Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wassermelder an TAL einer IQ8
01-11-2018, 20:32
Beitrag: #1
Wassermelder an TAL einer IQ8
Hallo habe da mal eine Frage,ist es möglich einen Wassermelder über ein TAL als TMG an eine IQ8 mit esserbus anzubinden ????
ps bin KEIN Errichter habe aber eine IQ8 die ich selber in meiner Wohnung betreibe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-11-2018, 00:24
Beitrag: #2
RE: Wassermelder an TAL einer IQ8
Ja natürlich geht das im Prinzip kannst du über Tal oder Koppler fast alles an die BMA anbinden und als technische Meldung anzeigen lassen. Dazu wird einfach der zu überwachende Kontakt Öffner (Potenzialfrei) mit 10 K Wiederstand in Reihe zu einem Eingang des Kopplers oder Tal geschaltet und entsprechend programmiert natürlich nicht auf Feuer! Kontakt geschlossen 10 K Vorhaben Eingang in Ruhe Kontakt offen 10 K nicht vorhanden Eingang in Störung. Wenn du das ganze etwas besser Bauen möchtest und die Leitung auch auf Drahtbruch überwacht werden soll dann 10 K in Ruhe 1 K bei Alarm und bei Hochohmig oder Kurzschluss kommt die Störung. (Schließer Kontakt schaltet in diesem Fall die 1 K parallel zu den 10 K und es gibt Alarm soll der Eingang eine Feuermeldung generieren ist dies zwingend so auszuführen)
Aber Achtung der Koppler benötigt im Gegensatz zum Tal eine externe Betriebsspannung von der Anlage wird im Regelfall einfach über Weiß Gelb in der BMA Leitung verschaltet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-11-2018, 09:08
Beitrag: #3
RE: Wassermelder an TAL einer IQ8
Danke für die Antwort,meinte aber ein Wassermelder der wie ein Glasbruchmelder eine Versorgungsspannung benötigt die wie bei einer EMA üblich ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-11-2018, 18:31
Beitrag: #4
RE: Wassermelder an TAL einer IQ8
Kommt drauf an, welche Versorgungsspannung der Wassermelder benötigt. Die BMZ liefert 12 V Gleichspannung. Man muss jedoch bedenken, dass wenn der Wassermelder einen Fehler verursacht, die Sicherung von UBext. der Zentrale fliegt. Besser wäre hier eine eigene Versorgungsspannung für den Wassermelder und dann, wie von Schichtel beschrieben, den Relaiskontakt an einen Koppler anschliessen.

Die meisten Hersteller, bieten auf Ihren Homepages, die Bedienungsanleitungen als Download an, oder schicken diese sogar mit. Das ist kein Blödsinn, sondern erst mal Pflichtlektüre. Oft hilft schon mal ein Blick rein.Lightbulb
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-11-2018, 12:39
Beitrag: #5
RE: Wassermelder an TAL einer IQ8
Hallo,danke für die Antworten habe mich wohl nicht richtig ausgedrückt .
Wollte einen Wassermelder wie zb den 031561.17 von Honeywell der momentan als TMG an meiner MB24 angeschlossen ist an einem TAL an meiner IQ8 anschliessen,der Wassermelder hat keinen Kontakt !! das währe ja zu einfach,habe aber jetzt festgestellt das an einem TAL nur Potenzialfrei funktioniert da dort keine Spannung an den Kontakten anliegt wie zb bei einer EMA an dem Meldegruppeneingängen.
Danke für eure Hilfe !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-11-2018, 13:35
Beitrag: #6
RE: Wassermelder an TAL einer IQ8
Warum schaltest du dir den Kontakt nicht potential frei von der MB24 zur iq8 wenn du dafür sowieso schon eine MG hast?

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-11-2018, 14:29
Beitrag: #7
RE: Wassermelder an TAL einer IQ8
Wollte die Ringleitung der IQ8 nutzen,lege jetzt aber ne Leitung zur EMA.
Danke nochmals !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  RF 4 I/O Modul mit Wassermelder Berlin 2 683 11-12-2016 10:14
Letzter Beitrag: Berlin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste