Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
22-12-2016, 20:54
Beitrag: #21
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
Was war denn überhaupt die Intension , das Update einzuspielen??
Meine Vorführxt1 läuft noch auf der Auslieferungsfirmware und kann alles ,was sie können muss.
Never Touch a Running System.
Vor dieser Aktion hast du das System noch gelobt, jetzt kotzt du rum und lamentierst.
Das kann ich gerade nicht so richtig nachvollziehen.
Auch bei meinen xt2s habe ich bis jetzt alle updates verweigert und alles läuft.
Somit: so what??

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-12-2016, 22:39
Beitrag: #22
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
@funkistnichtalles
wer war jetzt gemeint? ich kotze jedenfalls nicht rum, schön finde ich aber auch nicht gerade.
Also mein einziger Beweggrund war Beispielsweise das ich eventuell den lästigen Quittungston beim Scharfschalten abstellen könnte.
Hab ich ja nun geschafft..... Wink
Früher hatten wir immer Ersatzeproms bei falls mal sowas passiert, da waren die Dinger noch gesteckt für solche Fälle. Big Grin
Heute entsorgen wir die komplette Zentrale. Angry
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-12-2016, 23:32
Beitrag: #23
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
Ja sind halt heutzutage nur noch Wegwerfartikel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-12-2016, 00:58
Beitrag: #24
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
Sorry Freunde aber ich kann das nicht nachvollziehen was hier geschrieben wird.Huh
Ich patche die Zentralen meiner Kunden via Fernwartung - ganz egal welchen Browser / welches Betriebssystem meine Kunden verwenden.
Einfach an die Regeln halten: keine WLAN Verbindung von dem ausführenden PC + nur einmal auf Update drücken + Ruhe bewahren, da sich nicht direkt was im Browser tut (als im Vergleich zum XT2-Update).

Dann läuft auch alles rund.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-12-2016, 01:22
Beitrag: #25
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
tja hagen, was soll ich dazu denn sagen.....es war so wie es geschrieben steht....und glaub mir ich hab schon genug gepatcht.....ob Chinahandy oder Telefonanlage und bis auf die Lupus und da war es auch schon das 3. Update gings fast immer gut oder ich bin noch irgendwie zurück gekommen.
Irgendwann ist immer das erste mal, das man ausgesperrt wird. Huh
is mir auch noch nicht passiert außer mal vor 20 Jahren bei ner Grotten Elmeg Telefonanlage...wo ich nen neuen Eprom brauchte.
Die XT1 is ja eigentlich ansprechbar aber auch Lupus hat kein Geheimrezept gehabt wie man die Sensorensoftware wieder einzeln raufbekommt, haben wa alles mit dem Support per Fernwartung probiert.....da ging nix mehr....egal wie auch immer eigentlich war es ja nur ne Warnung das man nicht unbedingt updaten sollte wenn es keine Probleme gibt und man die neuen Features nicht unbedingt braucht.
Muss dazu aber sagen ich hatte dort 3 Tage nach dem das Update rauskam telefoniert, vieleicht gibts ja schon eine Lösung, also erst mal telefonieren bevor das Ding zurück geschickt wird. Cool
Dieses Jahr passiert sowieso nix mehr....Weihnachtsferien, ab 02.01.17 wieder erreichbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-12-2016, 17:29
Beitrag: #26
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht

Die Neue Anlage ist heute angekommen !!!!
Danke LUPUS das ist ja mal nen SUPPORT !!! Smile


und endlich geht auch der lästige Quittungston abzuschalten Sleepy
Trotzdem leider für alle Seiten viel Arbeit....Confused
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-12-2016, 20:52
Beitrag: #27
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
Hallo zusammen,

habe seit gestern auch das Problem.

Habe es auf jeden Fall in der richtigen Reihenfolge gemacht:
Zuerst Sensoren-Update, dann Anlagen-Update.
Genau das gleiche Ergebnis. Keine Sensoren-Firmware wird angezeigt,alle Sensoren sind weg und die Alarmanlage ist nur begrenzt "ansprechbar", zeigt aber die neue Firmware-Version 1.0.88 an.

Habe Lupus auch angeschrieben, aber noch keine Rückmeldung.

Ich habe einen Apple mit aktuellem OSX 10.12.2 und Safari-Browser.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-12-2016, 15:09
Beitrag: #28
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
Haste noch Garantie? 1 Jahr ist...wenn ja mit Rechnung zu Lupus senden, wenn Garantie abgelaufen vorher Kosten klären.
Du wirst so ohne Anlagentausch nicht weiterkommen, leider.
Confused
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2016, 11:45
Beitrag: #29
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
Hallo,

leider nein, die Anlage ist mind. 6 Jahre alt und im Ferienhaus installiert.

Zu Hause haben wir inzwischen die XT2.

Bin einmal gespannt, was Lupus sagt.
Es scheint ja kein Einzelfall zu sein.

Guten Start ins neue Jahr 2017!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2017, 16:57
Beitrag: #30
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
(22-12-2016 20:54)funkistnichtalles schrieb:  Was war denn überhaupt die Intension , das Update einzuspielen??
Meine Vorführxt1 läuft noch auf der Auslieferungsfirmware und kann alles ,was sie können muss.
Never Touch a Running System.
Vor dieser Aktion hast du das System noch gelobt, jetzt kotzt du rum und lamentierst.
Das kann ich gerade nicht so richtig nachvollziehen.
Auch bei meinen xt2s habe ich bis jetzt alle updates verweigert und alles läuft.
Somit: so what??

u.a.:

-Sicherheitsupdates
-Bugfixes

lt. changelog.

Sie gehören wohl auch zu der Sorte Mensch, die einen Server, wenn er mal läuft, niemals updaten würde - frei nach dem Motto "Never Touch a Running System" ...
Einfach nur grob fahrlässig solch ein Verhalten...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-01-2017, 01:11
Beitrag: #31
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
(01-01-2017 16:57)mttad schrieb:  
(22-12-2016 20:54)funkistnichtalles schrieb:  Was war denn überhaupt die Intension , das Update einzuspielen??
Meine Vorführxt1 läuft noch auf der Auslieferungsfirmware und kann alles ,was sie können muss.
Never Touch a Running System.
Vor dieser Aktion hast du das System noch gelobt, jetzt kotzt du rum und lamentierst.
Das kann ich gerade nicht so richtig nachvollziehen.
Auch bei meinen xt2s habe ich bis jetzt alle updates verweigert und alles läuft.
Somit: so what??

u.a.:

-Sicherheitsupdates
-Bugfixes

lt. changelog.

Sie gehören wohl auch zu der Sorte Mensch, die einen Server, wenn er mal läuft, niemals updaten würde - frei nach dem Motto "Never Touch a Running System" ...
Einfach nur grob fahrlässig solch ein Verhalten...

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-01-2017, 10:45
Beitrag: #32
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
eh wollt Ihr stänkern.....wartet nur bis Er aufgewacht ist Wink

obwohl ich mal dazu sagen muß, wenn die XT1 da so anfällig ist, scheint es die beste Entscheidung zu sein wenn die Garantie abgelaufen ist auf das Update zu verzichten.
Finde es ja schon echt komisch das sogar Lupus das Gerät Hardwaremäßig umtauscht und nicht irgendwie nen Komplettimage auf die kaputtgeflashte Anlage drauf bekommt, zumal man ja eigentlich rankommt.

Mir war eigentlich nur der abschaltbare Quittungston das wichtigste, wer darauf keinen Wert legt und die Anlage läuft sollte auf keinen Fall updaten wenn die Garantie um ist !!! Angry
Die Ausfallqoute scheint ja bei über 50% zu liegen, bei Amazon schreiben auch schon welche darüber....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-01-2017, 11:04
Beitrag: #33
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
(01-01-2017 16:57)mttad schrieb:  Sie gehören wohl auch zu der Sorte Mensch, die einen Server, wenn er mal läuft, niemals updaten würde - frei nach dem Motto "Never Touch a Running System" ...
Einfach nur grob fahrlässig solch ein Verhalten...
Tja, hier mal wieder ein gutes Beispiel, wie gern eine ÜEMA mit einer Ersatz-Eisenbahn verwechselt wird.
Eine Einbruchmeldeanlage (ich rede hier allerdings von professionellen Systemen), dient der Sicherheit. Einmal installiert, in Berieb genommen und komplett geprüft, läuft die auch. Firmware updates sind in den allermeiste Fällen völlig unnötig und werden beim Kunden nur gemacht, wenn neue Funktionen benötigt werden (Einbindung von Meldern neuerer Generation o.ä.).
Den meisten ist überhaupt nicht bewusst, dass es sich beim Firmwareupdate mehr oder weniger um eine Neuinstallation handelt, d.h. die Anlage muss anschließend komplett auf Funktionalität überprüft werden.
Der Vergleich mit einem Server hinkt da gewaltig. Eine professionelle Einbruchmeldeanlage ist ein autarkes System und meldet nach außen, ein Zugriff von Extern ist im Regelfall nicht notwendig, dementsprechend muss ich auch keine "Hackerangriffe" fürchten.
Wenn ich allerdings eine Alarmanlage will, die auch Hausautomation macht, Kaffee kocht u.s.w,....

Jeder Fehler findet einen, der so dumm ist, ihn zu begehen (Frei nach Murphy)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-01-2017, 11:28
Beitrag: #34
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
@maxi.. Er ist schon wach, muss aber manchmal auch was anderes wie Forenarbeit leisten.Big Grin
@mttad: siehe Artikel von @zetfas. Es sind also noch andere Errichter unterwegs, die eure bescheidene Meinung nicht teilen. Und ja, mein Netzwerk und meine Server sind "UP TO DATE". Hierzu brauche ich keine Nachhilfe.
Zum Thema xt1.
Meines unvollkommenen Wissens nach gibt es zwei Hardwareversionen.
Die eine verträgt das FW Update, die andere nicht.
Wo jedoch der SN technische Point-of-no-Return liegt, weiß nur Lupus allein (oder auch nicht)
Nachdem die xt1 auch nicht weiterentwickelt wird und ein sterbendes Produkt ist, wer wird dann wissen, wo der Fehler liegt.
Das MB seine auf Garantie getauscht bekommen hat, sein Glück. Andere werden Pech haben und auf Kulanz von Lupus angewiesen sein.

Wenn man mit den Features bis jetzt ausgekommen ist, wird man es auch weiterhin können. Wer das Risiko eingehen will, eigene Entscheidung.

Trotzdem bleibe ich dabei: wie zetfas es treffend formuliert hat, ist eine AA kein Spelzeug und bedarf eigentlich keiner Permanent-updates.
Selbst bei meinen CPUs treffe ich allein die Entscheidung, wann und wie updates laufen. Sofort -> Nie.
Ich lebe sehr gut damit, ebenfalls meine Kunden. ihr dürft versichert sein, dass ich als zertifizierter Errichter allein deren Zufriedenheit und Funktionalität im Auge habe.
Eine Tatsache: vom 23.12. bis jetzt eine Störungsmeldung. Von einer Batterie eines Funkmelders. Keine Visonic, keine ATS, keine Siemens. Eine Lupus. Aber die Batterie ist auch schon 2 Jahre alt und läuft in einer Anlage, welche auf die Zahl der Auslösungen und Alarme geloggt wird und als Erfahrungsobjekt dient.
Jetzt schauen wir, da es ein nicht systemrelavanten PIR ist, wie lange diese Phase des noch funktionieren andauern wird. Meldung war am 30.12. Alles noch gut.

Deine Anlage - > deine Entscheidung. Treffe die Richtige, es bleibt ein 50/50 Joker

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-01-2017, 15:04
Beitrag: #35
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
naja das die xt1 so schnell stirbt glaub ich nicht, tonnenfach produziert und eigentlich läuft se ja.
Schnell gemachtes Geld für Lupus, Entwicklungskosten haben se ja keine mehr und somit ist jedes verkaufte Teil Gewinn und der 400€ Starterset Markt scheint ja gut zu laufen, wollen wir mal nicht vergessen das es auch Leute gibt die einfach nicht mehr haben und auch ein wenig Sicherheitsbedürfnis wünschen.
Warum se überhaupt nochmal so nen Update rausgehauen haben?
Der größte Mangel war eigentlich der nicht abstellbare Quittungston, was auch von vielen bemängelt wurde...
Naja und wer seine Anlage schießt und keine Kulanz bekommt wird auch überlegen sich vielleicht ne XT2 zu holen....Hatte ja bis vor kurzen ja nur noch 440 gekostet das Teil.Sleepy
Ach was bin ich noch der Meinung...die neue Firmware lernt gefühlt schlechter die Sensoren ein....2x musste ich mich ab und anmelden und zu meinen Fenstersensor im Keller musste ich auch 3x hinrennen.....aber wie gesagt meine gefühlt subjektive Meinung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-01-2017, 15:33
Beitrag: #36
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
Hier sieht man doch wieder klassisch das Verschlimmbessern.
Allein der Kuddelmuddel um die Sensoren bei xt2 und xt2plus ist für weniger Geübte doch schon schwierig genug.
Allein die Tatsache, dass der Verbraucher das Zeug dann halt zurückgeben kann, rettet ihn vor monetären Fehlinvestitionen.
Meine Xts laufen und Softwareupdates werden erstmal im Showroom durchlaufen lassen.
ich bin es leid, für irgendwelche Nonsens-Programmierer den Betatester zu markieren. Dazu habe ich weder Zeit noch Lust.
Wenn man die Updateverläufe gerade von Lupus nachvollzieht, so muss man lernen, dass das meiste beim Ersten Male in die Hose geht.
Wer vorne dabeisein will, fällt halt leider auch als erstes von der Klippe.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-01-2017, 15:55
Beitrag: #37
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
(02-01-2017 15:33)funkistnichtalles schrieb:  Wenn man die Updateverläufe gerade von Lupus nachvollzieht, so muss man lernen, dass das meiste beim Ersten Male in die Hose geht.
Das ist ja nicht nur bei Lupus so. Während meiner Zettler Zeit hab ich gelernt:
Lass die Finger von Versionen, die x.0 heißen. Ab x.1 oder x.1.1 und höher hats dann eigentlich funktioniert. Big Grin
Interessanterweise sind damals auch Bugs, die schon behoben waren, in späteren Versionen wieder aufgetaucht. Tongue

Jeder Fehler findet einen, der so dumm ist, ihn zu begehen (Frei nach Murphy)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-01-2017, 16:00
Beitrag: #38
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
ConfusedUndecided
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-01-2017, 22:56
Beitrag: #39
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
Bei mir hat das update auf 1.0.88 funktioniert.
Update von 1.0.80 unter Windows 10, Firefox.

Allerdings sind für meine Konfiguration 2 neue Probleme entstanden:

1. sms Versand mit sms-trade funktioniert überhaupt nicht mehr. Nicht einmal eine test sms kann verschickt werden. Man kann auch nicht mehr die Routenoption auswählen.

2. Gibt es im Bereich Automatisierung nicht mehr die Möglichkeit, unter „ausgelöster Alarm“ die Option „Perimeter“ auszuwählen. Der Menüpunkt „Perimeter“ fehlt in der Firmware 1.0.88.
Damit kann ich z.B. keine Steckdose mehr schalten, wenn eine Alamierung im Eingangsbereich erfolgt.

Beide Punkte funktionieren mit der Firmware 1.0.80 einwandfrei. Diese habe ich jetzt wieder eingespielt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-01-2017, 12:36
Beitrag: #40
RE: Nettes Update vom 16.12. V1.0.88 Vorsicht
(03-01-2017 22:56)higbie schrieb:  Beide Punkte funktionieren mit der Firmware 1.0.80 einwandfrei. Diese habe ich jetzt wieder eingespielt.

Mich würde interessieren, über welchen Weg du das Downgrade zu der 1.0.80 wieder eingespielt hast. Einfach wieder drüberbügeln ? Wenn ja, waren die Geräte (Sensoren, Sirene, usw.) alle noch da ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Update der XT1, W-LAN deaktivieren? esingen 6 747 08-07-2016 07:00
Letzter Beitrag: mopp
  XT 1 Firmware Update 10.71 fehlgeschlagen Mario 9 4.130 16-02-2014 12:04
Letzter Beitrag: Mario

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste