Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Türsprechanlage gesucht!
31-12-2014, 12:31
Beitrag: #1
Türsprechanlage gesucht!
Hallo zusammen,
im Zuge eines Hausneubaues möchten wir eine Türsprechanlage installieren.
Im Idealfall dachten wir an eine Türsprechanlage mit Videokamera an der Grundstücksgrenze (dort kommt ein Zaun mit elektrischem Tor hin) und einer Gegensprechanlage im Erdgeschoss und im Obergeschoss.

Gibt es hier Empfehlungen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 13:53
Beitrag: #2
RE: Türsprechanlage gesucht!
Hallo, als erstes musst du dir im Klaren werden, ob es über ein Komplettmodul wie sie alle Verdächtigen haben, werden soll.
Gira, Siedle sind die gängigsten, weil sie jeder Elektriker kennt und einem aufs Auge drückt.
Wir nutzen Systeme von Telekom Behnke oder BPT
Allen Systemen eigen ist die Kombination von Aussenteil mit Sprecheinrichtung und Kamera und einem oder zwei Innenteilen mit Sprecheinrichtung und Bildschirm.
Da diese an einen Standort gebunden sind, habe ich es bei mir anders realisiert.
Auerswald TFS Dialog an die Telefonanlage, Kamera aus der Videoüberwachung parallel abgegriffen und mobil aufs Smartphone und Tablet gelegt. Per Push innerhalb eines LAN geht das ruckzuck.
Türöffnung erfolgt über Tastenkombi am Telefon.
Nachteil ist halt das du immer das Telefon dabei haben musst. Bei mir kein Problem, da ich mittlerweile fast alles über mein Iphone mache. Leider brauchts dann wiederum entsprechend viel Strom Cool
Sprich mit deinen Angehörigen darüber, der WAV ist ungemein wichtig!
Guten Rutsch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 14:32
Beitrag: #3
RE: Türsprechanlage gesucht!
Bekannt sind mir bislang die Sprechanlagen von Siedle, Gira und Busch-Jaeger.

Busch-Jaeger scheidet aus, da ich sowohl die Aussenstation als auch die Innenstation potthässlich finde.


Eine Steuerung übers Telefon entfällt, da wir nicht ständig ein Telefon dabeihaben.

Wir tendieren in Rechnung "klassisches" Türsprechanlagenmodul - Klingel, Namensschild, Videosprechanlage am Eingangstor und Transponder direkt an der Haustür.

Optisch finden wir die Gira-Lösungen ansprechend, Schalterelemente werden wir möglicherweise auch von Gira wählen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 15:54
Beitrag: #4
RE: Türsprechanlage gesucht!
Na denn, so hast du dann ja nicht mehr viele Möglichkeiten.
Wenn du das Geld hast und ausgeben willst, kannst ja das Gira nehmen.
Das BPT kostet ein Viertel, optisch ist das auch sehr ansprechend. Die Italiener sind da schon auch recht gut unterwegs.
Die Frage ist halt auch, ob du es selber machen willst oder der Elektrickser solls mit machen. Da bist dann auf ihn angewiesen, wie kooperativ er sich anstellt. Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 16:23
Beitrag: #5
RE: Türsprechanlage gesucht!
...eine Wesentliche Frage:

-welche Preisklasse (Liga) spielt sich dein Vorhaben ab - also wie isz dein Budget?

Gruß b2see
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 16:31
Beitrag: #6
RE: Türsprechanlage gesucht!
Gita kostet mit Aussensprechanlage und 2 Innenvideomodulen etwa EUR 3000 (inkl. Montage)

Selbstbasteln kann und will ich nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 16:38
Beitrag: #7
RE: Türsprechanlage gesucht!
Wow..3000 €, da bekommst du was richtiges.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 16:41
Beitrag: #8
RE: Türsprechanlage gesucht!
Habe mir jetzt mal TCS angesehen....Aussenmodul sieht vernünftig aus, Innenmodule eher nicht sehr wertig.....schwierig, schwierig...

Es soll was technisch vernünftiges sein, aber optisch halt auch gut aussehen.

Ich muss mich korrigieren...die sky-Innenstationen sehen gut aus. Nur die ecoos sehen nach Spielzeug aus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 17:11
Beitrag: #9
RE: Türsprechanlage gesucht!
In dieser Preisklasse kann man sich auch mal die mobotix Anlagen anschauen, technisch bestimmt ganz weit vorne.

http://www.mobotix.com/ger_DE/Produkte/Haustechnik
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 17:15
Beitrag: #10
RE: Türsprechanlage gesucht!
Wir werden uns das mal durch den Kopf gehen lassen...viel Technik, die ich als Laie erstmal sortieren muss. Es soll was ordentliches sein, aber das Budget ist natürlich wie überall begrenzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 17:32
Beitrag: #11
RE: Türsprechanlage gesucht!
@funkistnichtalles: Die BPT Anlagen sehen wirklich sehr ansprechend aus, hatte ich bisher nicht gekannt.
Wie sind diese qualitativ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 19:22
Beitrag: #12
RE: Türsprechanlage gesucht!
@carstenk
das gira komplett 3000 ?? Da kenn ich aber andere Preise. Du sprichst von Innenvideomodulen. Ich kenn mich mit Gira nicht soo aus, aber die Innenvideomodule müssen doch in den Grundrahmen, mit Sprachmodul, mit Öffnereinheit, Innenvideomodul etc. Da kommen andere Preise raus. Aber vllt. gibts auch unterschiedliche Systeme. Allein das Kameramodul kostet bei Gira schon an die 1000 Euro. Siedle wurde einem Kunden von uns mit Aussenstation und 2 Innenbedientstellen und 35 m Kabelweg für 12000 Euro um die Ohren gehauen.
Salamitaktikweise, ja wenns das noch wollen, kostet XX und das ging immer weiter.
@ b2see
einbauen und vergessen Big GrinBig Grin
Wenn du weisst, was ich damit meine. Keine Probs und keine Ungereimtheiten.
Es gibt eine grosse Serie und eine kleine. Beide gleich stabil.
Von dem Mobotixsystem weiss ich nicht, was ich davon halten soll. Einmal gesehen, ich sollte da hin fassen, weils dauernd zickt. Meine Antwort leider: Solange Garantie drauf ist, soll sich der drum kümmern, der es verkauft hat.
Neulich kam ein Elektriker an und meinte, ich sollte ihm mal zeigen wie das geht. Er käme damit nicht zurecht. Ich nutze kein Mobotix. Zu teuer und zu wenig Qualität.
Aber das ist meine persönliche Meinung. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 19:50
Beitrag: #13
RE: Türsprechanlage gesucht!
Selber schon einige mal quer durch das Angebot durchgesehen.
Fazit: Qualitative Türsprechanlagen mit Intercom sind heute so teuer dass man sich schon fast einen Butler anstellen kann.
[Bild: butler2.gif]
Die Kosten-Nutzungsrechnung ist hier voll daneben.
Das einzige was für mich noch in frage kommt ist eventuell eine GSM-Türstation.
Mit dem Vorteil auch wenn man nicht zu Hause ist für den klingelnden Einbrecher stets erreichbar zu sein. Cool
Falls es jemanden interessiert.
Ich persönlich schleich schon seit einiger Zeit wie ein Fuchs um die Wantec Monolith.
Das Teil hat lt. Manual anscheinend die Möglichkeit bis zu 7 Rufnummern pro Teilnehmer zu speichern.
Klick

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 20:20
Beitrag: #14
RE: Türsprechanlage gesucht!
@ evertech

nettes Teil, das kann man ja für andere Zwecke missbrauchen!
Hast du auch Preise? (Nicht für den ButlerBig Grin)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-12-2014, 20:31
Beitrag: #15
RE: Türsprechanlage gesucht!
Jupp. Findet man auf der Firmenseite unter Onlineshop.
http://www.wantecshop.de/index.php?k=8
Butler ist momentan im Haus unterwegs.
Werd aber dann gleich mal am Hemdkragen nachsehen.
Ist sicher noch das Preisschild drann. Big Grin

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2015, 11:05
Beitrag: #16
RE: Türsprechanlage gesucht!
@evertech: jetzt wo du es sagst, ist die idee mit gsm bzw. Benachrichtigung wenn die Jungs vorher klingeln, ganz gut. Ist die Benachrichtigung eine sms oder Anruf?

@funkistnichtalles: Hast du denn auch Preise für die die bpt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2015, 12:03
Beitrag: #17
RE: Türsprechanlage gesucht!
Hier noch das Manual.
Für so manchen aber, leider wie schon fast überal üblich, only für Angelsachsentechnikfans.Confused

http://www.wantec.de/fileadmin/documents...glisch.pdf

Für die Installation und Inbetriebnahme von Terxon Alarmanlagen wird immer noch E-Technische Grundkenntnis und das sorgfältige Lesen des beigefügten Errichterhandbuches vorausgesetzt. .....und diesbezügliche Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2015, 12:14
Beitrag: #18
RE: Türsprechanlage gesucht!
Vielleicht kann jemand was vom Hersteller M-E berichten, optisch finde ich die Anlagen sehr schön - und diese sind auch bezahlbar ;-)
http://www.m-e.de/de/produkte/tuersprech...31020.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2015, 12:43
Beitrag: #19
RE: Türsprechanlage gesucht!
@b2see
danke für den Link, habe diese schon gesehen, aber keine Erfahrungen damit.
Die Preise im Onlineshop sind vergleichbar mit den Preisen von den BPT Teilen.
Deswegen habe ich das nicht weiterverfolgt. Weiss jemand wer der Hersteller ist?
Das Design und das Schaltungskonzept kommt mir irgendwie bekannt vor.
Optisch auf alle Fälle annehmbar.
@evertech: auch dir danke für den Link, ich habs gerade mal durchgelesen. Sehr interessant, das Ganze. Überhaupt die Überwachungsfunktionen, da kann man richtige Routinefunktionen implementieren. Ich bin schon schwer am zucken, ob ich das nicht mal über den BNOS-Leitstand jage. Das Telekom Behnke Teil hierzu Station mit Wählgerät ist doof und blind und völligst überteuert. (x4)
Als medzinischer Notruf mit Reaktionsfunktionen absolut brauchbar. Wenn das mit dem Leitstand kommuniziert, ist das mein Ding.
Aber wir sollten jetzt nicht den Thread entern, nicht abdriften und bei der Sache bleiben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-01-2015, 14:04
Beitrag: #20
RE: Türsprechanlage gesucht!
Der genannte Preis bezog sich nicht auf die Lösung von GIRA, sondern Busch-Jaeger. Hier gibt es EUR 500, wenn man auch die Sprechanlage vom selben Hersteller nimmt wie die Schalterprogramme. Daher landen wir bei etwa EUR 3.000.

Wie geschrieben scheidet BJ jedoch aufgrund der Optik aus.
Auch die Schalter werden wir auf GIRA umstellen.

Bei der Sprechanlage tendiere ich aktuell in der Tat zu TCS - geradlinig, zeitlos und beständig....die Ausseneinheit soll an einer Granitsäule befestigt werden; müsste technisch als AP-Lösung machbar sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hervorragende Erfahrung mit der DAHUA-IP-Türsprechanlage servilianus 11 3.258 22-02-2018 20:57
Letzter Beitrag: servilianus
  IP-Türsprechanlage mit Smartphone-Benachrichtigung OHNE Cloud servilianus 15 1.819 18-02-2018 16:16
Letzter Beitrag: timobile
  Türsprechanlage Schnecki1 8 1.577 25-01-2017 17:19
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Suche Türsprechanlage SafetyFirst 3 2.213 27-11-2013 01:00
Letzter Beitrag: Ollik

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste