Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lichtschranke/Androit/Akkugebunden
25-10-2018, 16:39
Beitrag: #1
Lichtschranke/Androit/Akkugebunden
Guten Tag zusammen und vielen Dank für die Aufnahme.
Ich beschäftige mich momentan mit dem Thema lichtschranken und brauche bei etwas Hilfe.

Ich bin auf der Suche nach einer gescheiten Lichtschranke die Akkubasierend funktioniert und mir per Wi-Fi einen stillen Alarm aufs Handy schickt. Diese Lichtschranke sollte outdoor tauglich sein, sprich auch Regen abkönnen.

Kann mir zu diesem Thema ggf. jemand ein paar Tipps geben oder sogar ein paar Hersteller empfehlen?


Vielen Dank vorab.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-10-2018, 09:08
Beitrag: #2
RE: Lichtschranke/Androit/Akkugebunden
Hallo Foxone,

herzlich willkommen.

"Ich bin auf der Suche nach einer gescheiten Lichtschranke die Akkubasierend funktioniert und mir per Wi-Fi einen stillen Alarm aufs Handy schickt"

Mir ist nicht bekannt, daß es ein solches Produkt am Markt gibt.
Technisch erprobt, wäre die Lösung über eine DAITEM D22 Einbruchmeldeanlage. Ob das die Erwartungen (eventuell auch kostenseits) übertrifft, mag ich nicht beurteilen:


Man benötigt dann:
Zentrale
Telefonwählgerät für den Einbau in die Zentrale
Lichtschranken
Fernbedienung zum schärfen

einen DAITEM-Facherrichter

Dipl. Ing. Stefan Brandt, Oberhausen, info@heimtek.de, www.heimtek.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-10-2018, 09:28
Beitrag: #3
RE: Lichtschranke/Androit/Akkugebunden
Sick Lichtschranken können das, akkubasierend geht auch, das Wählgerät kann dann beides übernehmen. WIFI ist nichts bekannt, so wie heimtek schon schrieb.
Allein das Thema akkubasierend reizt mich dahingehend, es als unsinnig abzustempeln, wenn dann noch das Budget eine Rolle spielt, wird es sinnlos. Gutes Material kostet gutes Geld. Berechne mal die Stromaufnahme von allen Teilen und dann die notwendige Akkukapazität. Ansonsten muss was aus Fritzteilen gebastelt werden, aber das ist nicht mehr meine Welt.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste