Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Terxon SX für Garagenabsicherung
20-12-2016, 12:19
Beitrag: #1
Terxon SX für Garagenabsicherung
Liebe Mitglieder,

ich habe mir im Sommer diesen Jahres eine Terxon SX in die Garage gebaut. Aktuell sind 4 Öffnungsmelder für Tür und Fenster montiert. Installation hat ziemlich gut funktioniert und die Sirene+Blitz machen ordentlich was her.
Leider sind in meinen Augen aktuell nicht alle Bereiche entsprechend gesichert. Ich wollte dies gern noch erweitern, aber es fehlt mir der richtige/vernünftige Weg.
folgendes Problem habe ich:
1. Fenster + Türen sind nicht gegen Zerstörung gesichert, das heißt, wer die Scheibe einschlägt löst keinen Alarm aus --> Glasbruchmelder sinnvoll??
2. Die Garage besteht aus 3 separaten Sektionaltoren mit Hörrmann Garagentorantrieb. Diese Front ist keineswegs gesichert, wer es schafft das Tor aufzuhebeln oder per Universalfunkeinheit die Antrieb zum laufen bekommt, steht in der Garage ohne einen Alarm auszulösen.

Meine Frage bezieht sich primär auf das 2. Problem. Wie kann ich die Alarm anlage vernünftig mit dem Garagentorantrieb verknüpfen. Vor allem will ich nicht mit 2 Fernbedienungen im Auto sitzen und auf beiden rumdrücken nur um die Anlage abzuschalten und das Tor zu öffnen, kann man beide Sender irgendwie kombinieren. Oder lässt sich vom Supramatic Toröffner ein Signal abgreifen welches für die Terxon Anlage Sinn ergibt?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich schon jetzt für das geduldige Lesen Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-12-2016, 01:52
Beitrag: #2
RE: Terxon SX für Garagenabsicherung
(20-12-2016 12:19)Egon_ schrieb:  [...] Vor allem will ich nicht mit 2 Fernbedienungen im Auto sitzen und auf beiden rumdrücken nur um die Anlage abzuschalten und das Tor zu öffnen, [...]

Tja, das ist so eine Sache, es gibt sicher irgendeine Möglichkeit das zu kombieren, aber dann ist auch die Sicherheit wieder dahin.
Eine Alarmanlage ist eine Alarmanlage und sollte in sich geschlossen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-12-2016, 12:51
Beitrag: #3
RE: Terxon SX für Garagenabsicherung
Da gibt es als Lösung wahrscheinlich nur Bastelkram.
Folgendes: Die FB´s der Garagentorantriebe sind sicherheitstechnisch sicher auch nicht auf der Höhe. Und dann würdest Du ja mit dem Signal der FB das Tor hochfahren und gleichzeitig die Anlage entschärfen. Wenn der Rolltorkontakt jetzt schneller öffnet, als die Anlage entschärft, hast Du einen Fehlalarm.
Umgekehrt ist besser: Anlage entschärfen, dann Tor hochfahren. Aber auch da würde ich von einer Fernbedienung abraten.
Zu meiner aktiven Errichter-Zeit haben wir das oft mit externen Schalteinrichtungen (z.B. Sesam ISE, oder IK3 bei einer effeff (Honeywell) Anlage) an einer Bediener-Säule gelöst. Durch das geöffnete Fahrzeug-Fenster entschärfen, dann hat die EMA den Impuls zum Öffnen des Garagentores bereitgestellt. Aber das würde hier jetzt sicher den Rahmen sprengen...

Jeder Fehler findet einen, der so dumm ist, ihn zu begehen (Frei nach Murphy)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste