltest du hier aber auch ein vorgeschaltet Relais nutzen je nach Last.

Was die Kamera angeht sollte diese über einen Alarmeingang verfügt und wenn dieser geschaltet ist,
dir dann Email/Alarmbilder senden.
Welche Kamera hier am geeignetsten wäre muss ich passen, da habe ich so keine Erfahrung mit.

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2018, 15:12
Beitrag: #59
RE: Gebrauchte jablotron
OK. Jetzt habe ich es verstanden. Danke. Ich habe also 2 Ausgänge an der 83K, könnte von 1 dieser Ausgänge ein Kabel zur Kamera o.ä. legen und hätte dann noch 1 Ausgang über. Wenn ich jetzt mit dem UC 82 oder AC 82 diesen ersten Ausgang Belege habe ich an der Zentrale noch den 2. frei und zusätzlich an der UC/AC 82 auch nochmal 2 richtig? Und damit kann ich ja auch einfach die Kamera ein- bzw. ausschalten, damit sie nur aufzeichnet wenn die Alarmanlage scharf geschaltet ist und eine Alarmauslösung registriert hat. Würde diesen Ausgang auf die äußere Hülle legen, zusammen mit Tür-/Fensteröffnungsmelder.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2018, 21:44
Beitrag: #60
RE: Gebrauchte jablotron
Die Zustände der 2 Ausgänge (PGX/PGY) können direkt auf eine UC82/AC82 abgebildet werden.
Entweder beide oder auch nur einen davon.
Je ein Relais in der AC/UC82 kann hierbei dann einen Ausgang der Zentrale einzeln schalten.

Bedeutet wenn du PGX der Zentrale auf eine AC/UC82 abbildest, ist Relais-X dann belegt.
Du hast in der AC/UC82 dann auch nur noch ein Relais frei (Y) und auch an der Zentrale nur noch einen.
Diesen (PGY) kannst du dann anders beschalten analog dann auch in der AC/UC82. Das muss nicht zwingend
dann PGY sein. Das AC/UC82 kann auch mit Meldern umgehen unabhängig von der Zentrale.
Da kannst du das andere Relais dann z.B mit einem Melder schalten (max 8) im Modus 4 wenn du möchtest. Bist da etwas flexibler.

(13-01-2018 15:12)Gambrinusberlin schrieb:  Und damit kann ich ja auch einfach die Kamera ein- bzw. ausschalten,
damit sie nur aufzeichnet wenn die Alarmanlage scharf geschaltet ist und eine Alarmauslösung registriert hat.
Würde diesen Ausgang auf die äußere Hülle legen, zusammen mit Tür-/Fensteröffnungsmelder.

Ja, das wäre z.B ein Anwendungsfall wenn die Kamera das macht.

Hier mal die Anleitungen zur AC/UC82 zum durchlesen:
http://www.indexa.de/w2/download/anleitu...52_anl.pdf
http://www.indexa.de/w2/download/anleitu..._36853.pdf


Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste