Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SG1650 abgeschossen?
23-09-2017, 17:05
Beitrag: #1
SG1650 abgeschossen?
Hallo,
ich denke es ist mal an der Zeit mich bei allen hier im Forum zu bedanken. Ich hab seit der Auswahl meiner Anlage viele Beiträge gelesen - hat mir wirklich sehr geholfen - aktuell bin ich mit der Verkabelung fertig und hab auch schon alles programmiert (MX mit Drahterweiterung, 2 Bedienteile, ein BW, ~50Kontakte, SG1650). Bis auf die SG1650 läuft alles perfekt.

Zum Thema:
die SG1650 funktioniert nicht, weder Blitz noch Sirene selbst - es kann aber sein, dass ich sie falsch angeschlossen und sie damit selbst auf dem Gewissen habe.
Verkabelung jetzt nach Anleitung und den Beiträgen im Forum geprüft - aktuell OK lt. Seite 28 Installationsanleitung - hatte sie zuvor nach Seite 19 angeschlossen . - (über die Anleitung möchte ich mich an der Stelle nicht äußern...) - Programmierung (081/082) sollte auch passen.

Frage: kann ich die SG1650 direkt prüfen - nur das Teil alleine. z. B. mit der Batterie von der Zentrale ? - d. h. ich schnapp mir die Batterie und gehe zur Sirene - schließ sie an und sehe ob sie blinkt oder Lärm macht - damit hätte ich auch das Thema Verkabelung draußen.. - weiß wer ob das geht?

Vielen Dank im Voraus
LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-09-2017, 19:39
Beitrag: #2
RE: SG1650 abgeschossen?
Die SG1650 ist kein Kostverächter und fragt nicht woher der Strom kommt. Hauptsache sie hat ihre 12V zum herumplären und Leute anblitzen..Big Grin
Also alles kein Problem. Kannst das Teil sorglos an den Akku anklemmen .
Nur die Polung sollte stimmen.Cool

Tja und wenns nicht läuft dann guck in die Klemmen. Eventuell hat da jemand bei der Fertigung die Anschlussdrähte auf die Isolierung geklemmt.

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-09-2017, 09:56
Beitrag: #3
RE: SG1650 abgeschossen?
Danke evertech!

bin mit dem Akku zur Sirene und hab die mal direkt angeschlossen (Gleichstrom berücksichtigt) - keine Reaktion, weder bei der Sirene selbst noch beim Blitz Angry

Hab jetzt auch noch einmal die Zentrale geprüft (091/092) - Durchgang ist jeweils an den beiden Ausgängen korrekt vorhanden (Anleitung Seite 31). Smile

Ich denke es kann daher nur die Sirene hinüber sein - ich werd mir eine neue besorgen...
Danke nochmal
LG Andi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-09-2017, 11:37
Beitrag: #4
RE: SG1650 abgeschossen?
Hallo
Nur um sicher zu gehen:
Der + Pol des Akkus muss an der SG1650 entweder an "12V Anschluss Blitz" oder an "12V Anschluss Sirene" angeschlossen werden und der - Pol an "Masse Anschluss Blitz" oder an "Masse Anschluss Sirene"(je nachdem wo die 12V angeschlossen wurden).
siehe auch hier:
https://www.abus.com/var/ImagesPIM/d1100...SG1660.pdf
mfg
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Jablotron Oasis80(JA-84)+JA-83M+JA-83P+JA-80PB+JA-81F+JA-80L
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-09-2017, 12:07
Beitrag: #5
RE: SG1650 abgeschossen?
Meine aufrichtige Anteilnahme hast auf jeden Fall.
[Bild: animaatjes-verdriet-13035.gif]
Nebenbei bemerkt und zum Grübeln;
Ich persönlich bin ja kein Freund von Direktansteuerung mit Transistoren. Die Dinger sind doch viel zu schnell hinüber bei Überlast oder gar Kurzschluss weil eben dafür notwendige Sicherheits-Zusatzelektronik dem Hersteller entsprechend mehr kostet. Darum wird hier gespart. Meine Empfehlung ist bei solchen Kompaktplatinen immer den Transistorausgang mit einer Sicherung der Kategorie Flink auszustatten und danach ein Relais ansteuern. Somit wird der Transistor nur mit der Leistung vom Relais belastet und mehr nicht.

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-09-2017, 19:17
Beitrag: #6
RE: SG1650 abgeschossen?
Hallo evertech,
Danke für den Hinweis bezgl. Relais!

Hallo Sektionschef
auf die Polarität hab ich natürlich geachtet - war schon soweit, dass ich auch die Farben an der Batterie mit dem Multimeter nachgeprüft hab....Huh

Ich schätze die neue (S)Irene wird in den nächsten Tagen kommen - Melde mich mit den Ergebnissen sobald ich was hab...
LG Andi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-09-2017, 20:21
Beitrag: #7
RE: SG1650 abgeschossen?
Wenn das Teil wirklich hinüber ist dann verwende es wenn möglich noch als Dummy auf einer anderen Seite des Gebäudes. Somit hat die Kiste durchaus noch einen Verwendungszweck.

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-09-2017, 19:24
Beitrag: #8
RE: SG1650 abgeschossen?
So...dann werd ich morgen einmal meine Nachbarn aufwecken Big GrinBig GrinBig Grin

(soll heißen die neue Sirene macht gehörig Lärm)

Dank an alle
LG Andi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste