Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schwache Batterie MC 302V-wie wechseln
30-12-2016, 06:50
Beitrag: #1
Schwache Batterie MC 302V-wie wechseln
Ich habe ein Problem mit der Störungsmeldung "Schwache Batterie Magnetkontakt".
Die Basis fängt dann irgendwann an zu Piepsen und zwar alle 30 Sec. Wenn ich die Anlage scharf und wieder unscharf schalte hört es für mehrere Stunden auf. Da ich die nächsten Tage Gäste habe, ist das schon ganz schön nervig!

Wie kann ich die Batterie wechseln, ohne den Sabotage-Alarm auszulösen oder dieses Gepiepse abstellen?
Der Installateur der Anlage ist erst im neuen Jahr wieder aktiv!
Es handelt sich um einen Magnetkontakt MC302V.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-12-2016, 09:33
Beitrag: #2
RE: Schwache Batterie MC 302V-wie wechseln
Besorge dir die Batterie, wechsle diese und gut sollte sein.
Denke an das mehrmalige Drücken des Sabokontaktes am Melder, damit das dann auch aufhört.
Einmal scharf / unscharf sollte die Sabo löschen.
Wenn nicht, einmal ins Errichtermenü und wieder raus.
Dann überdenkst du deinen "Errichter"
Wenn der dir nichtmal telefonisch helfen will, soll er dir den Errichtercode geben, damit genau so etwas nicht passiert.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-12-2016, 10:35
Beitrag: #3
RE: Schwache Batterie MC 302V-wie wechseln
Damit du beim Wechseln der Batterie keinen Sabotagealarm auslöst, solltest Du vorher ins Errichtermenü gehen und dort den Punkt Anlagentest wählen. Hoffentlich hat Dein "Errichter" das Passwort dagelassen....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste