Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vandalismussicherheit Telenot Cryplock R/K-MD Leser?
05-06-2017, 17:09
Beitrag: #1
Vandalismussicherheit Telenot Cryplock R/K-MD Leser?
Hallo,

mal 3 Fragen in die Runde:

1.) wie sicher ist der Telenot Cryplock R/K-MD Leser gegen Vandalismus geschützt?

Ich hatte an meinem jetzt Spuren auf der Glasfläche (Tastatur und LED-Bereich) festgestellt, die nicht von der eigenen Benutzung waren. Da hat wohl jemand mit einem Gegenstand draufrumgehauen. Diese Spuren konnten wieder weggerieben werden.

Am Gehäuse sind ganz leichte "Kratzer" zu sehen.


2.) wäre ein Polizeieinsatz bei leichten erkennbaren Spuren gerechtfertigt, auch wenn der Verursacher unbekannt ist?


3.) ist es möglich, die akustischen Signale bei der Bedienung oder Mißbrauch auch innen in der Wohnung wiederzugeben? Telenot Complex200H.


Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-06-2017, 17:52
Beitrag: #2
RE: Vandalismussicherheit Telenot Cryplock R/K-MD Leser?
Naja, was ist vandalismussicher? Bei deinem cryplock ist eine Glasscheibe verbaut, die sehr stabil, aber nicht unkaputtbar ist. Ich hab die Dinger schon mit einem Riss drin gehen, die funktionieren dann aber weiterhin. Aber lieber der cryplock kaputt als die Eingangstür.

Wenn rein klarer Riss oder Bruch drin ist, dann ja, auch wenn es eingestellt wird. Ich kenn deine Versicherungsbedingungen nicht, aber da die Kombi-cryplocks nicht gerade günstig sind, könnte dieser oberhalb der Selbstbeteiligung sein.

Nein, die akustische Quittierung von Tastatureingaben erfolgt durch den Leser, nicht durch die Zentrale.

Die Mechanik hilft vor, die Einbruchmeldeanlage während und die Videotechnik nach einem Einbruch. Wer was anderes glaubt, soll eines besseren belehrt werden.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-06-2017, 20:01
Beitrag: #3
RE: Vandalismussicherheit Telenot Cryplock R/K-MD Leser?
Danke für deine umfassende Antwort.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-06-2017, 15:38
Beitrag: #4
RE: Vandalismussicherheit Telenot Cryplock R/K-MD Leser?
Da wundert es mich, dass der Cryplock es überhaupt so gut überstanden hat - oder eben der Angreifer extrem dilettantisch war. Gefühlt ist da meiner Meinung die IK eher im unteren Bereich - zumindest verbauen wir meist Hardware als Zutrittsleser, die IK 9+ erfüllt. Und selbst die würde man mit einem gezielten Hammerschlag kleinkriegen, auch wenn man mit dem Auto drüberfahren kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  RFID Leser mit Funk? Pixopax 26 4.005 29-06-2015 00:33
Letzter Beitrag: neufre
  sesam hf leser Matze88 11 2.142 11-06-2015 20:20
Letzter Beitrag: Matze88

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste