Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Installation Terxon SX
28-12-2016, 19:00
Beitrag: #1
Installation Terxon SX
Hallo
Ich versuche die Sicherheit (Hemmschwelle für Einbruch) meiner Garage und Hobbyraum mit einer einfachen Alarmanlage zu erhöhen. Hierzu habe ich mir bei Conrad die "ABUS Alarmanlagen-Sets AZ4301-Terxon SX" als Kompletpaket angeschafft. Alle Teile die benötigt werden waren dabei.

Montiert habe ich:
- die Zentrale
- Ein Bedienteil
- Schlüsselbox
- 1 IR-Bewegungsmelder (später soll noch ein weiterer für den Nebenraum hinzukommen)
Aussensirene

Bin Informatiker, habe jedoch keine Erfahrung mit Alarmanlagen. Ich Habe alles verkabelt und die Anlage "Erfolgreich" am Strom (Batterie und 220V) angeschlossen. Auf dem Display scheint alles OK zu sein, keine Fehler und die Anlage lässt sich scharf schalten.

Mein Problem: Nach Ablauf der Verzögerungszeit geht sofort die Aussensirene ab. Die Blitzleuchte nicht und das Bedienteil summt auch nicht (ist aktiviert). Angeschlossen wurde alles wie in der Installationsanleitung beschrieben. Nachdem ich den Alarm quittiert habe wird nichts angezeigt was die Ursache sein könnte. Bin etwas ratlos.

Hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben und hoffe auf diesem Weg einen Tipp von einem Profi zu erhalten.

Besten Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-12-2016, 20:10
Beitrag: #2
RE: Installation Terxon SX
Du hast Post.Big Grin

Zur Installation und Parametrierung einer Terxon Anlage werden E-Technische Grundkenntnisse benötigt. Das beiliegende Errichterhandbuch ist kein Verpackungsmaterial. Helfe jedem gerne auf sein Terxonpferd, aber diesbezüglich keine PN. Von DIY and Error sollten doch alle was haben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-12-2016, 00:27
Beitrag: #3
RE: Installation Terxon SX
Hallo evertech
Besten Dank. Mir ist es recht so, wenn es mir hilft mein Problem zu lösen und andere auch davon profitieren können. Hast Du schon eine Idee wie ich das Problem angehen kann?

NB: Damit ich die Anlage testen konnte ohne jedes mal einen Alarm auszulösen, habe ich an der Sirene die Stromversorgung abgehängt. Ich konnte den ausgelösten Alarm ja über das Bedienteil hören. Das funktionierte gut und ging erst ab als ich vom Bewegungsmelder erfasst wurde. Warum geht nur die Sirene beim scharf schalten unmittelbar los das Blitzlicht jedoch nicht???
Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-12-2016, 11:34
Beitrag: #4
RE: Installation Terxon SX
Hallo
Nur die Sirene an einen Transistorausgang anzuschliessen ist nur die halbe Sache.
Zusätzlich muss der Ausgang noch programmiert werden, sodass er auch als "Sirene" arbeitet.
Wäre möglich, dass dies der Grund deines Problems ist.
Prüfe daher, ob dieser Ausgang auch als 00-Sirene programmiert ist indem du den Wert von 081-083(Op1-Op3) ansiehst.
mfg
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-12-2016, 18:55
Beitrag: #5
RE: Installation Terxon SX
Hallo Sektionschef

Ich habe die Anlage gem. der Beschreibung in der Anleitung angeschlossen. Die Programmierung habe ich auch danach durchgeführt. Diese ist auf Seite 27-31 beschrieben.

Die Konfiguration der Transistorausgänge
OP1: 081: Blitz folg.
OP2: 082: Sirene
OP3: 083: Akt. folg.

gem. Verdrahtungsanleitung:
Auf OP2 ist die Masse der Blitzleutchte angeschlossen
auf OP3 ist die Masse der Sirene angeschlossen

Besten Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-12-2016, 11:11
Beitrag: #6
RE: Installation Terxon SX
(29-12-2016 18:55)EB64 schrieb:  Auf OP2 ist die Masse der Blitzleutchte angeschlossen
auf OP3 ist die Masse der Sirene angeschlossen
Hier liegt der Fehler:
Wenn Op1 als Blitz folgend und Op2 als Sirene definiert sind, dann musst du auch die Masse vom Blitz an Op1 und die der Sirene an Op2 anschliessen.
Jeder der Transistorausgänge Op1-Op3 schaltet nach Masse(0V) durch, dh. Blitz und Sirene müssen fix mit +12V verbunden werden und die Masseleitung der Sirene an den Op2, Blitz an Op1 angeschlossen werden.
Wobei, du brauchst nun gar nicht die Verdrahtung ändern, sondern programmier einfach den Op3(083) auf Sirene(00) um und den Op2(082) als Blitz folgend.
Wenn Abus zu dieser Verdrahtung die von dir genannte Programmierung angegeben ist, dann ist das falsch.
mfg
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2016, 17:35
Beitrag: #7
RE: Installation Terxon SX
Hallo Sektionschef
Dein Hinweis stimmte zu 100%. Nachdem ich die Transistorausgänge entsprechend umprogrammiert habe, ging die Anlage wie geplant.

Danke für deine Unterstützung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste