Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
29-05-2018, 11:29
Beitrag: #1
Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
Hallo liebe Fachleute,

ich habe leider ein Problem mit meinem Neostar DVR HD-SDI HD 7008.

Der Rekorder startet, zeigt das "Neostar" - Sign und danach geht es nicht mehr weiter. Es werden keine Live-Bilder der Kameras oder Menüs gezeigt. Eine Bedienung mit Mouse oder FB ist nicht möglich.

Nach langem Hin- und Her habe ich festgestellt, dass wenn ich die Festplatte (WD40PURX) im Rekorder abgeklemmt habe, dieser wieder wie üblich startet, Live-Bilder anzeigt und auch die Grunddaten vorhanden und gespeichert sind.

Nur bei angeklemmter Festplatte ist es wieder, wie vorher beschrieben.

Die ausgebaute Festplatte habe ich an meinem PC getestet und (mit Windows10) initialisiert. Sie funktioniert, sie wird erkannt, ich kann sie beschreiben und von ihr lesen.

Im Rekorder wieder eingebaut, wird sie nicht erkannt. Ich kann sie somit auch nicht initialisieren.

Hättet Ihr für mich einen Hinweis oder Rat. Ich wäre sehr dankbar.

MfG.
ingolfomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-05-2018, 14:00
Beitrag: #2
RE: Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
Hallo, zuerst ein anderes Netzteil anschließen (unter Last bricht es zusammen?!) Die HDD darf in der Regel nur Fat 32 formatiert sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2018, 10:06
Beitrag: #3
RE: Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
Hallo Diddy,

und vielen Dank für Deine Antwort.

Also an der Stromversorgung kann es nicht liegen. Verbaut ist eine Mehrfachstromleiste und die, sowie alle anderen Abnehmer darin, werden mit Strom versorgt.

Hinsichtlich der Formatierung (FAT32) hört sich Deine Antwort für mich ein wenig "zögerlich" an. Bist Du sicher, das die HDD FAT32 braucht.

Kann ich ja schnell realisieren, aber eine neue Festplatte, so ich diese kaufen müsste, kommt doch auch ohne Formatierung - oder nicht?

LG.
ingolfomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2018, 11:50
Beitrag: #4
RE: Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
An der Mehrfachsteckdosenleiste kannst du nicht sehen, ob die Stromversorgung für das Gerät korrekt arbeitet. Hier reden wir von Primär (230v) und Sekundärseite.( je nach Modell verschiedene Spannungen von 5- 19 V, teilweise auch 24V)
Hat der NVR nur einen Eurokltgeräteanschluss oder ein externes Netzteil?
Das ist die erste Antwort zur Frage.
Die zweite Ntwort zu FAT32:
Diese Art Nvrs arbeitet meist nicht windowsbasiert, sondern mit embedded linux.
Ich kenne es auch nur als interne FAT 32 Formatierung.
Manche Hersteller lassen bei der Erstinstallation eine Initspur schreiben, diese hast du mit der Win10 Aktion zerstört. Also neu machen.
Jedoch hat Diddy mit seiner Vermutung einer schadhaften Stromversorgung schon einen richtigen Schritt in die richtige Richtung der Fehleranalyse gemacht.
Du musst in der Installtionsroutine die Hdd neu initialisieren, schafft das System das nicht mehr, liegt der Fehler entweder an der Stromversorgung oder an der Hauptplatine und dem Hdd-controller. Ich kenn das Teil nun nicht, kann man da ne zweite Hdd anschliessen"?

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2018, 11:53
Beitrag: #5
RE: Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
Hallo, mit initialisieren meinst vermutlich formatieren. Messe doch im Rekorder die Stromversorgung zur angeschlossenen Festplatte. Rot und schwarz = 5 Volt und gelb und schwarz = 12 Volt. Hast du ein externes Netzteil so ist dieses zu 60 % die Fehlerursache.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2018, 12:00
Beitrag: #6
RE: Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
Hi funkistnichtalles,

super, wie Ihr mir weiterhelft. Vielen Dank vorab.

Der DVR hat ein ext. Netzgerät, die darin befindliche grüne Kontrollleuchte brennt. Außerdem startet der DVR korrekt, wenn die besagte Festplatte abgeklemmt ist. Somit gehe ich davon aus, dass mit der Stromversorgung alles i.O. ist.

Dieser DVR arbeitet auch mit Linux.
Eine FAT 32 formatierung der Festplatte kann ich mit meinem Windos-PC machen.
Aber wie mache ich eine Initspur?

Ich habe zwar noch ´ne andere Festplatte hier, kann sie aber nicht anschließen, da die Anschlüsse unterschiedlich sind. - Leider-

MfG.
ingolfomas

Vergessen habe ich noch zu schreiben, dass die Festplatte im DVR angeschlossen, vibiert (also "gefühlt" läuft), also m.E. mit Strom versorgt wird.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2018, 12:42
Beitrag: #7
RE: Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
Bei Linux hat die HDD ein ext3 oder ext4 Format. Wird dann bei deinem NVR wohl nicht andes sein. Nur wenn das Teil komplett steht hoffen wir auf einen defekten Bootsektor und mehr nicht. Cool
Wobei die Purple WD schon mal mehr haben können. Oftmalig herbeigeführt von der Lieferfreundlichkeit (Verpackung).
Wenn du deine HDD extern an den PC anschließen kannst dann schreib den Bootsektor neu auf die HDD und hoffe dass der Recorder sich dann damit abfinden kann und eine entsprechende Formatierung selbst durchführt oder dir danach anbietet. Wenn nicht kannst es noch mundgerecht für deinen NVR machen und deine Festplatte zusätzlich auf ext3 formatieren aber da brauchst Linux von einer CD oder am USB Stick. Windows denk ich kann so etwas bis heute nicht. Aber das ist nicht meine Ecke die Fensterabteilung mit Bluescreens.Tongue
Hier ein Denkanstoß dazu:
https://praxistipps.chip.de/bootsektor-f...ieren_9800

Aber bitte Tipp um Himmels Willen nicht „C“ ein. Damit sprichst du nämlich deine interne Festplatte vom Rechner an. Das brauchst nicht zum Wochenende mit Brückentag. Big Grin
Mit viel Glück gibt ja auch oftmalig die Bedienungsanleitung noch her was für ein HDD Format akzeptiert wird. Dann brauchst nicht lange herum experimentieren.

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2018, 19:17
Beitrag: #8
RE: Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
So, also das Stromversorgungsthema habe ich jetzt geprüft. Ich kann es zwar nicht messen (kein Meßgerät), aber ich habe eine andere Stromversorgung (extern) für die Festplatte angeschlossen.

Wieder "arbeitet" die Platte (vibriert), wird beim Neustart auch mit FAT32 formatiert, nicht erkannt! Ich komme gar nicht ins Menü zum initalisieren.

So jetzt werde ich in ext3 formatieren. Mal sehen, ob die Platte dann erkannt wird.
Wieder nicht erkannt. Nochmal formatiert in ext3 und siehe da - die Platte wurde erkannt, hat sich im Rekorder nochmal selbst formatiert und jetzt läuft die Anlage wieder.

War´ne echter Akt, aber trotzdem ganz lieben Dank für Eure Hilfe...Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2018, 21:03
Beitrag: #9
RE: Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
Na toll. Süüüpeeeer Big Grin
Aber ich würde zur Sicherheit über die Platte noch mit einem CHKDSK gehen. Denn wenn sich da Sektoren anfangen abzumelden dann ist der nächste Supergau im Anmarsch.
So was in der Art zum Beispiel:
http://www.deutschland.deadhardrive.com/...it-chkdsk/

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2018, 21:06
Beitrag: #10
RE: Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
Super, wenn jetzt das alte Netzgerät wieder angehängt wird, dann hast vermutlich das gleiche Problem wie vorher.?!. Probiers mal. Auf eine Rückmeldung würden wir uns freuen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-05-2018, 11:26
Beitrag: #11
RE: Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
So, also wieder altes (externes) Netzgerät dran, nochmal neu gestartet und alles läuft.
Offensichtlich hat die Formatierung in ext3 geholfen, die Platte zu erkennen und dann hat der DVR die Platte nochmal neu formatiert.

Nur zur Info:
In ext3 zu formatieren, ist von Windows aus nicht so einfach zu realisieren.
Mir haben folgende Programme geholfen:

EaseUs Partition Master 12.9 - kostenlos
MiniTool Partition Wizard Free 9.1 - kostenlos.

Beide sind im Internet nicht so leicht zu finden, da schon älter. Am einfachsten ist das Erste.

Musste es aber zweimal machen und
ACHTUNG !!!!!!
die richtige Festplatte aussuchen, sonst zerschiesst man sich sein Windows.

Hoffe anderen damit vielleicht geholfen zu haben, so wie Ihr mir geholfen habt.
LG.
ingolfomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-05-2018, 19:32
Beitrag: #12
RE: Neostar DVR HD-SDI 7008 startet nicht mehr
Danke für die Info!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Email Versand Hikvison geht nicht mehr keinbruch 9 348 01-05-2018 11:46
Letzter Beitrag: servilianus
  Dallmeier DLS 6 s1-edition startet nicht AlphaOne 12 1.929 31-07-2016 19:24
Letzter Beitrag: AlphaOne
  IP Kamaras von AVTech , Neostar??? aolbernd 0 2.244 27-08-2013 11:10
Letzter Beitrag: aolbernd
  Neostar real time dvr h264 GucciMane 4 2.909 26-10-2012 12:40
Letzter Beitrag: IP-freak

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste