Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hauptcode und Kontaktrufnummern in Wählgerät 495-16X ändern
17-07-2017, 19:50
Beitrag: #1
Hauptcode und Kontaktrufnummern in Wählgerät 495-16X ändern
Hallo zusammen,

wir sind in ein neues Haus gezogen und haben im Rahmen dessen eine Daitem 303-16D (Firmwareversion 1.16.1) erstanden, die dort schon inkl. Wählgerät 495-16X installiert war. Nun wollte ich an der Wählgerät sowohl den aktuellen Hauptcode als auch die gespeicherten Kontaktnummern ändern. Der 6-stellige Hauptcode wurde mir in Absprache mit dem Vorbesitzer von seinem Errichter mitgeteilt. Laut Endbenutzerhandbuch des 495-16X geht man bei der Hauptcodeänderung wie folgt vor:

Aktueller Hauptcode * 50 * Neuer Hauptcode * Neuer Hauptcode **

Nach Eingeben des aktuellen Hauptcodes geht die grüne LED an der 495-16X an (für mich heißt das, dass der Hauptcode richtig ist, denn wenn ich einen falschen eingebe, geht die rote LED an und die Wähleinheit piept).
Nachdem ich nach dem alten Hauptcode aber *50* eingebe geht die rote LED an und das 495-16X piept.
Das gleiche passiert wenn ich z.B. die an "1" gespeicherte Rufnummern mit

Aktueller Hauptcode * 81 *# **

überprüfen möchte.
Wenn ich

Aktueller Hauptcode #1##

eingebe (Dies sollte normalerweise die Anlage in den Normalbetrieb versetzen, was sie aber schon ist) kommt aus dem Lautsprecher des Wählgerätes und der Zentrale etwas wie "Anlage aus". Prinzipiell sollte der Hauptcode also funktionieren.
Hat jemand eine Idee was ich falsch mache? Ich möchte nicht extra dafür einen Techniker vom Errichter bestellen.
Könnte der mir mitgeteilte "Hauptcode" vielleicht in Wirklichkeit ein Nebencode sein für den Zugriffsfunktionen eingeschränkt sind?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Florian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-07-2017, 14:01
Beitrag: #2
RE: Hauptcode und Kontaktrufnummern in Wählgerät 495-16X ändern
(17-07-2017 19:50)flobu schrieb:  ... Ich möchte nicht extra dafür einen Techniker vom Errichter bestellen.

Wir haben doch in unseren diversen PNs festgestellt, dass da etwas im Argen ist und wie ich Dir bereits mitgeteilt habe, ist der Techniker in diesem Fall aber sicherste Weg - denn wenn Du keine Ahnung hast was Du da drückst, ist es sehr wahrscheinlich, dass Du mehr Schaden anrichtest als Du Nutzen von diesen Spielereien hast.
Freu' Dich doch, dass Du da ein hochwertiges Produkt hängen hast ... und mach' es nicht damit zu nichte, dass Du für ein paar Euros die Funktionalität gefährdest.


(17-07-2017 19:50)flobu schrieb:  ... Könnte der mir mitgeteilte "Hauptcode" vielleicht in Wirklichkeit ein Nebencode sein für den Zugriffsfunktionen eingeschränkt sind?

Nein, denn mit einem Nebencode funktionieren die #1## und #2## Befehle nicht - es würde drei Piepstöne geben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-07-2017, 16:50
Beitrag: #3
RE: Hauptcode und Kontaktrufnummern in Wählgerät 495-16X ändern
Hallo FAP,

vielen Dank für die Antwort. Der Techniker des Errichters kostet leider nicht nur ein paar Euro sondern 200€ (habe das beim Errichter angefragt). Ich denke Du verstehst dass ich schon versuche das zu vermeiden.

Viele Grüße

Florian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-07-2017, 18:39
Beitrag: #4
RE: Hauptcode und Kontaktrufnummern in Wählgerät 495-16X ändern
Obwohl 200 € jetzt nicht unbedingt preiswert ist, sollte es Dir das wert sein ... der "Schaden" der unter Umständen durch Deinen Eingriff in die Konfiguration entstehen kann, wäre um ein Vielfaches höher Wink

Ich werde diese "immer alles umsonst" Mentalität wohl nie verstehen ... trotzdem viel Glück, ich bin raus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-07-2017, 19:13
Beitrag: #5
RE: Hauptcode und Kontaktrufnummern in Wählgerät 495-16X ändern
Hallo FAP,

Ich bin Dir für Deine Hilfe und dafür dass Du mir das Handbuch von dem 495-16x zugeschickt hast echt dankbar. Dass Du mir aber eine "immer alles umsonst Mentalität" unterstellst finde ich nicht fair.

Viele Grüße

Florian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-07-2017, 19:30
Beitrag: #6
RE: Hauptcode und Kontaktrufnummern in Wählgerät 495-16X ändern
Der Errichter weiss wie es geht ... weil er bei Daitem eine oder mehrere kostenpflichtige Schulungen besucht hat. Du hast ein Problem und bittest ihn um Hilfe ... also setzt er sich samt seinem bezahlten Wissen in sein gewartetes und mit einer TÜV Plakette versehenes, natürlich versichertes, Auto. Er verbraucht Kraftstoff und investiert Zeit, sagt Dir aber vorher, was es kostet. Das willst Du nicht weil es Dir zu teuer ist.

Wir hier im Forum berechnen Dir unsere Hilfe nicht - die zahlreichen Nachrichten und die Bedienungsanleitungen die Du von mir bekommen hast, sind also umsonst. Ich habe Dir aber gestern in meiner letzten Nachricht geschrieben, dass Du an einem Punkt bist, wo es ohne einen Fachmann nicht mehr weitergeht ... es gibt einfach Fälle, wo wir Dir online nicht mehr helfen können, und dann hilft nur noch der Weg zum (bezahlten) Profi.

Was bitte ist jetzt unfair?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-07-2017, 19:35
Beitrag: #7
RE: Hauptcode und Kontaktrufnummern in Wählgerät 495-16X ändern
Laaangsam bitte.
Der Funkalarmprofi ist sehr langmütig. Er hat definitiv mehr Geduld wie ich. Trotzdem muss ich ihm zustimmen. Du solltest den Errichter buchen, ihn entsprechend Löchern und dir die Anlage erklären lassen.
Da du mit Handbuch nicht dahinterkommst, wie die Sache funktioniert ist hier an dieser Stelle Schluss. Das ganze ist nicht für die Öffentlichkeit bestimmt und als gelisteter Errichter verpflichtest du dich auch dahingehend.
Ob das die breite Öffentlichkeit akzeptieren will, steht nicht zur Diskussion.
Da du PN Kontakt hattest gehe ich davon aus, das es ausdiskutiert ist.
Sonst wäre die Lösung schon parat. Somit bleibt dir der Weg des Errichters. Schau halt über die PLZ Suche via Daitem ob es noch einen anderen gibt.
200 Euro sind jetzt kein Schnäppchen aber auch nicht over the top. Es liegt mittendrin mit Tendenz nach oben. Aber absolut im Rahmen.
Was fährst denn für ein Auto?? Big Grin
Halt, das führt zu weit. Big Grin

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-07-2017, 22:24
Beitrag: #8
RE: Hauptcode und Kontaktrufnummern in Wählgerät 495-16X ändern
Hallo FAP,

habe es Dank Deiner Hilfe und Deinem Hinweis dass der mir vorliegende Code kein Nebencode sein kann (und auch kein Hauptcode sondern der Montagecode) auch selber hinbekommen. War eigentlich ganz einfach und es hat nur 5 min gedauert die Codes meiner Wähleinheit wieder auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn man weiß wie es geht ist halt alles einfach. Also, Euch nochmal ein großes Dankeschön und macht weiter so!

Liebe Grüße

Flo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste