Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kabel ziehen
20-02-2016, 08:05
Beitrag: #1
Kabel ziehen
Hallo Zusammen,

vielleicht hilft es den einen oder anderen bei Kabel ziehen, obwohl einige Voraussetzungen gegeben sein müssen.
Ich habe die Kabel bei mir nachträglich zu einem großen Teil in der Hohlschicht der Aussenfassade verlegt. Grundvoraussetzung ist natürlich das eine Hohlschicht vorhanden ist und das oben die Dachfette nicht auf dem zweischaligen Mauerwerk liegt.
Ganz wichtig ist natürlich das Ihr keine Kerndämmung wie Pelite oder dergleichen habt. Wenn das der Fall ist dann rate ich euch davon ab, Ihr beschädigt sonst das System.
Die Hohlschicht muss also nach oben hin auf sein. Meine Hohlschicht ist ca. 6,0 - 6,5 cm und zusätzlich noch mit Glaswolle versehen. Ich habe teilweise im Fenster/Türsturz von aussen senkrecht nach oben gebohrt. Teilweise auch von Innen in die Hohlschicht nach oben gebohrt.
Aus dem Baumarkt habt ich 2,0 und 1,0 Meter lange Alu-Rundstäbe ca. 3mm stärke geholt und an den Stab-Enden jeweils ein Gewinde drauf geschnitten.
Meist klappt es das man gleich mit einem 2,0 Meter langen Alu-Rundstab anfangen kann und vorsichtig nach oben schieben kann. Sollte das der Fensterausschnitt nicht hergeben, dann habe ich mit den 1,0 Meter langen Stäben begonnen. Sobald ich 3/4 des Stabes hochgeschoben habe, habe ich auf das Ende eine 3mm Verbindungshülse geschraubt und dann den nächsten Stab ebenfalls eingeschraubt und weiter hochgeschoben. Den Rest könnt ihr Euch ja sicherlich denken. Vielleicht hilft es den einen oder anderen ja.

Grüße Jurij
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-02-2016, 08:24
Beitrag: #2
RE: Kabel ziehen
Hallo
Ich glaube da könnte es zu Problemen mit Kondenswasser kommen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste