Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Störsignal erkannt - aber was tun?
21-01-2017, 17:34
Beitrag: #1
Störsignal erkannt - aber was tun?
Hallo,

seit 1 Std. habe ich das Problem, dass meine XT2 ein Störsignal erkannt hat.
Bei meinem Haustürsensor habe ich festgestellt, dass der auf offen steht, obwohl
die Haustür zu ist... Dann kommt da noch die Meldung:RF51
Leider habe ich absolut keine Ahnung, was das sein kann...
Habe jetzt mal die Anlage vom Netz und Strom genommen...Mal schauen was passiert....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-01-2017, 17:57
Beitrag: #2
RE: Störsignal erkannt - aber was tun?
Ist nur der eine Melder betroffen?

Schweers Anlagentechnik GmbH * Mönchengladbach * Einbruchmeldeanlagen * Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) * www.antec-ups.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-01-2017, 18:48
Beitrag: #3
RE: Störsignal erkannt - aber was tun?
Was soll schon noch passieren, wenn alles aus ist? Smile
Mach ne neue Batterie rein und es wird gut.
Melderbatterie leer Kontakt offen, keine Verbindung des Melders gibt RF Fehler.
Somit alles korrekt, meiner Meinung nach.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 04:52
Beitrag: #4
RE: Störsignal erkannt - aber was tun?
Störsignal hat nix mit verlorenem Melder zu tun. RF 51 kommt wenn ein Fremdfunksignal erkannt wird.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 08:34
Beitrag: #5
RE: Störsignal erkannt - aber was tun?
Ich habe die gleiche Meldung, wenn ein eingebundener drahtloser Sensoreingang häufig hintereinander auslöst (mehrfaches Durchgehen durch die Lichtschranke - auch bei Disarm).
Die Hotline bei Lupus hatte Anfang 2016 hierfür keine Erklärung.

Jetzt hatte ich vor kurzem irgendwo bei Lupus gelesen, dass es zu Funkstörungen kommen kann wenn dieser Sensor zu dicht an der Zentrale montiert ist.
Bei mir ist er nur ca. 1 Meter entfernt montiert. Das wäre eine Möglichkeit.
@ Lexel: Sind bei dir Melder auch dicht an der Zentrale ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 08:44
Beitrag: #6
RE: Störsignal erkannt - aber was tun?
Diese Funkstörungsinterpretation kommt immer dann, wenn die Zentrale mit dem Signal nichts anfangen kann.
Das hat nichts mit Fremdfunkerkennung zu tun, so intelligent ist das Teil nicht.
Ich kann weder mit einer danebenhängenden Visonic, einer Oasis noch einer ATS diesen Fehler provozieren.
Einzig mit indifferenten Signalen aus dem Lupus System heraus interpretiert die Zentrale da irgendetwas.
Es dient ausschließlich der Beunruhigung von Benutzern und nachgeschalteten Notrufzentralen. Tauscht man an den betreffenden Meldern die Batterie, verschwindet das Symptom.
Wobei wir bei einem weiteren Grund sind, warum ich diese Teile nicht mehr einsetze.
Wenn ich die Woche mal dazukomme, nehme ich mal meinen Frequenzgenerator und lasse es mal durchlaufen, was dann passiert.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 21:14
Beitrag: #7
RE: Störsignal erkannt - aber was tun?
Ich denke nicht, dass das Tauschen der Batterie etwas brIngen würde.
Als das "Problem" das erste Mal aufgereten ist, war der NEUE Melder wie auch der Rest der neuen Anlage grade mal 3 Wochen im Einsatz.
Was soll ich da die Batterien tauschen ??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 21:47
Beitrag: #8
RE: Störsignal erkannt - aber was tun?
Im Falle des TE ging es um einen normalen Öffnungsmelder an der Haustür.
Hierzu habe ich die Antwort gegeben.
Wenn du deinen Kontakt da rein interpretierst, ist das eine andere Sache.
Am Öffnungsmelder an einer Haustüre kann die momentane Außentemperatur je nach Isolierung der Tür schon einen Batterieausfall durch Kälte provozieren.
Auf die Batt Low Meldung sollte man sich gerade bei Lithium Batts nicht verlassen.
Die können schlagartig zusammenfallen und somit war es das.
Ob sich ein Heben/Senken der Tür auf das Öffnungsverhalten des Kontaktes ausgewirkt hat, wissen wir nicht.
Vielleicht gibt der TE ja noch mal Rückmeldung, was es denn letztlich gewesen sein will.
Die Lupus hat definitiv Probleme mit der Interpretation von schnell hintereinander eingehenden Statusmeldungen/Veränderungen.
Inwieweit ein Relaiskontakt davon betroffen ist, sollte mal in einem neuen Fred besprochen werden.

Auch die Aussage, dass deine Anlage neu oder 3 Wochen alt ist/war, sagt nichts über die Leistungsfähigkeit einer einzelnen Komponente aus. Ich habe schon öfters Lithium Batterien "fabrikneu" gehabt, die es einfach nicht gebracht haben.
Sowas nennt man dann Fertigungstoleranz.
Zur Info: ich habe lt. Inventur letztes Jahr 378 CR2 und 123 verbraucht.
Da waren einige Blinde dabei.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heute, 00:52
Beitrag: #9
RE: Störsignal erkannt - aber was tun?
@ydssk
Batteriewechsel wird in der Tat nichts bringen, da die Meldung Funkstörung damit nichts zu tun hat. Wenn die Batterie leer wäre würde der Kontakt als "verloren" gemeldet und nicht als Funkstörung. Die Meldung Funkstörung bzw Interferenz kommt bei Erkennung von Fremdfunk, dass die Lupus sehr wohl hat. Es erfolgt aber beim erkennen kein Alarm, lediglich eine Meldung per Mail/Push/ ContactID/ SMS.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  SIM Karte wird nicht erkannt elektro 0 Versteher 11 1.401 23-05-2016 14:57
Letzter Beitrag: esingen
  Zeitliche aber wiederholende Begrenzung der PIN's für das Keypad euphoniumfrank 0 349 21-03-2016 12:03
Letzter Beitrag: euphoniumfrank
  XT2plus - Smarthome schaltet licht an, aber nicht aus dubmaker 1 519 28-01-2016 08:08
Letzter Beitrag: dubmaker
  PIR Bewegungsmelder wird nicht erkannt derfsnomis 4 760 25-10-2015 19:46
Letzter Beitrag: derfsnomis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste