Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Umrüstung eines 6 Kamera systems
15-04-2018, 19:20
Beitrag: #1
Umrüstung eines 6 Kamera systems
Hallo.
Ich habe derzeit ein Kamera system der firma berghoch mit 4 kameras und Koaxial Kabeln. Die kameras haben kein HD und geben auch so langsam den geist auf. Zudem ist das menü ser kompliziert und der unline zugriff hat nie funktioniert sondern nur das aufzeichnen auf der internen 2TB festplatte.

Nun wollte ich aufrüsten, HD bild sollte es sein, zumindest 720p und der Online zugriff sollte funktionieren und einfach sein. Zudem sollte auch aufgezeichnet werden und das bild soll auf 2 monitoren im haus angezeigt werden. Zudem soll das system um 2 kameras erweitert werden, eine innen und eine außen. Neue kabel zu ziehen wäre bis auf bei einer kamera kein problem. Ist es möglich an einen reciver der mit Lan kabeln arbeitet, auch eine Koax kamera an zu schließßen? Notfalls mit adapter auf Lan?
Oder soll ich weiterhin die koax kabel nutzen? Aber bekomme ich damit gutes HD bild hin?

Welches system könnte man mir da empfehlen? Ich wollte maximal 1000€ ausgeben.
Die abus systeme sind ganz gut oder?

Danke im Vorraus!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-04-2018, 19:32
Beitrag: #2
RE: Umrüstung eines 6 Kamera systems
Hallo,

online Zugriff geht heutzutage bei fast allen bekannten Herstellern. 720p macht keinen Sinn mehr. Mindestens 2 Megapixel empfehle ich dir unbedingt.
Günstigere Recorder haben zwar VGA + HDMI. VGA bringt aber kein Full HD. 2 Monitore mit HDMI Switch würde gehen.
Du könntest HD TVI Kameras + HD TVI DVR einsetzen. Müsstest dann nicht neu verkabeln.
Es gibt demnächst sogar 4K Ultra HD HD TVI Kameras. Die Qualität wird da nicht beinträchtigt.

Ich hatte allerdings vor kurzem ein HD TVI Projekt. Geplant waren 5 Megapixel Cams. Aufgrund der alten Verkabelung hat das leider nicht funktioniert. 2 MP Cams gingen ohne Probleme. Frag mich nicht warum, bin kein Koax Profi. Andere hier haben evtl. mehr Erfahrung damit.

Übrigens können einige HD TVI DVR auch IP Kameras verwalten.

Im HD TVI Bereich ist Dein Budget definitiv ausreichend.
Im IP Bereich werden hier 4 MegaPixel möglich sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-04-2018, 07:26
Beitrag: #3
RE: Umrüstung eines 6 Kamera systems
Ist es egal welche koaxialkabel ich habe? Da steht nämlich nichts drauf sind die billigen die bei den kameras dabei waren. Geht das auf jeden fall mit den HD cams? Könnt ihr mir ein system empfehlen?

Ist hikvision in ordnung? Einfache bedienung ist mir wichtig.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-04-2018, 07:53
Beitrag: #4
RE: Umrüstung eines 6 Kamera systems
Vergiss Abus, die labeln bekanntes Material für teuer Geld auf ihren Namen um, also zahlst du zweimal. Im Netz gestern noch Altbestände zweifelhafter Qualität herum, also aufgepasst, gerade wenns billig angeboten wird. Du hst schon gelernt, wer billig kauft, kauft zweimal.
Das minderwertige, mitgelieferte Systemkabel des Berghochsystems sehe ich primär mal nicht als Ausschlusskriterium an, ich habe schon Abussysteme mit der becheidener Kabelqualität auf TVI bis 550m problemlos umgerüstet. Das funktionierte bis 2mp.
Bei 4 mp haben wir bis heute nur neue Kabel oder RG 58/59 im Altbestand gehabt, auch das ist schmerzfrei.
Wir nuetzen UTC Komponenten, problemlose Einbindung, problemloser DDNS Dienst, gute App und Auswertesoftware und bei alles dirn was du brauchst. Auch das sind Hikvision Systeme, jedoch mit eigener Soft- und Firmware. Gibts als Tribrid, d.h. du kannst deine Altkams solange sie dir noch reichen, einbinden. IP kannst zufügen, auch absolut gemmischt. Ausgänge musst bei allen aupassen, es gibt Rekorder, die haben zwar alles, kannst aber nicht alles gleichzeitig nutzen und zur schnellen Preisblendung auch mal keine Festplatte an Bord. Hier könntest deine 2 TB aus dem Berghoch eventuell nutzen, wenns nicht auch eine Schrottplatte sein will.
Je höher dein Anspruch sein will, desto besser muss die Ausführung und die Komponentenwhl sein., das hast du schon gelernt. Ob man im Privatbereich wirklich 4mp Kams braucht, stelle ich immer wieder mal in Frage. Viele sehen den Unterschied von 2 auf 4mp auf ihren billigen Monitoren dann auch nicht mehr. Auch hier muss die Systemkette stimmen. Und denke daran: je mehr mp, desto mehr Licht braucht die Kamera, um nachts brauchbare Bilder zu liefern.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-04-2018, 08:19
Beitrag: #5
RE: Umrüstung eines 6 Kamera systems
Also verstehe ich das richtig das es DVR gibt an denen ich koax und lan anschließen kann? Wo gibt es die denn? Welche sind das? Also kann ich nun 1080p cams an meinen berghoch kabeln verwenden? Ich steh gerade wie der ochse vor dem berg ich habe 0 ahnung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-04-2018, 09:05
Beitrag: #6
RE: Umrüstung eines 6 Kamera systems
1. ja
2. ja, diverse Hersteller UTC, Hikvision, und um die anderen kümmer ich micht nicht mehr
3. ja
Hikvision DS-7208HUHI-K2/P
8-Kanal PoC-DVR: TVI (max. 5MP)/ AHD, CVI (max. 1080p)/ CVBS, max 2 IP-Kameras (6MP), H.265+, HDMI

Power-Over-Coax Spannungsversorgung für Hikvision PoE-Kameras
Selbstadaptierend für Hikvision Kameras (auch PoC) und Kameras von Drittherstellern
H.265+/ H.265/ H.264+/ H.264 Encoding für Main Stream, H.265/ H.264 für Substream analoger Kameras
Unterstützt HDTVI- (max. 5MP) und HDCVI- sowie AHD-Kameras (jeweils max. 1080p) und CVBS-Kameras
Unterstützt bis zu 2 IP-Kameras mit max. 6MP Auflösung und H.265+/ H.265/ H.264+/ H.264 Videokompression

oder UTC TVR1208 HD mit ähnlichen Features.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-04-2018, 10:53
Beitrag: #7
RE: Umrüstung eines 6 Kamera systems
Power-Over-Coax wird bei Altverkabelung nicht funktionieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-04-2018, 10:59
Beitrag: #8
RE: Umrüstung eines 6 Kamera systems
mag sein, aber wenn er neu legt schon, ausserdem muss er es ja nicht nutzen.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Umrüstung auf AnalogHD cm-security 5 189 17-01-2018 17:46
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Überwachung eines Hauses! DeejayT 0 519 01-12-2016 15:56
Letzter Beitrag: DeejayT
  [Günstige] Umrüstung von analog auf HD Jats 6 1.601 27-05-2016 09:13
Letzter Beitrag: Time_to_wonder
  Erfahrungen bzw vorstellung eines hobby- sytsems erwünscht? arbeitsbiene 9 1.791 09-12-2015 12:20
Letzter Beitrag: arbeitsbiene

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste