Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Planung Abus Secvest oder andere
21-04-2018, 08:46
Beitrag: #21
RE: Planung Abus Secvest oder andere
Danke für die vielen Antworten.

Ich war auch gestern bei einem "Errichter", naja er wollte ohne Nachfrage der Räumlichen möglichkeiten auf eine reines Funksystem gehen. Was nur vorteile hätte, kurz gesagt es war ein Verkaufsgespräch.
Heute mach ich zu einer größeren Firma und versuche mich dort nochmal beraten zu lassen.

Der Riegelschaltkontakt sollte als reine Scharfschaltung fungieren oder ist das nicht möglich?

Das anbringen von einrichtungen Außerhalb der Wohnung ist mir leieder nicht Möglich (Gemeinschaftseigentum). zum Scharf/unscharf schalten sehr ungünstig ;-(

Ich vertraue meinen Nachbarn auch soweit das sie von mir aus auch komplett Unscharf schalten können. Das war halt ein Luxus den ich mir leisten wollte und man weis ja nie was die zukunft bringt, also etwas vorrraus gedacht meinersteits.

Ich werde mir alles noch mal durch den Kopf gehen lassen.

Danke nochmals
ProBier
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-04-2018, 09:58
Beitrag: #22
RE: Planung Abus Secvest oder andere
Riegelkontakt für die scharf/unscharfschaltung ist völliger Quark.
Jeder der den Schlüssel hat oder dein Schloß knackt schaltet deine Anlage unscharf.
Wenn im Flur nichts möglich ist würde ich auf Einschalt- und Alarmverzögerung gehen auch wenn ich persönlich kein Freund von Verzögerungen bin.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-04-2018, 11:22
Beitrag: #23
RE: Planung Abus Secvest oder andere
Hallo ProBier,

Du hast eine PN von mir.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-04-2018, 16:23
Beitrag: #24
RE: Planung Abus Secvest oder andere
So, der heutige Besuch bei der Fachfirma war ergebnislos da sammstags nicht offen ;-) also wiederholen

Der Riegelschaltkontakt sollte als reine Scharfschaltung fungieren oder ist das nicht möglich?

Im flur ist die Anbringung möglich nur nicht im Treppenhaus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-04-2018, 17:34
Beitrag: #25
RE: Planung Abus Secvest oder andere
Ein Riegelschaltkontakt ist nur dazu da die Zwangsläufigkeit also ob angeschlossen ist zu überwachen Scharfschalten ist darüber nicht möglich da er keine Rückmeldung geben kann ob die gesamte Zwangsläufigkeit im Bereich erfüllt ist. Ein Digitaler Zylinder an IK3 oder Comlock 410 könnte das der bekommt per Funk die Freigabe zum Sperren und funktioniert dann wie ein Blockschloss.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Abus MX oder Abus MX kompakt? ske-digital 3 951 06-02-2018 19:14
Letzter Beitrag: megagramm
  Lupusec XT2plus oder Abus Secvest Touch? Sideshow 12 2.252 09-01-2018 15:52
Letzter Beitrag: keinbruch
  Was spricht gegen die ABUS Secvest? muc80995 27 4.638 11-07-2017 18:38
Letzter Beitrag: rtbl25
  ABUS Secvest für EFH Piet 5 1.828 03-04-2016 22:30
Letzter Beitrag: megagramm
  safe4u und andere Infraschallanlagen megagramm 13 10.816 22-03-2016 14:08
Letzter Beitrag: Ollik
  Abus secvest oder Telenot complex 200h? sessa 9 5.695 31-01-2015 09:26
Letzter Beitrag: SH-Alarm
  RFID außen - Abus oder Jablotron Ulrich3 1 2.026 22-11-2014 23:56
Letzter Beitrag: timbaum
  Secvest 2Way oder Oasis 80 ? rayman 7 3.742 03-11-2014 11:02
Letzter Beitrag: Alarmservice-Hamburg
  Drahtgebundene BWMs: Monacor / Satel / Abus oder doch was anderes? FirstAid 1 2.022 15-10-2014 21:37
Letzter Beitrag: Animal
  Lupus XT1, Secvest 2 Way oder Jablotron Oasis rayman 5 5.544 25-08-2014 07:56
Letzter Beitrag: Nobe01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste