Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 7 Bewertungen - 2.57 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nur ein Bewegungsmelder
21-05-2014, 00:08
Beitrag: #1
Nur ein Bewegungsmelder
Hallo!
Es passt vielleicht nicht 100% aber einen bessereren Thread hab ich nicht gefunden, denn es geht nur um Bewegunsmelder nicht um ein Alarmsystem.
Ich bin ein bisschen ein Selbermacher wenn es um Kleinigkeiten geht, obwohl in unserem Aktuellen Haus die fast komplette Elektroinstallation vom Fachmann gemacht wurde. Am Ende im Garten habe ich dann doch 2 Bewegungsmelder selbst installiert, Marke Steinel. Nach nur einem Jahr war der erste kaputt und vorn am Fenster des Melders sah ich Flüssigkeit (Wasser). so hab ich gleich den anderen auch kontrolliert und der hat auch Feuchtigkeit drin. Sad
Den ersten öffnete ich dann gleich vorsichtig und langsam um zu sehen ob ich einen Fehler beim zusammen setzen gemacht habe, Fehlanzeige. Hinzu kommt noch dass die Melder von einem Vordach geschützt sind. Sad

Welche Marke könnt Ihr mir empfehlen abgesehen von Steinel für ganz normale Bewegungsmelder? Im normalen Baumarkt bekomme ich nur Steinel oder Noname.
Wie gesagt Aussenbereich und was auch nicht schlecht wäre ist die Farbe weiss.

Empfehlung? Vielleicht sogar mit Link in einen seriösen Shop?

Danke im voraus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
24-05-2014, 00:34
Beitrag: #2
RE: Nur ein Bewegungsmelder
Hallo alarmo,

du meinst vermutlich 230V~-Bewegungsmelder, die irgendeine Art von (Garten-)Beleuchtung einschalten, richtig?

Tja, wie du selbst schon schriebst: "Im normalen Baumarkt bekomme ich nur Steinel oder Noname." - völlig falscher Ansatz, denn wenn du 'ordentliche', also qualitativ hochwertige und langlebige Bewegungsmelder haben möchtest, kommst du um das 'Profizeug' vom Elektriker deines Vertrauens nicht herum (kannst du allerdings auch 'frei' im Netz kaufen).
Was vom 'billigen' Baumarktzeug zu halten ist, hast du ja nun erfahren dürfen/müssen... Natürlich können auch Markenprodukte mal kaputt gehen, aber das liegt dann meist auch an mechanischen Beschädigungen (- Schneebälle von Nachbarskindern, - Vögel, die die Linse mit dem Schnabel traktieren (tritt auch gerne mal bei den LNCs von Sat-Anlagen auf) usw.)

Zu empfehlen wären z.B.:
- Busch-Wächter http://www.busch-jaeger-katalog.de/index...t=55010188 - nicht erschrecken, genannt sind die Listenpreise, da gibt es noch Einsparpotential... ;o)

B.E.G. Luxomat http://www.luxomat.com/de/index.php?ID=s...=grp_bm230 oder

- GIRA http://www.gira.de/gebaeudetechnik/produ...v-220.html und natürlich auch die anderen Produkte der 'Schalterdosenmafia' (also der gängigen Elektromaterialhersteller).

Im Gegensatz zum 'Baumarktgerümpel' verfügen die Markenprodukte z.B. auch über eine Temperaturnachführung, die bewirkt, dass der einmal eingestellte Erfassungsbereich immer in etwa gleich bleibt. Denn wenn ein Mensch mit seinen rund 37°C Körpertemperatur im Sommer bei ca. 25°C Außentemperatur (Temperaturdifferenz: 'schlappe' 12°C) auf den Bewegungsmelder zugeht, wird der Mensch (oder besser seine Wärmestrahlung, denn nur die 'sieht' der Bewegungsmelder ja) natürlich erst später erkannt als im Winter mit bummelig -5°C) Außentemperatur (Temp.-Differenz: plötzlich schon 42°C). Die Folge hiervon wäre, dass der Erfassungsbereich des BWM im Winter viel größer ist als im Sommer, und da das meist nicht gewünscht ist (Nachbars Haustür im Blickfeld, vorbeifahrende Autos schalten das Licht ein usw., dürftest du vermutlich auch von den Steinel-Dingern kennen), rechnen die Marken-BWM eben gegen und verringern bei kalten Temperaturen ihre Reichweite und so bleibt der Erfassungsbereich immer (nahezu) gleich.

Wenn dir die Markenprodukte allesamt zu teuer sind, musst du mit den Nachteilen der 'Billigdinger' leben und den 'Schnäppchen-Baumarktschrott' kaufen und die Geräte dann eben häufiger mal gegen neue ersetzen.

Ich hoffe, die Antwort hilft dir weiter, viele Grüße
Olli

Keine Haftung für Sach- oder Personenschäden. Die sach- und fachgerechte Umsetzung liegt beim Ausführenden. Alle gängigen Normen und Vorschriften sind zu beachten, sonst siehe Avatar...
Bitte keine technischen Anfragen per Email oder PN stellen, sondern offen im Forum posten, danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
01-06-2014, 19:06
Beitrag: #3
RE: Nur ein Bewegungsmelder
Danke für die Empfehlungen!
ist wirklich ein stolzer Preis im vergleich zu Steinel und Co...
beim nächsten Defekt werden sie ausgetauscht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste