Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
OLink ohne Datenbank verbinden
12-01-2017, 14:47
Beitrag: #1
OLink ohne Datenbank verbinden
Hallo zusammen,
wir haben die Oasis JA-82K vor 2 Jahren von unserem Elektriker installieren lassen. Nun würden wir gerne selber die Anlage konfigurieren. Also haben wir uns OLink runtergeladen und uns mit einem Kabel was in der Box liegt mit dem "Zentralkasten" verbunden.
Das Kabel passt.
Mir geht es jetzt nur um diese Datenbank. Muss ich diese von unserem Elektriker holen oder kann ich die selbst irgendwie abrufen?

Danke schonmal
LG Max
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-01-2017, 15:11
Beitrag: #2
RE: OLink ohne Datenbank verbinden
Hallo,


du kannst die Anlage so über die O-Link auslesen und bearbeiten.

Nur die eingegebenen Namen der Melder und Benutzer werden nur in der Datenbank gespeichert.

Hast du die ursprüngliche nicht, so steht in der Software Melder 1 etc.
Im Funk-Bedienteil bleiben die Texte weiter gespeichert.
Du kannst Sie dort anzeigen lassen und neu eingeben.

Hast du den das Errichter und Admin Passwort?

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Lupusec XT2 mit Abus CodeLoxx AEB (Schliesszylinder) verbinden henitsol 1 668 07-12-2015 08:29
Letzter Beitrag: Nobe01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste