Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
UTC ZeroWire Erfahrungen
26-07-2017, 08:57
Beitrag: #1
UTC ZeroWire Erfahrungen
Hallo Kollegen,

ich wollte mal fragen ob Ihr schon Erfahrungen mit der kleinen Zero Wire habt.

Ich kann das Ding nicht so ganz ernst nehmen, habe aber trotzdem mal eine Testanlage bestellt weil es bei Kunden immer wieder "temporäre" Projekte gibt für die eine preiswerte und kompakte Anlage wie die Zero Wire geeignet sein könnte...

Ich werde das Ding in den kommenden Tagen auch mal testen und meine Erfahrungen hier teilen...

relativ sicher? = relativ unsicher!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-07-2017, 09:34
Beitrag: #2
RE: UTC ZeroWire Erfahrungen
das ging mir ähnlich, siedelt sich so in der Lupus klasse an. Hat aber mehr von "Alarm- und Sicherheitstechnik" WinkBig Grin

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-08-2017, 11:48
Beitrag: #3
RE: UTC ZeroWire Erfahrungen
Ich habe die Anlage auch bestellt, leider ist die Zentrale laut UTC angeblich erst am 09.10.2017 lieferbar, hat jemand ähnliche Erfahrungen ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-08-2017, 17:14
Beitrag: #4
RE: UTC ZeroWire Erfahrungen
Ne wir haben die Testanlage ca. 1 Woche nach Bestellung bekommen. Ist auch konfiguriert und hängt im Lager zum testen, aber gerade hat keiner so richtig Zeit ;-)

relativ sicher? = relativ unsicher!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-10-2017, 06:24
Beitrag: #5
Cool RE: UTC ZeroWire Erfahrungen
Hallo und guten morgen,

wir haben mittlerweile 4 Anlagen beim Kunden installiert.Alle Kunden sind sehr zufrieden und begeistert.

Wir sind seit letzter Woche, die erste NSL in Deutschland die UltraSync-Ready ist.

Ich verkaufe und installiere die Anlage gerne. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist super und eine perfekte Alternativ zum Hochpreisigen Segment.

Was ich aber selbst noch nicht probiert habe sind die Z-Wave-Anbindungen.

Falls Ihr Fragen habt könnt Ihr euch gerne an mich wenden Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-10-2017, 09:22
Beitrag: #6
RE: UTC ZeroWire Erfahrungen
(26-07-2017 09:34)funkistnichtalles schrieb:  siedelt sich so in der Lupus klasse an
Naja die Lupus kriege ich wenigstens noch auf eine NSL geschaltet.
Oder überlese ich da was bei der Zerowire im Datenblatt?
Die ist ausschließlich per Webbrowser eigener SyncSoftware und Mobileapp nutzbar oder?
Hatte mir die auch schon ab und zu angeschaut aber bin noch zu keinem
Urteil gekommen für mich.
Zumal das "Datenblatt" einfach nur zwei weiße Seiten sind:
https://www.utcfssecurityproductspages.e...&brand=utc

MfG
Tobi

There are no stupid questions, only stupid people.
Ich bin die Signatur, beachte mich nicht, ich wische hier nur mal eben feucht durch.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-10-2017, 10:29
Beitrag: #7
RE: UTC ZeroWire Erfahrungen
privat nutzt du die ultrasync Geschichte. Mit der passenden Leitstelle eben auch, altenrativ kannst du CID IP /XSIA nutzen. Ob nu Lupus oder dieser Spielkram, irgendwie überzeugt alles nicht so recht, jedoch sind diese Aktionen diesem DIY Wahn geschuldet. Ob das dann so läuft, wie sich der Kunde das vorstellt, sei dahingestellt.
Richtig parametriert funktioniert das eine wie das andere. Immer im Rahmen der Möglichkeiten und Fähigkeiten des "Einrichters", da dieses Wort hier immer so schön benutzt wird.
Zum thema Verfügbarkeit von Infomaterial: je größer der Konzern, desto träger der Apparat. Ich werde es mal weitergeben.Huh

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-10-2017, 10:43
Beitrag: #8
RE: UTC ZeroWire Erfahrungen
Wir haben unsere Testanlage und die Anbindung an den UTC-Server eingehend getestet und sind nicht überzeugt. Klar das Teil ist günstig, aber unsere Zeit ist teuer und meine Nerven unbezahlbar (die Weboberfläche zur Konfiguration und die App sind einfach träge und nervig. Die Übersetzung grottig und der Support kaum vorhanden ("da kann ich Ihnen auch nichts dazu sagen sagen, schicken Sie uns das Gerät bitte ein" und das mehrfach).
Ok, wir haben es zurück geschickt...

EDIT: @FINA: habt Ihr das Gerät getestet und seid zu einem anderen Ergebnis gekommen?

relativ sicher? = relativ unsicher!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-10-2017, 10:51
Beitrag: #9
RE: UTC ZeroWire Erfahrungen
(25-10-2017 09:22)tux.berlin schrieb:  
(26-07-2017 09:34)funkistnichtalles schrieb:  siedelt sich so in der Lupus klasse an
Naja die Lupus kriege ich wenigstens noch auf eine NSL geschaltet.
Oder überlese ich da was bei der Zerowire im Datenblatt?
Die ist ausschließlich per Webbrowser eigener SyncSoftware und Mobileapp nutzbar oder?
Hatte mir die auch schon ab und zu angeschaut aber bin noch zu keinem
Urteil gekommen für mich.
Zumal das "Datenblatt" einfach nur zwei weiße Seiten sind:
https://www.utcfssecurityproductspages.e...&brand=utc

MfG
Tobi

Aufschaltungen werden viel einfacher. Du bindest in deinem Webportal die Anlage des Kunden ein und kannst dort einen Wachdienst zuweisen. Dann steckst du die Anlage beim Kunden ins Netzwerk optional 3G-Modul und schon werden die Meldungen übertragen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste