Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mini-BWM im Auto
16-10-2016, 20:34
Beitrag: #1
Mini-BWM im Auto
Hallo in die Runde,

ich möchte einen Mini-Funk-Bewegungsmelder 8005P zur nächtlichen Überwachung des Autos einsetzen.
Der Melder soll im Auto platziert werden und nachts, wenn die Anlage scharf ist das Autoinnere mit überwachen. Das Carport (Auto) liegt im Funkbereich. Der Melder bleibt immer im Auto.

Mir stellt sich bloß folgende Frage.
- Ich schalte abends scharf und morgens unscharf. Meine Frau ist (und bleibt) im Haus und ich fahre zur Arbeit. Passt.
- Meine Frau ist im Haus (unscharf) und ich komme angefahren. Passt.
- Aber was passiert wenn: Das Haus ist scharf und ich komme mit dem Melder im Auto angefahren?

Ich könnte es sicher auch ausprobieren - aber ich wollte erst einmal fragen.

Danke im Voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2017, 19:05
Beitrag: #2
RE: Mini-BWM im Auto
Hallo Bero,

das ist in der Tat eine gute Frage.
Ich weis der Thread ist etwas älter aber interessiert mich dennoch in ein paar Punkten.

Rein pauschal würde ich sagen, dass sobald du im Funkerfassungsbereich der Zentrale kommst
der Melder einen Alarm auslösen würde, wenn sie scharf ist.

Jetzt gibt es ja den DIP Schalter "Funkkommunikation Überwachung AN/AUS".
Inwiefern der hier eine Rolle in o.g. Situation spielen kann weis ich jetzt nicht.

Normal melden alle Melder ja ihre Anwesenheit in bestimmten Intervallen der Zentrale.
Bedeutet das eine angemeldete Komponente im Intervall (alle 9 min) einmal ein Lebenszeichen von sich geben muss.
Siehe dazu Seite 28 Abschnitt 7.8 Überwachung der Funkkommunikation.

Ich hab mich schon damals immer gefragt, warum es da einen DIP Schalter im Melder gibt.
Hintergrund ist, man muss ja eigentlich die Überwachung in der Zentrale abschalten, wenn man einen 8000P
mobil einsetzt (217 Anzeige aktiv/270 Anzeige deaktiviert).

Der Dipschalter denke ich hat dann, sofern man die Meldung abschaltet, nur eine zusätzliche Stromsparfunktion
als Grund, da ja die Meldungen abgeschaltet werden. Man muss aber zusätzlich noch die Prüfung in der Zentrale abstellen.

Das Ganze ist etwas schwammig in der Anleitung ausgeführt da hier steht:
"Die Überwachung der Funkkommunikation sollte ausgeschaltet sein wenn in einem Fahrzeug installierter Melder an einen System 8000 Zentrale ... angemeldet wird...)
Fragt sich welche Überwachung da gemeint ist da es die ja einmal genannt als DIP Schalter im Melder gibt und auch in der Zentrale.
Rein vom logischen Aspekt her muss man ja den in der Zentrale abschalten aber dann sind ja auch alle anderen Melder von Betroffen.

In deinem Fall würde ich es einfach ausprobieren, außer es weiß jemand jetzt wirklich genau.
Des Weiteren wäre dann auch interessant, wie sich das mit der Funkkommunikation verhält.
Wenn du die per DIP im Melder abschaltest aber in der Zentrale aktiv hast sollte nach ca. 9min eine Meldung kommen.
Hier wäre auch interessant zu erfahren, ob das dann als Sabotage oder als Störung gemeldet wird.

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-01-2017, 10:36
Beitrag: #3
RE: Mini-BWM im Auto
hallo,

bei einem bekannten sicher ich mit diesen melder zwei transporter. einer ist fest montiert im ladungskasten (fahrerkabine ist mit trennwand geschützt) und beim zweiten transporter, der auch viel privat genutzt wird, liegt er auf dem beifahrersitz, wenn dieser nicht genutzt wird. beides sind garagen fahrzeuge. bereiche sind aufgeteilt in: A= werkstatt, AB= + transporter 1 und ABC + transporter 2 (auch privatnutzung).

bei beiden meldern ist die funküberwachung am melder per dip schalter deaktiviert. in der zentrale ist diese aber aktiv.

wenn jetzt der bereich ABC scharf geschaltet wird, in diesem Fall per fernbedienung ABC, und das fahrzeug im einsatz ist, wird der melder vorher ins handschuhfach gepackt. das funktionert sehr gut. darf dann nur nicht vergessen werden. funktioniert so nun auch schon zwei jahre. zwei mal wurde er in dieser zeit vergessen wegzulegen und hatte dann sofort alarm ausgelöst.

lg daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-01-2017, 22:10
Beitrag: #4
RE: Mini-BWM im Auto
Hallo Daniel,

danke für die interessante Info.

Dann verstehe ich das so, dass wenn die Anlage scharf ist und man mit einem aktiven Melder in die
Erfassung einer scharfgestellten Zentrale kommt diese dann Alarm auslöst.

Aus dem Grunde wird bei dir auch der Melder in das Handschuhfach gepackt,
damit hier der Melder nicht auslösen kann.

Was mich allerdings wundert ist, das die Zentrale nicht den Verlust des Melders erkennt.
Die Melder sind ja nicht bidirektional. Könnte mir höchstens vorstellen, das der DIP -Schalter
, wenn er auf "Funkkommunikation Überwachung AUS" steht, noch eine andere Information
an die Zentrale sendet und ihn somit automatisch aus der Erfassung rausnimmt.

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-01-2017, 08:23
Beitrag: #5
RE: Mini-BWM im Auto
(02-01-2017 22:10)smith007 schrieb:  Hallo Daniel,

danke für die interessante Info.

Dann verstehe ich das so, dass wenn die Anlage scharf ist und man mit einem aktiven Melder in die
Erfassung einer scharfgestellten Zentrale kommt diese dann Alarm auslöst.

Aus dem Grunde wird bei dir auch der Melder in das Handschuhfach gepackt,
damit hier der Melder nicht auslösen kann.

Was mich allerdings wundert ist, das die Zentrale nicht den Verlust des Melders erkennt.
Die Melder sind ja nicht bidirektional. Könnte mir höchstens vorstellen, das der DIP -Schalter
, wenn er auf "Funkkommunikation Überwachung AUS" steht, noch eine andere Information
an die Zentrale sendet und ihn somit automatisch aus der Erfassung rausnimmt.

Gruß Christian

So ist es.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-01-2017, 09:57
Beitrag: #6
RE: Mini-BWM im Auto
Hallo ihr Zwei,

danke für eure Gedanken.

Muss ich mal probieren ob das alltagstauglich ist.

Ich könnte den Melder innen auf die Handschuhfachklappe "kleben?" und beim Parken zu Hause einfach aufklappen (wenn das Haus unscharf ist).
Beim Fahren und Ankommen zu Hause ist das Fach zugeklappt. Es könnte ja scharf sein.
Abends klappe ich wieder runter.

Bin ich früh alleine im Haus muss ich vor dem Verlassen und Scharfschalten erst zum Carport und das Handschuhfach schließen. Dann zurück zum Haus und Scharfschalten.

Scheint mir zu kompliziert. Na mal sehen.
Zumal ich über die Feiertage meine Anlage mit einer SAG-122 aufgewertet habe. Erst jetzt verdient sie den Titel Einbruch-MELDE-Anlage. Ohne SAG sollte man keine Anlage als gebrauchsfertig bezeichnen.

Bert
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mini Glasbruchmelder Charly1311 3 1.565 04-09-2012 11:05
Letzter Beitrag: timbaum

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste