Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
20-01-2017, 20:12
Beitrag: #1
Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
Hallo,

habe an der Fritz-Box 7490 ein paar Einstellungen vorgenommen wegen einer Kamera. Jetzt habe ich leider das Problem das ich mich mit der Lupusec App nicht mehr per W-Lan verbinden kann, aber über mobile Daten. Hat jemand eine Ahnung was ixh in meiner Fritz-Box einstellen muss?Confused

Gruß
Ruhrpotti
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-01-2017, 00:37
Beitrag: #2
RE: Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
Was hast du den an deinem fritzbox eingestellt bzw geändert?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-01-2017, 11:26
Beitrag: #3
RE: Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
Hallo, ich habe meine Kamera (foscam) versucht einzubinden, diese aber hinterher wieder entfernt. Ich bin eigentlich der Meinung das ich den Ursprung wieder hergestellt habe. Welche Einstellung könnte verhindern auf die Zentrale per APP über W-Lan zuzugreifen?

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-02-2017, 20:11
Beitrag: #4
RE: Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
Hallo,

besteht das Problem noch?

Gruß Jan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-02-2017, 07:01
Beitrag: #5
RE: Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
Hallo,

ja, das Problem besteht immer noch, hast du eine Idee woran das liegen könnte?

Gruß
Mario
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-02-2017, 10:26
Beitrag: #6
RE: Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
Moin,

hast du feste IP's in deinem Netzwerk vergeben?

Ist die Zentrale über LAN erreichbar?

Gruß Jan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-02-2017, 11:22
Beitrag: #7
RE: Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
Hallo,
ja habe ne feste IP, komme per LAN oder Per Handy über mobile Daten auf die Zentrale.

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-02-2017, 14:05
Beitrag: #8
RE: Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
Kommt bei der APP eine Fehlermeldung?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-02-2017, 15:40
Beitrag: #9
RE: Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
Hallo,

es kommt nur die Meldung "Verbindung fehlgeschlagen"

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-02-2017, 17:19
Beitrag: #10
RE: Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
Ich würde die App mal deinstallieren und neu installieren

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-03-2018, 12:29
Beitrag: #11
RE: Lupusec App über W-Lan funktioniert nicht!
Hallo Ruhrpotti,

Stichwort: NAT-Loopback.

AVM führt diesen Punkt unter DNS-Rebindschutz... diesen musst du noch in deiner Box konfigurieren:
Zitat:RITZ!Box einrichten
Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz".
Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "Netzwerk".
Klicken Sie auf die Registerkarte "Netzwerkeinstellungen".
Tragen Sie im Eingabefeld "Domainnamen-Ausnahmen" den Namen der Domain ein (z.B. meine_domain.de), für die der DNS-Rebind-Schutz nicht gelten soll. Falls das Eingabefeld nicht angezeigt wird, aktivieren Sie zunächst die Erweiterte Ansicht.
Falls Sie Ausnahmen für mehrere Domainnamen einrichten möchten, tragen Sie die Domainnamen jeweils durch einen Zeilenumbruch voneinander getrennt ein.
Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".
Jetzt werden DNS-Anfragen für Domainnamen, die in der Liste der Ausnahmen enthalten sind, auch dann beantwortet, wenn die DNS-Antwort auf eine IP-Adresse im FRITZ!Box-Heimnetz verweist.
Quelle: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox...-moeglich/


Alternativ kannst du dir auch ein 2. Profil anlegen, welches du nur für Intern nutzt... je nach Endgerät kannst könnte man jetzt auch anfangen mit IPTables zu spielen und den Verkehr richtig zu routen
Code:
iptables -t nat -A PREROUTING -i lan -p tcp -d deinserver.dyndns.org --dport 5000 -j DNAT --to 192.168.178.XYZ:5000
iptables -t nat -A POSTROUTING -o lan -p tcp --dport 5000 -m iprange --src-range 192.168.178.2-192.168.178.253 --dst-range 192.168.178.2-192.168.178.253 -j MASQUERADE

Für iOS gibt's die App Arm Easy, womit du die beide Profile leicht einrichten kannst:
https://itunes.apple.com/us/app/arm-easy...51240?mt=8

Viel Erfolg!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste