Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
15-04-2018, 10:33
Beitrag: #1
Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Hallo in die Runde,

ich habe z. Z. zwei Anlagen, die mir Kopfzerbrechen bereiten und möchte daher Eure Erfahrungen in Bezug auf das Problem hören.

Die beiden Anlagen haben ständige Verbindungsabbrüche. Beide werden mit fester IP betrieben.

LG

megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 13:05
Beitrag: #2
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Hallo
Ich habe seit ca. 1 Woche das gleiche Problem. Die Verbindung bricht immer wieder ab. Nach einem Neustart ist die Verbindung wieder da, bricht dann aber nach unbestimmter Zeit wieder ab. Ich kann sie dann auch nicht anpingen. Die Anlage hat eine feste IP und wird an einer Fritz Box 6490 am Lan-Anschluss 1 betrieben. Der Versionsstand ist folgender: Version: v2.00.00 Sprache: Deutsch v1.16 . Ist es ratsam ein Update auf die aktuelle Version machen?Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 13:16
Beitrag: #3
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Update auf neueste Version hat nichts gebracht!

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 13:52
Beitrag: #4
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Das ist schon mal schlecht. Vielleicht liegt es am Abus Server. Werde den mal testweise sperren. E-Mail und Voip sollten dann trotzdem noch funktionieren.
VG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 14:07
Beitrag: #5
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Gehts da um Verbindungsprobleme von der Anlage zum Netzwerkrouter oder zu einem auswertigen Server?

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 14:26
Beitrag: #6
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Also bei mir ist es so, dass ich weder von extern noch intern auf die Anlage zugreifen kann. E-Mail und Voip gehen dann auch nicht. Die Anlage ist im Netzwerk nicht vorhanden. Neustart der Fritzbox bringt nichts. Neustart der Secvest dagegen schon.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 14:30
Beitrag: #7
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
zum Router und das Problem wurde hier auch 2015 schon behandelt und sollte mit den Update für die Anlage behoben sein.
Wird auch schön in den Relaese Note von ABUS dargestellt. Habe die Firma angeschrieben.

Die wichtigsten Fehlerbehebungen Most important troubleshooting information
 Die Zentrale teilt der Außensirene nun wieder mit, wenn der Errichtermodus aktiv ist und die Sirene löst keinen Alarm beim Öffnen des Gehäuses mehr aus
 The alarm control panel now reports the outdoor siren when installer mode is active and the siren no longer triggers an alarm when the housing is opened
 Die Nutzung mit Google-Chrome wurde verbessert  Use with Google Chrome has been improved
 Verbesserung bei der Ansteuerung der Kameras bei Trigger-Ereignissen
 Camera activation for trigger events has been improved
 Der am Bedienteil ausgelöste Bedrohungscode wird nun an den Wachdienst übertragen
 The duress code deployed on the control panel is now transmitted to the guard user
 Einige aufgekommene Schwierigkeiten mit den Statusmeldungen der Fernbedienungen sind ebenfalls behoben
 Some difficulties with the remote control status messages have also been eliminated
 Netzwerk-Stabilitätsverbesserungen  Network stability has been improved
 Einige Stabilitätsverbesserungen  Stability has been improved some

Will nur mal hören wie breit sich das Problem bisher in der ABUS Gemeinschaft
gestreut hat.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 14:35
Beitrag: #8
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Hast du die IP der Anlage auch am Router fixiert ?
Besser ist es auch Fixe IP- Adressen ausserhalb des DHCP Bereichs vom Router zu nehmen. Auch wenn es schon Router gibt die mit so einem Mix von statisch und dynamisch klar kommen halte ich mich nach wie vor an diese alte Regel und bin damit gleich auf Save nach irgendwelchen (Verschlimmbesserungen)Updates.

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 14:49
Beitrag: #9
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
alles fix, hat ja auch ein halbes Jahr alles wunderbar funktioniert.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 15:02
Beitrag: #10
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Habe mir mal den Beitrag durchgelesen.
http://www.alarmforum.de/Thread-Störung-...ain-TV-2-0
Da sind einige interessante Dinge beschrieben, die vielleicht auch die Ursache sein könnten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 15:28
Beitrag: #11
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
kein Telekom Entertain.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 15:41
Beitrag: #12
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Ich habe auch kein Telekom Entertain. Aber der Gedanke dass vielleicht ein anderes Gerät im Netzwerk dafür verantwortlich sein könnte ist doch nicht abwägig. Habe mal außer meinem Laptop den anderen Netzwerk Geräten den Zugriff auf die IP der Secvest verweigert. Habe das über die Einstellungen in der Fritzbox realisiert. Mal sehen ob es hilft. Werde auf jeden Fall am Ball bleiben und über meine Erfahrungen hier berichten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-04-2018, 11:17
Beitrag: #13
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Ich selbst habe bei meiner Anlage keinerlei Abbrüche mit fester IP... nutze allerdings auch täglich die App...

Bei einem Freund haben wir die gleiche Anlage verbaut, ebenfalls neuste Firmware drauf.... auch er hat das Problem, dass die Anlage sich immer wieder aus dem Webserver verabschiedet und sich erst nach einem Neustart wieder dort anmeldet...

Er nutzt die App aber nicht täglich... vielleicht verursacht da etwas einen Time Out?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-04-2018, 08:51
Beitrag: #14
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Moin Moin,

ich habe seit 1-2 Wochen auch dieses Phänomen an 2 Anlagen von Kunden. Hat bis dahin einwandfrei funktioniert und auch ein Softwareupdate auf V3.00.04. brachte keinerlei Besserung. Feste IP an der Anlage ist eingestellt, hat aber täglich den Netzwerkverlusst. Wäre auch über eine Lösung dankbar.

Beste Grüße, Marc

Nochmal Moin,

habe gerade mit der Hotline von ABUS telefoniert. Das Problem ist bekannt und es wird mit Hochdruck dran gearbeitet. Noch ist keine Lösung in Sicht und es hilft bisher nur die Anlage täglich beim Auftreten des Problems über die Pfeiltasten neu zu starten.

BG, Marc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-04-2018, 21:30
Beitrag: #15
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
kann das Statement von ABUS bestätigen.
Meine Anlage hat noch 2.0.0.? und läuft stabil. Somit sind die aktuellen updates eine mögliche Ursache, was laut relaese notes nicht sein sollte.
Es läuft also wie seit Jahres. Bug-Beseitigung per Kunden- und Errichterreklamation.

Beste Grüße

megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-04-2018, 19:55
Beitrag: #16
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
So wie versprochen hier mal meine Erfahrungen mit verschiedenen Szenarien. Zuvor aber noch eins meine Anlage lief was das Thema Netzwerk betrifft 14 Monate problemlos.

1.Versuch
Ich habe allen anderen Netzwerkteilnehmern im Heimnetzwerk den Zugang zur IP Adresse der Alarmanlage untersagt. Dies habe ich in der FritzBox über die Blacklist realisiert. Die Ausfälle kamen immer noch.

2.Versuch
Zusätzlich zu der Maßnahme aus Versuch 1 habe ich den Abus Server gesperrt. Nach 2 Tagen wieder Netzwerkabbruch. Vorher waren die Abbrüche täglich.

Dann gingen mir die Ideen aus und ich habe mich mit meinem Samsung Smart TV beschäftigt. Das zickt nämlich seit einiger Zeit rum. Deshalb habe ich dort ein Factory Reset durchgeführt. Das war vor 6 Tagen. Beim TV hat sich nicht viel geändert, aber seitdem habe ich keinen Netzwerkabbruch mehr gehabt.
Werde das jetzt mal weiter beobachten. Sollte es doch wieder zum Abbruch kommen werde ich mal versuchen mit Wire Shark den Netzwerktraffic der Secvest mitzuschreiben.
Wie häufig sind denn bei euch die Abbrüche?

VG joshua68

(17-04-2018 11:17)Bros schrieb:  Er nutzt die App aber nicht täglich... vielleicht verursacht da etwas einen Time Out?
Das ist definitiv nicht die Ursache
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-04-2018, 09:26
Beitrag: #17
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Hallo joshua68
kann die Zeitintervalle nur bestätigen bei mir hat sich die Anlage die Nacht wieder verabschiedet
LG Schleifi99
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-04-2018, 13:17
Beitrag: #18
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
(18-04-2018 21:30)megagramm schrieb:  Meine Anlage hat noch 2.0.0.? und läuft stabil. Somit sind die aktuellen updates eine mögliche Ursache, was laut relaese notes nicht sein sollte.

Das kann ich so nicht bestätigen. Ich habe das Problem mit 2.00.00 . Es muss was anderes sein. Jedenfalls ist es schlecht dass Abus keine Abhilfe hat.

Gruß joshua68
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-04-2018, 11:38
Beitrag: #19
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Kam heute rein:

Zitat:

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir haben kürzlich festgestellt, dass es bei der Secvest Zentrale FUAA50XXX bei Nutzung der Firmware-Version 3.00.04 zu zwei voneinander unabhängigen sporadisch auftretenden Funktionsabweichungen kommen kann:

Bei Verwendung einer statischen IP Adresse kann es vereinzelt zu einem Abbruch der Kommunikation der Secvest Zentrale kommen. Hierdurch ist dann jegliche IP-Kommunikation nach außen per Push, E-Mail, SIP etc. nicht mehr möglich. Hiervon nicht betroffen sind die Kommunikationswege per GSM-Modul und PSTN-Wählgerät, die weiterhin funktionieren.
Die zweite Funktionsabweichung zeigt sich darin, dass sich die Netzwerkschnittstelle sporadisch abschaltet. In diesem Fall ist ein Zugriff via Webserver, ABUS Server oder App nicht möglich.

Wir arbeiten bereits an einer neuen Firmware, die beide Themen beheben soll. Über alle Fortschritte diesbezüglich, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Bis wir die neue Firmware fertig getestet haben, empfehlen wir zum temporären Widerherstellen des vollen Funktionsumfangs des Alarmsystems, einen Neustart der Secvest Zentrale durchzuführen: Hierzu drücken Sie bitte gleichzeitig die beiden Pfeiltasten nach oben und nach unten bis auf dem Display die Aufforderung erscheint „Neustart Zentrale - geben Sie den Admin Benutzercode ein “. Danach schaltet sich das Display aus und die Zentrale startet neu. Eine weitere Möglichkeit, die Zentrale neu zu starten, ist ein Spannungsreset.

Roy Decker
cm-security Wanfried
Secvest Kompetenz Partner
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-04-2018, 18:19
Beitrag: #20
RE: Secvest FUAA50100 ständige Verbindungsabbrüche
Update zu meiner Situation

Irgendwann zwischen gestern Abend und heute Vormittag kam es wieder zu einem Verbindungsabbruch.
AngryAngryAngryAngry
Ich verstehe es nicht mehr. 7 Tage Ruhe und dann das.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  FU8150 mit FUAA50100 wip79 1 110 19-06-2018 19:49
Letzter Beitrag: megagramm
  FUAA50100 offenen Version Acidflash 9 3.514 08-01-2018 21:03
Letzter Beitrag: megagramm
  FUAA50100 stürzt ab sobald Zugriff uber Weboberfläche erfolgt spyder550 2 640 10-07-2017 22:28
Letzter Beitrag: falconiform78
  FUAA50100 lässt sich nicht über Funkbedienteil FUBE50000 aktivieren cnadhome 6 1.425 27-01-2017 20:49
Letzter Beitrag: megagramm
  Umstieg von 2-Way auf FUAA50100 (offene Version) Yetiman 2 1.031 13-11-2016 15:54
Letzter Beitrag: Yetiman
  Secvest 2Way Funkmodul defekt -> Ugrade auf FUAA50100 xador 5 1.301 30-08-2016 12:40
Letzter Beitrag: Alarmservice-Hamburg
  Fragen zur offenen Version FUAA50100 aalarm 1 1.455 14-03-2016 23:55
Letzter Beitrag: megagramm

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste