Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wählgerät
17-06-2017, 10:50
Beitrag: #1
Wählgerät
Hallo ihr,

meine Terxon MX Funktioniert bisher Tadellos.Mit meiner Sirene bin ich noch nicht weitergekommen.
Jetzt habe ich noch zwei Fragen.

Bezüglich wählgerät:Bin im Moment am überlegen welches ich mir zulege.
Kann mir bitte mal jemand die Vorteile des Abus AZ 6302 zum VOXOUT von Monacor erklären?Das sind ja stolze 200€ Unterschied.
Ich habe eine Rauchmelderanlage verkabelt die ich gerne in die Terxon einbinden würde.Bei Alarm oder Brand soll sie eine SMS senden mit dem jeweiligen Vorfall.

Bezüglich Lautstärke der Bedienteile:Also an den Bedienteilen ist ja hinten ein Poti für die Lautstärke...da ändert sich aber leider nichts wenn ich dran drehe.
Und das aus den Bedienteilen nur so leise "Musik" rauskommt kann ich mir nicht vorstellen?!?!

Hoffe mir kann jemand Helfen.Schonmal Danke im VorausSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-06-2017, 21:22
Beitrag: #2
RE: Wählgerät
Kann denn hier niemand helfen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-06-2017, 22:16
Beitrag: #3
RE: Wählgerät
Warum so ungeduldig??

Deine Fragen sind nicht so einfach für DIY zu beantworten.

Dein zusammengestelltes Konglomerat bedarf schon etwas Sezierung,.

Als erstes muss man feststellen, dass ein Systemwählgerät immer die bessere Wahl ist, da es auf die anlagenspezifischen Eigenheiten eingeht.
Das Voxout bezeichne ich als technischen Scheisshaufen, der zum Einsatz kommt, wenn es wirklich billig sein soll.
Ich kämpfe jedesmal mit den Eigenheiten dieses Gerätes, wenn ich es einsetzen muss.
Dies rechne ich nicht nach Erfolg, sondern nach Programmierzeit ab.
Ob das dann immer günstig ist, wage ich zu bezweifeln.
Ich setze es nur nach ausdrücklicher Aufforderung des Auftragggebers ein.
Zu den BTs Abus kann ich nichs beitragen. Ich negiere Abus als Hersteller.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-06-2017, 21:02
Beitrag: #4
RE: Wählgerät
ganz einfach das was Du beim Voxout sparst, geht an Zeit und Fragen drauf, wenn Du es noch nie gemacht hast, so wie Fina es sagt. Es dauert selbst mit einer gewissen Routine seine Zeit.

ABUS ist leichter zu verstehen, dafür gehen sie auch schon mal ganz gerne über die Wupper und das nach 2 bis 3 Jahren. Das hatte ich beim Voxout noch nicht.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Abus, Jablotron und Telenot
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste