Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zutrittskontrolle für Ferienhaus
28-08-2017, 20:30
Beitrag: #21
RE: Zutrittskontrolle für Ferienhaus
Hallo,

Eine reine RFID Lösung kommt für mich nicht in Frage. Die Burgwächterschlösser sind mit Notentriegelung erhältlich. Da der Heizungsraum nur über eine separate Tür von außen erreichbar ist, wird der Schlüssel für die Notentriegelung dort deponiert, samt einem Ersatzschloss (nicht elektronisch). So kann der Hausmeister im Falle eines Systemversagens, über seinen Heizungsraumschlüssel den Zugang zum Gebäude wiederherstellen. Kurzum ich werde die Burgwächter Variante ausprobieren. Wird allerdings noch ein paar Tage dauern bis ich hier meine Erfahrungen mit euch teilen kann.

Folgende Hardware habe ich bereits gekauft:

Zylinder TSE 6000
Pin Pad TSE 6111

Software folgt dann jetzt in den nächsten Tagen. Dann kann ich's direkt mal zuhause testen.

VG
Thomas

Edit: Fingerprint habe ich im übrigen gleich zu Beginn meiner Recherche ausgeschlossen. Im niederen Preissegment ist die Hardware oft unzuverlässig und anfällig (zu mindestens bei Burgwächter wenn man den Amazon Bewertungen Glauben schenken mag). Wie es bei höherklassigen Geräten aussieht vermag ich nicht zu sagen. Außerdem möchte sicher nicht jeder Gast seinen Fingerabdruck preisgeben. Deshalb habe ich auch völlig bewusst ein Pin Pad gewählt, welches keinen Scanner mitbringt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2017, 09:02
Beitrag: #22
RE: Zutrittskontrolle für Ferienhaus
(28-08-2017 15:01)Animal schrieb:  Chips kannst du aus der Ferne einprogrammieren und für die Dauer des Aufenthaltes freigeben, danach verfallen sie. (die 3 Euro sollten im Budget pro Aufenthalt drin sein). Dann sendest du nach Erhalt des Geldes einfach den Chip an den Gast und bist fertig.

Wenn's kalkulatorisch hinhaut, sicher eine gute Idee ... wenn man dann den Chip noch als Werbeträger benutzt erinnert sich der Kunde und kommt vielleicht mal wieder (einen Zugangschip hat er dann ja schon, muss nur neu programmiert werden).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2017, 14:05
Beitrag: #23
RE: Zutrittskontrolle für Ferienhaus
haut hin Wink
Allein der reduzierte Aufwand ist den Preis des Chips allemal wert. Und die Ferienhausbetreiber schätzen die günstige Lösung mit der einfachen Administrierbarkeit aus der Ferne, Kontrolle der Zugänge/Verschluss... gepaart mit dem Alarmsystem.

Exclamation § 319 StGB Wer bei der Planung... gegen die allgemein anerkannten Regeln der Technik verstößt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2017, 15:07
Beitrag: #24
RE: Zutrittskontrolle für Ferienhaus
Habe vergangenen Monat bei meinem eigenen Ferienhausvermieter solch eine ähnliche Satel-Lösung installiert mit zusätzlicher minimaler Hausautomation. Wenn er die Saison im Herbst durch hat, bekomme ich 3 Wochen das Ferienhaus umsonst. Mir gefällt die Integra immer besser Big Grin

Wer Anderen eine Grube gräbt ist erst einmal selbst im Loch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-11-2017, 16:34
Beitrag: #25
RE: Zutrittskontrolle für Ferienhaus
(28-08-2017 20:30)ThomasBo86 schrieb:  Hallo,

Eine reine RFID Lösung kommt für mich nicht in Frage. Die Burgwächterschlösser sind mit Notentriegelung erhältlich. Da der Heizungsraum nur über eine separate Tür von außen erreichbar ist, wird der Schlüssel für die Notentriegelung dort deponiert, samt einem Ersatzschloss (nicht elektronisch). So kann der Hausmeister im Falle eines Systemversagens, über seinen Heizungsraumschlüssel den Zugang zum Gebäude wiederherstellen. Kurzum ich werde die Burgwächter Variante ausprobieren. Wird allerdings noch ein paar Tage dauern bis ich hier meine Erfahrungen mit euch teilen kann.

Folgende Hardware habe ich bereits gekauft:

Zylinder TSE 6000
Pin Pad TSE 6111

Software folgt dann jetzt in den nächsten Tagen. Dann kann ich's direkt mal zuhause testen.

VG
Thomas

Edit: Fingerprint habe ich im übrigen gleich zu Beginn meiner Recherche ausgeschlossen. Im niederen Preissegment ist die Hardware oft unzuverlässig und anfällig (zu mindestens bei Burgwächter wenn man den Amazon Bewertungen Glauben schenken mag). Wie es bei höherklassigen Geräten aussieht vermag ich nicht zu sagen. Außerdem möchte sicher nicht jeder Gast seinen Fingerabdruck preisgeben. Deshalb habe ich auch völlig bewusst ein Pin Pad gewählt, welches keinen Scanner mitbringt.

Ich bin auf genau der gleichen Suche !
Habe zur Zeit 6 Burgwächter 5xxx Schlösser mit Keypads und Funkschlüsseln im Einsatz.
Die Schlösser können per "Dongel" über das Internet programmiert werden.
Leider ist die Reichweite der Funkdongel unter aller Würden.

Hatte mich also für die Hotelsoftware mit dem 6xxx oder 7xxx Schlössern interessiert.

Dieses System hat aber ein kleiner Problem. Die erzeugten Codes sind ab sofort gültig ! ( Bis zu 28 Tage ).
Wenn man nun jemanden diesen Code vorab mit der Post schickt ( Ja wir haben auch ältere Gäste ) könnten die Gäste schon morgens mit dem Code ins Haus und Frühstück für die abreisenden Gaste vorbereiten. ( Bin mir nicht sicher ob das jeder mag.... ich frühstücke selten ).

Somit suche ich immer noch ein System welches "alles" kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zutrittskontrolle, Alamanlage und Türsprechanlage Produktberatung headroom 12 4.687 09-07-2015 15:10
Letzter Beitrag: headroom
  Sesam ISE Zutrittskontrolle Software Matze88 16 4.963 19-06-2015 21:33
Letzter Beitrag: Marionese
  Zutrittskontrolle mit generierten Code für Schauraum autit 0 951 28-05-2015 13:19
Letzter Beitrag: autit

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste