Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
JA-181M
12-02-2018, 21:17
Beitrag: #1
JA-181M
Ich konfiguriere eben ein JA-181M Komponente, aber wie kann ich die Seriennummer zur Anmeldung herausfinden, wenn ich die Verpackung schon nicht habe?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-02-2018, 21:24
Beitrag: #2
RE: JA-181M
Hallo

wenn ihn keiner entfernt, dann ist im Melder ein kleiner Barcodeaufkleber mit der Seriennummer.
Aber Melder lernt man einfach durch einlegen der Batterie im Anlermodus an.

Gruss Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2018, 16:39
Beitrag: #3
RE: JA-181M
Hi Tim,


vielen Dank für deine Antworten, Ich habe da eine SN gefunden, aber ich brauche eine Zweite für die andere Fensterflügel.
Der Kollege der die Installation und Konfiguration gemacht hat, hat uns verlassen, und der Kunde hat festgestellt, dass etwas nicht stimmt...
So habe ich angeschaut, und 2 Komponenten sind definiert aber nicht angemeldet. Alles ist so aufgebaut, dass die JA-181 Modulen sind bei Doppelflügel Fenstern installiert und zu jede Flügel geht eine Magnetsensor. Funktioniert überall aber ich habe keine Ahnung woher er die Zweite SN genommen hat.
   
die Zwei was ich finden und anmelden muss:
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2018, 17:00
Beitrag: #4
RE: JA-181M
Hallo,

habe den alten JA-181M nie eingesetzt. soweit ich das aber weiß belegt jeder Melder nur einen Platz.
Du kannst beim 181M nicht unterscheiden zwischen Magent und externem Kontakt.
Das geht meines Wissens nur mit dem 151M.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2018, 18:09
Beitrag: #5
RE: JA-181M
(13-02-2018 16:39)Krisz schrieb:  und der Kunde hat festgestellt, dass etwas nicht stimmt...

hier wäre mal interessant zu wissen: was stimmt denn genau nicht ?

Zitat:So habe ich angeschaut, und 2 Komponenten sind definiert aber nicht angemeldet.

was da definiert ist, ist der Bereich (2) und die Alarmreaktion. Aber z.B. kein Name

Zitat:Alles ist so aufgebaut, dass die JA-181 Modulen sind bei Doppelflügel Fenstern installiert und zu jede Flügel geht eine Magnetsensor.
man könnte 2 reed-kontakte nehmen, die in Reihe schalten und an jeweils einen flügel anbringen. Der Melder (181M) könnte dann nur nicht erkennen welcher Flügel aufgegangen ist. So könnte man das z.B. realisieren (spart man sich einen Melder). sieht das vlt so bei dir aus ?

Es wäre hilfreich, wenn du (uns) sagen könntest WAS genau nicht funktioniert.

(zB ob der Melder garnicht auf das Öffnen der Flügel reagiert, oder nur bei einem Flügel, etc. pp)

181M: grad nochmal live geschaut: nur eine Position im System (aber mit Drahteingang !), der 110M besetzt 2 Positionen (BUS)

Grüße aus Berlin Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-02-2018, 09:54
Beitrag: #6
RE: JA-181M
Nur zu Info normaler weise ich beschäftige mich nur mit IT Sicherheit. Es ist nur so Notfalleinsatz. So sorry wenn ich etwas nicht mit richtige Fachwörter erklären kann.
Zitat:"hier wäre mal interessant zu wissen: was stimmt denn genau nicht ?"
Kunde hat festgestellt, dass wenn er die Rechte Flügel aufmacht im J-Link System sieht er nicht das es etwas Aktiv(gelb) wird.
ich versuche mal zu malen hier. (M) Magnet Links funktioniert, Rechts erscheint überhaupt nicht im System
JA181------------|
|M-------|-------M|
| | |
| | |
| | |
|---------|--------|

wir haben 5-6 solche Fenster überall funktioniert so linke mit direkt Magnet kontakt rechte mit Drahteingang.
   

Ich möchte jetzt die rechte Fensterflügel auch zu Komponentliste aufnehmen, aber die SN nummer benutzt schon die Linke Seite.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-02-2018, 19:03
Beitrag: #7
RE: JA-181M
hilft das vielleicht?


Angehängte Datei(en)
.pdf  AJA-JA181M.pdf (Größe: 102,43 KB / Downloads: 59)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-02-2018, 23:35
Beitrag: #8
RE: JA-181M
Ja es hilft zu verstehen was der Kollege gemacht hat, ich muss nur irgendwie der SN für externer Sensoren finden. Ich kann es nur hoffen, wenn ich die Sensoren auseinander nehme, dann ich es da finde...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2018, 00:25
Beitrag: #9
RE: JA-181M
Hallo,


der externe Sensor hat keine eigene Seriennummer.

Bei einem JA-181M hat der externe Sensor KEINE eigene Seriennummer.
Du kannst nicht unterscheiden ob der Magnet oder der externe Kontakt geöffnet wird.
Es gibt nur eine Meldung. Wenn der externe Kontakt nicht reagiert, dann ist der defekt oder nicht angeschlossen. Evtl ist der Anschlussdraht bei einem Batteriewechsel aus der Verschraubung gerutscht.

Nur bei dem aktuellen Melder JA-150M sind beide Funktionen getrennt benutzbar. Bei einem JA-181M nicht.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2018, 09:21
Beitrag: #10
RE: JA-181M
Hallo Tim,


Ach ich war jetzt vor Ort gewesen, du hattest recht gehabt. Der Kollege hat viele Sachen falsch benannt, und dokumentiert. Bei der fehlerhafte Seite die Verkabelung von external Sensor sind beschädigt wahrscheinlich Kontaktfehler... Aber ich habe noch immer 2 Melder die ich nicht weiß wohin die gehören..


mfg
Krisz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2018, 09:47
Beitrag: #11
RE: JA-181M
Hallo,

danke für die Rückmeldung.

Oh man, dann drücke ich Dir die Daumen, das Du alles findest.

In solch einem Fall kannst Du nur jeden einzelnen Melder Testen und mit der vorhandenen Dokumentation vergleichen.

Sehr hilfreich ist es, das man die laufende Nummer des Melders, also den Platz auf dem er angemeldet ist nicht verändern kann.

Löst Du also einen Alarm aus, vorher kannst Du die Sirenen deaktivieren, dann steht in der Ereignisliste immer diese Nummer.
Auch die Diagnose Seite ist hier sehr hilfreich.
Es ist dann nicht wichtig, wie der Melder benannt wurde. Den Namen kannst Du dann ändern.

Viel Erfolg bei der Suche.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2018, 10:29
Beitrag: #12
RE: JA-181M
Vielen Dank, Problem ist nur das diese zwei Melder nicht angemeldet sind. Vielen Dank für eure Hilfe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2018, 11:43
Beitrag: #13
RE: JA-181M
Hallo,

das kein Problem sondern nur etwas lästig.

Sirenen ausschalten
Handsender nehmen
Anlage scharfschalten
Fenster öffnen
Kommt ein Alarm vom Bedienteil ist der Melder angemeldet.
Unscharfschalten
Und wieder scharfschalte und nächsten Melder testetn.

So gehst Du einmal durchs Haus.
Das dauert 15 Minuten und DU hast die Anlage getestet und findest so die Melder die nicht angemeldet sind.

Hat der Kunde keinen Handsender, einfach einen mitnehmen, kurz anmelden und anschließend wieder löschen.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2018, 13:11
Beitrag: #14
RE: JA-181M
Kann die JA100 keinen akustischen Gehtest?
Den hab ich mal bei der OASIS herrausgefunden da undokumentiert.
Geht aber nur über eine verdrahtet innenSirene und macht auch nur Sinn bei Öffnungsmelder
und wenn man die Sirene noch im hörbaren Bereich liegt.

Hier mal die Schritte bei der OASIS:
Im Errichtermodus einmal die Sterntaste drücken.
Es ertönt ein Quittungston aus der Internen Sirene (nur verdrahtete Sirene in IW)
Akkustischer Gehtest ist aktiviert.

Nochmaliger Druck auf Sterntaste. Es ertönen 2 Pieptöne aus dem Bedienteil.
Akkustischer Gehtest ist deaktiviert.

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2018, 14:34
Beitrag: #15
RE: JA-181M
Hallo,

kann JA-100 bestimmt.
Ich mache das wie beschrieben, dann habe ich einen vollen Eintrag in der Ereignisliste, mit Namen und Alarmart und Bereich und kann dann gleich kontrollieren ob es weitere Probleme gibt.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2018, 18:58
Beitrag: #16
RE: JA-181M
Stimm, das macht Sinn.

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-03-2018, 06:14
Beitrag: #17
RE: JA-181M
Ich habe was sehr nettes gefunden. Kollege hat für externe Sensor 4 Ader Kabel benutzt. Zwei davon blank 2 für Sensor, nur er hat die Adern ausgewechselt. Und genau da wo eine Einbruchversuch passiert ist. Ich kann es mir nicht vorstellen, dass da Zusammenhang gibt(wegen Beugungsbilder), aber ich muß jetzt überall Überprüfung machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-03-2018, 08:58
Beitrag: #18
RE: JA-181M
Das ist fahrlässig ...
Sei froh, dass der Kollege Euch verlassen hat, so etwas kann ganz schnell ins Auge gehen - schliesslich verkauft Ihr Sicherheit und keine Socken ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste