Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hostname der XT2 nicht mehr auflösbar
28-11-2018, 23:38
Beitrag: #1
question Hostname der XT2 nicht mehr auflösbar
Ehrlich gesagt zweifle ich so langsam an meinen Fähigkeiten. Seit geraumer Zeit wird der Hostname meiner XT2 im Netzwerk nicht mehr aufgelöst. Über die IP-Adresse ist die Anlage aber weiterhin problemlos erreichbar. Bei allen anderen Geräten im Netzwerk funktioniert DNS ohne jeden Fehler.

Dieser Fehler tritt auf allen Geräten auf (Smartphones, Tablets, Notebooks). Auch wenn ich mich von extern über eine VPN einwähle, kann ich die XT2 nur über die IP-Adresse erreichen. Aus meiner Perspektive ist damit eine Fehlkonfiguration eines lokalen Clients ausgeschlossen. Es muss also irgendwo an der XT2 etwas verdreht sein.

Nervig ist dieser Fehler vor allem deshalb, weil ich für meine iOS-Geräte ein VPN-Profil hinterlegt habe, das beim Aufrufen eines internen Hostnamens (*.fritz.box) automatisch eine VPN aufgebaut wird. Zwar wird beim Start der Lupusec-App wie gewünscht die VPN aufgebaut, aber die Verbindung bricht dann mit einer Fehlermeldung ab (Hostname nicht gefunden). Danach muss ich also jedesmal das zweite Profil mit der IP-Adresse auswählen, um endlich in das Panel der XT2 zu kommen.

Meine Konfiguration:
- DHCP ist in der XT2 aktiviert
- In der Fritzbox (7590) ist der XT2 eine feste IP zugewiesen
- In der Fritzbox sind keine Portfreigaben für die XT2 konfiguriert

Was ich bereits versucht habe:
- Diverse Neustarts der Geräte
- Umbenennen des Hostnamens

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-12-2018, 09:16
Beitrag: #2
RE: Hostname der XT2 nicht mehr auflösbar
Ist bei mir auch so und die Ursache ist FritzOS 7, denn das Problem trat erst nach dem Update auf. Ich habe dadurch die gleichen VPN Probleme wie du.

Ich habe den „Fehler“ schon bei AVM gemeldet. Sie haben zugegeben das da was geändert wurde. Ob sie das fixen werden konnte man mir nicht sagen. Dadurch das andere Netzwerkgeräte sehr wohl noch aufgelöst werden, kannst du ja mal Lupusec anschreiben. Vielleicht kann hier ja ein Update helfen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-12-2018, 11:34
Beitrag: #3
RE: Hostname der XT2 nicht mehr auflösbar
(01-12-2018 09:16)Torte schrieb:  Ist bei mir auch so und die Ursache ist FritzOS 7, denn das Problem trat erst nach dem Update auf. Ich habe dadurch die gleichen VPN Probleme wie du.

WOW! Endlich eine plausible Erklärung für das Problem. Werde sowohl den Support von AVM als auch Lupusec darüber informieren und um eine Lösung bitten. Danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-12-2018, 13:28
Beitrag: #4
RE: Hostname der XT2 nicht mehr auflösbar
Hatte auch ein Problem mit VPN und meinem Windows 10 Notebook. Plötzlich, vor gute einem Monat, funktionierte VPN nicht mehr. Habe dann die VPN Verbindungseinstellungen in der Fritzbox und auf dem Notbook gelöscht und alles , einschließlich shrewsoft auf dem Rechner, neu installiert. Dann funktionierte es wieder. Das Update könnte auch die Erklärung für meine Probleme sein. Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 16:46
Beitrag: #5
RE: Hostname der XT2 nicht mehr auflösbar
Laut AVM war die interne Namensauflösung in den bisherigen Firmware-Versionen "ein versehen". Um das Problem zu lösen, sollen der Kunde nun selbst einen DNS-Server für das interne Netz betreiben. Dodgy

Ich zitiere hier mal die Antwort des AVM-Supports:

AVM-Support schrieb:Für eine lokale Namensauflösung benötigen Sie einen lokalen DNS-Server in Ihrem Heimnetz. Die Fritz!Box bietet eine lokale Namensauflösung für Geräte im Heimnetz derzeit nicht an.

Die Fritz!Box ist kein lokaler DNS-Server sondern stellt lediglich Internet-DNS-Server zur Namensauflösung von Internetadressen den Geräten im Heimnetz zur Verfügung. Eine lokale Namensauflösung findet nur für interne Zwecke statt, damit die Fritz!Box Geräte in der Heimnetz Übersicht zuordnen kann. Dass die Namensauflösung für lokale Geräte mit vorherigen Firmwareversionen funktioniert hat war nicht beabsichtigt, wir können Ihnen diese Funktionalität nicht zusichern.

Richten Sie für die lokale Namensauflösung in Ihrem Netzwerk einen eigenen DNS-Server ein und geben Sie dessen IP-Adresse dann als lokalen DNS-Server in der Fritz!Box unter Heimnetz/ Netzwerk/ Netzwerkeinstellungen/ IPv4-Adressen in Optionen für den DHCP-Server der Fritz!Box an, damit die lokale Namensauflösung wie gewünscht funktioniert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-12-2018, 12:30
Beitrag: #6
RE: Hostname der XT2 nicht mehr auflösbar
Für bestimmte Netzwerkgeräte wie z.B. meine Instarkamera funktioniert die DNS Auflösung weiterhin. Warum es gerade bei der XT2+ nicht mehr funktioniert, keine Ahnung :-/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-12-2018, 15:43
Beitrag: #7
RE: Hostname der XT2 nicht mehr auflösbar
(06-12-2018 12:30)Torte schrieb:  Für bestimmte Netzwerkgeräte wie z.B. meine Instarkamera funktioniert die DNS Auflösung weiterhin. Warum es gerade bei der XT2+ nicht mehr funktioniert, keine Ahnung :-/

Bei mir funktioniert es bei ALLEN anderen Netzwerkgeräten. Also sowohl Geräte direkt von AVM (bspw. Powerline-Adapter), als auch mein Samsung Laserdrucker, Yamaha-Receiver, Synology, Fernseher ..................... alle .... einfach alle.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-12-2018, 20:08
Beitrag: #8
RE: Hostname der XT2 nicht mehr auflösbar
Also bei mir funktioniert die Namesauflösung für alle durch den DHCP-Server des Routers vergebenen IPs
Die Auflösung für festvergebene IPs außerhalb des Ranges funktioniert nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-12-2018, 21:20
Beitrag: #9
RE: Hostname der XT2 nicht mehr auflösbar
(06-12-2018 20:08)warmup schrieb:  Also bei mir funktioniert die Namesauflösung für alle durch den DHCP-Server des Routers vergebenen IPs
Die Auflösung für festvergebene IPs außerhalb des Ranges funktioniert nicht.

Welche Fritz!box und welche Version vom FritzOS setzt du ein?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-12-2018, 16:08
Beitrag: #10
RE: Hostname der XT2 nicht mehr auflösbar
Sorry - sollte man dazu sagen :-)
7490 FritzOS 7.01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  E-Mail Benachrichtigung geht nicht mehr Uiuiui 6 724 17-07-2018 09:28
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Lupusec wird nicht mehr gefunden mit IP Finder Lupusaner 6 884 04-07-2018 17:09
Letzter Beitrag: warmup
  IPhone APP funktioniert nach Update nicht mehr Maverick_A6 5 674 22-06-2018 12:30
Letzter Beitrag: pamp
mad Alarmton der Lupus App beim LG G4 funktioniert nicht mehr! flexibell 3 645 01-02-2018 12:05
Letzter Beitrag: flexibell
  iPhone App geht nicht mehr Fraggle 5 1.120 20-01-2018 10:01
Letzter Beitrag: Fraggle
  XT2+ findet Relais nicht mehr Woschiii 11 1.260 17-11-2017 08:21
Letzter Beitrag: pamp
  Lichtsteuerumg funktioniert nicht mehr edel6101 2 477 20-08-2017 09:00
Letzter Beitrag: edel6101
  XT2+ nach FW Update nicht mehr erreichbar Sinesh 3 1.054 26-04-2017 13:02
Letzter Beitrag: Sinesh
  Keypad V2 - Disarm nicht mehr möglich MarcoR 7 1.037 08-04-2017 06:31
Letzter Beitrag: MarcoR
  XT2 nach APP-update keine Livebilder mehr von NICHT-Lupus-Kameras The Saint 4 3.345 28-07-2016 18:40
Letzter Beitrag: trakt140



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste