Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Bewegungsmelder (evtl mit Kamera) der GERADE für Kleintiere geeignet ist
11-09-2016, 09:10
Beitrag: #1
Suche Bewegungsmelder (evtl mit Kamera) der GERADE für Kleintiere geeignet ist
Hallo,

ich habe in der nächsten Ortschaft eine kleine Hobby-Werkstatt stehen. 6m x 7m x 3m
Wenn ich dort am basteln bin, kommt des öfteren mal die ganzkörperbehaarte Hobbyaufsicht (i.e. Nachbarskatzen) vorbei und inspiziert (durch das bei Anwesenheit immer offen stehende Tor kein Problem) meine heiligen Hallen.
Das ist für mich als tierlieber Mensch auch überhaupt kein Problem, eher das Gegenteil...

Denn als ich kürzlich in meine Werkstatt kam, raste beim Öffnen des Tores plötzlich ein schwarz-weiss-gesträubter Fellball aus der Werkstatt unter dem Tor hervor in Richtung Freiheit^^
Sein Glück, dass ich nur 1 Tag weg war, denn es kann durchaus auch mal vorkommen, dass ich mehrere Wochen nicht vorbei komme.
Ich hatte, obwohl ich schon extra danach schaue, nicht bemerkt, dass der Kamerad sich in der Werkstatt niedergelassen hatte.

So, dahingehend möchte ich mich in Zukunft absichern können. Daher suche ich nach einer Möglichkeit, mich bei jedweder Bewegung in der Werkstatt, von Organismen größer als Spinnen, zu benachrichtigen.

Dabei möchte ich aber natürlich so wenig Fehlalarme wie möglich haben. Ich dachte schon an eine Laser-Lichtschranke in entsprechender Höhe, was aber aufgrund des hohen Maschinenaufkommens und ständig variierender Stellung des Inventars nicht gut realisierbar ist.
Dann dachte ich an einen Bewegungsmelder, aber die scheinen heutzutage gerade NICHT bei Kleintieren auszulösen, was für mich natürlich Kontraproduktiv ist.
Außerdem ist es für mich als Laien quasi unmöglich, hier die Spreu vom Weizen zu trennen.

In der Werkstatt gibt es kein Licht und (eigentlich) keine Bewegung, wenn ich weg bin und das Tor zu ist. Auch kein Sonnenlicht. Allerhöchstens Spinnen etc können ungewollt in den Raum eindringen, bei allem anderen möchte ich eine Meldung bekommen.

Ich habe dort LAN, WLAN und natürlich auch Strom.
Der Zugang besteht aus einem handelsüblichen, automatischen Sektionaltor.

Eine simple Email oder ähnliches würde mir schon ausreichen.
Wenn es preis-werte Lösungen mit Kamera gibt, wäre das auch eine Überlegung wert.
Da die dort untergebrachten Maschinen sowieso einen nicht unerheblichen Wert darstellen, muss es auch nichts billiges sein, Qualität und Verlässlichkeit stehen absolut im Vordergrund.

Ich hoffe, Ihr könnt mir mit diesem, zugegebenermaßen etwas speziellen, Anliegen weiterhelfen.

Vorab schon einmal meinen allerbesten Dank und viele Grüße an die Gemeinschaft,

Marc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-09-2016, 10:43
Beitrag: #2
RE: Suche Bewegungsmelder (evtl mit Kamera) der GERADE für Kleintiere geeignet ist
Ich würde das hier mit einer oder zwei Kams mit guter Software wie ne Hikvision Turret nehmen. Scharf- unscharfschaltung ist die Herausforderung, die es pragmatisch zu lösen gilt. Hier würde ich die Sache einschalten, wenn ich gehe und ausschalten (stromtechnisch) wenn ich komme.
Die Kameras bieten den Mehrwert des qualifizierten Alarms, du weißt dann genau was ausgelöst hat. Ein BWM mit entsprechender Pheripherie ist aufwändiger und du weißt dann immer noch nicht, ob eine Spinne oder doch was anderes der Auslöser war.
Diese Lösung haben wir bei Schrauberhallen gemacht, das funzt.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-09-2016, 15:02
Beitrag: #3
RE: Suche Bewegungsmelder (evtl mit Kamera) der GERADE für Kleintiere geeignet ist
Hallo funkistnichtalles,

danke für den Hinweis zu den Hikvision-Kameras, das schaut schon sehr gut aus.
Dann werde ich mich mal ein wenig damit beschäftigen, wie das mit der Bewegungserkennung funktioniert, konfiguriert werden muss, ob die Empfindlichkeit ausreicht usw.

Da ich an meinem Torantrieb auch Schaltausgänge habe, wäre die Scharf-/Unscharfschaltung per Stromversorgung eigentlich kein Problem, da kann ich einen Schütz ansteuern, der die Kamera versorgt.

Vielen Dank nochmal für den Tipp und viele Grüße,

Marc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-11-2016, 11:46
Beitrag: #4
RE: Suche Bewegungsmelder (evtl mit Kamera) der GERADE für Kleintiere geeignet ist
Hallo nochmal,

hat jetzt eine Weile gedauert, aber ich war noch am umbauen^^

Ich habe in der letzten Zeit auch mal versucht, mich von einem Fachmann beraten zu lassen bezüglich der Auswahl der richtigen Hikvision, aber leider stößt man meistens auf wenig Interesse, wenn man von nur 1 Kamera in einer Garage spricht Rolleyes

Daher würde ich mich gerne noch einmal an die Forengemeinschaft wenden:

1. Welche Linse wäre denn für den angestrebten Verwendungszweck (s. 1. Posting) ideal?

2. Sind alle Hikvision Turrets mit der Möglichkeit zur Bewegungserkennung ausgestattet?

3. Kennt evtl. jemand einen Fachhändler im Raum Ludwigsburg/Stuttgart, wo man sich auch bei der Suche nach nur einer Kamera die Teile mal zeigen lassen, beraten lassen usw kann?

4. Oder könnte mir eventuell sogar jemand eine exakte Kaufempfehlung für ein bestimmtes Modell aussprechen?
Natürlich ohne Gewähr, rein informativ.


Ich wäre euch wirklich sehr verbunden, da die Angelegenheit für einen Aussenstehenden zuerst mal recht undurchsichtig ist.

Vielen lieben Dank und viele Grüße,

Marc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-11-2016, 12:47
Beitrag: #5
RE: Suche Bewegungsmelder (evtl mit Kamera) der GERADE für Kleintiere geeignet ist
Wenn man die Größe der Überwachungsflächen hat, kann man eine entsprechende Empfehlung auf die Brennweite geben.
2,8mm geben bei der Hik Turret etwas mehr als 94 Grad Öffnungswinkel, sie ist hier sehr gutmütig gegenüber den angegebenen Werten im Datenblatt.
Diese Kamera überzeugt durch eine sehr gute Nachtsichtfähigkeit im Bereich bis 7m und die gut funktionierende Hik Cross Line Detection, was nichts anderes als deine angesprochene Laserlichtschranke via Software simuliert.
hast du keine Probleme mit schnellem Schlagschatten oder Lichtwechseln, wird dir diese kam die Lösung deiner Anforderungen bringen. Achte darauf, dass du eine europäische Version kaufst, dann bist du auch bei FW Updates nicht verloren.
Wenn ernsthaftes Interesse besteht, kann ich dir mal einen Zugang auf die Demokam bei uns geben. Hier darfst du auch das Menü begutachten, ohne etwas verstellen zu können. Big Grin
Wir setzen diese Kam momentan sehr oft ein, mal schauen, bis sich etwas besseres am Markt zeigt. Uns ist die Interoperabiltiät zwischen unseren eingesetzten Systemen enorm wichtig und die Tatsache, dass die Kamera leicht zu programmieren ist. (Zumindest für uns) Die Bildqualitiät und die Nachtsichtfähigkeit überzeugen.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-11-2016, 12:58
Beitrag: #6
RE: Suche Bewegungsmelder (evtl mit Kamera) der GERADE für Kleintiere geeignet ist
Hallo und danke für die schnelle Info!
Sehr gerne würde ich mir die Demokamera mal "anschauen", über den Link würde ich mich sehr freuen!

Die Überwachungsfläche habe ich ja im ersten Posting beschrieben, 6x7m auf 3m Höhe. Mit 7m Nachtsichtfähigkeit dürfte diese also perfekt passen. Und mit 94° Öffnung würde sie sich ideal in einer Ecke machen, vermute ich?

Vielen Dank nochmal und viele Grüße,

Marc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Suche IP NVR (IP Kamera Rekorder) Nate 4 418 01-10-2016 08:53
Letzter Beitrag: FCoh

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste