Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
IFAM FAT3000 GSM-Terminal
05-08-2017, 14:23
Beitrag: #1
IFAM FAT3000 GSM-Terminal
Hallo Forengemeinde

Hat vielleicht von Euch jemand Erfahrung mit dem IFAM GSM_Terminal

https://www.ifam-erfurt.de/index.php/pro...m-terminal

Ich versuche schon seit 2 Tagen das Terminal ans Laufen zu bekommen. Ich hab das Terminal nicht von IFAM sondern aus der Bucht. Es handelt sich um dasselbe, was von IFAM angeboten wird. Aus geiz ist geil habe ich es mir halt aus der Bucht besorgt. Ausprobiert habe ich es an 2 Fats`s 3000 so wie an dem ADP4000 jedoch ohne Funktion. Das GSM Terminal kann ich mittels AT und AT+ Befehle steuern und auch SMS`n versenden.
Im Fat habe ich das GSM-Terminall unter System freigegeben, die SMS Zentrale so wie den Pin als auch die Meldecodes eingetragen. Mehr kann man ja nicht einstellen.
Da ich das Terminal nicht von IFAM habe möchte ich auch ungerne deren Support in Anspruch nehmen.
Um es gleich zu sagen, handelt es sich hier um eine reine private Anlage die nicht gefordert wurde.
Die Anlage ist eine IQ8 mit 2 FBF`s und 2 Fat`s bedingt dadurch das das Gebäude 2 Eingänge hat.
An einem Fat ist ein Drucker angeschlossen und an dem andere möchte ich gerne das GSM-Modul betreiben.
Eventuell hat ja noch jemand einen Tipp. Über Hilfe würde ich mich freuen.

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-08-2017, 17:31
Beitrag: #2
RE: IFAM FAT3000 GSM-Terminal
Hallo, das Thema hat sich erledigt. IFAM hat mir angeboten Support zu leisten, obwohl das Modul nich von denen ist.
SUPER KLASSE !!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste