Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
compact 400H + Gira Rauchmelder Dual Q
25-12-2016, 13:40
Beitrag: #1
compact 400H + Gira Rauchmelder Dual Q
Hallo Zusammen,
bei uns im Haus ist eine Telenot compact 400H Anlage mit teilweise verkabelten und teilweise per Funk angeschlossenen Sensoren installiert.
Wir würden gerne unser Haus mit Rauchwarnmeldern ausrüsten und möchten diese vernetzt haben, da wir mehrere Etagen und Bereiche im Haus haben die nicht immer bewohnt sind würden wir gerne auch im Falle eines Brandereignisses informiert werden wenn wir nicht im Haus sind , besteht die Möglichkeit einen relaiseingang der Compact 400H zu verwenden und sich durch das gsm Modul benachrichtigen zu lassen ?
Gedacht hatte ich an dir Gira Rauchmelder Dual Q aufgrund ihrer Rauch- und Thermodetektion die primär mittels der optionalen Funkmodulen vernetzt werden sollen.
Ist diese Kombination möglich und falls ja, hat es jemand schonmal so realisiert ?
Vielen Dank schonmal für die Hilfe !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-12-2016, 17:17
Beitrag: #2
RE: compact 400H + Gira Rauchmelder Dual Q
Warum so kompliziert und nicht einfach Telenot Funkmelder und GSM Alamierung über das Flachbandkabel(Seriell oder Parallel) von EMZ->Wählgerät?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-12-2016, 18:11
Beitrag: #3
RE: compact 400H + Gira Rauchmelder Dual Q
@Spannungsabfalleimer weil es Dual Melder (Rauch- und Thermodetektion) sein sollen die hat Telenot noch nicht in Funk,
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-12-2016, 18:12
Beitrag: #4
RE: compact 400H + Gira Rauchmelder Dual Q
@Spannungsabfalleimer: die Funkrauchmelder von Telenot kosten ein vielfaches der Gira und sind nicht vernetzbar. Also wenn ein FRM auslöst, bleiben die anderen Melder stumm. Hier müsste dann noch eine gesonderte Alarmierung durch die Zentrale erfolgen, über Internsignalgeber z.B.

Wenn es für die Melder eine Möglichkeit gibt, dass man in einen Melder sowohl Funk- als auch Relaismodul einsetzt, ist es kein Problem. Alle Rauchmelder untereinander vernetzen und dann den Melder, der am besten liegt (Zentrale, Meldegruppenmodul) auf die EMZ aufschalten. Alarmtyp wäre technischer Brand und dieser Alarmtyp benötigt dann auch eine entsprechende Anwahlfolge samt Meldelinie oder Sprachanlage in der Übertragungseinheit.

Die Funkrauchmelder haben aber den Vorteil, dass du eine Auslösung anhand des Meldertextes genau lokalisieren kannst. Bei der Aufschaltung von Fremdmeldern hast du nur einen allgemeinen Brandalarm.

Wir haben die Fremdmelderanschaltung in unserem Lager, nur dass keine Funkrauchwarnmelder die Branderkennung machen sondern eine Brandmeldeanlage. Der Zentrale ist aber egal, wo ein technischer Alarm herkommt, solange das Signal potentialfrei ist, wie z.B. bei einem Relais.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-12-2016, 18:25
Beitrag: #5
RE: compact 400H + Gira Rauchmelder Dual Q
so weit ich mich erinnere gibt es noch die Vernetzung mit BUS1 Sockel da wäre dann auch eine Erstmeldeerkennung und die Ansteuerung anderer RM am Bus möglich aber dann ist es ja kein Funk mehr. HD 3002 O BUS-1 (Rauch) und HDv 3002 TS BUS-1 (Thermo) aber auch keine Dual Melder
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-12-2016, 18:39
Beitrag: #6
RE: compact 400H + Gira Rauchmelder Dual Q
Ja, mit den BUS1-Meldern geht es, hab ich selbst hier verbaut. Wie du selbst sagst, kein Funk.
Die Melder sind aber auch keine Glanzleistung von Telenot, gibt definitiv besser durchdachte Melder.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-12-2016, 08:32
Beitrag: #7
RE: compact 400H + Gira Rauchmelder Dual Q
Stimmt. Sowas hab ich schonmal beim Kunden gesehen mit diesen Gira Rauchmeldern. Läuft dort allerdings auf einen Eingang einer Hausalarmanlage.
Wenn ich mich recht entsinne muss man etwas tricksen.
Du vernetzt alle Melder mit Funk(zusätzliches Funkmodul) und 2 Melder musst du drahtgebunden vernetzen damit du bei einem Melder den Zusatzsteckplatz frei hast für das Relaismodul womit du deine Telenot ansteuern kannst.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-12-2016, 21:08
Beitrag: #8
RE: compact 400H + Gira Rauchmelder Dual Q
(25-12-2016 18:39)5624 schrieb:  Ja, mit den BUS1-Meldern geht es, hab ich selbst hier verbaut. Wie du selbst sagst, kein Funk.
Die Melder sind aber auch keine Glanzleistung von Telenot, gibt definitiv besser durchdachte Melder.

Die RM von Telenot sind ja auch 100% Zukauf von Detectomat... Und im EMA-Bereich sollen die das zunächst auch bleiben soweit ich weis.

Die reinen Telenot Brandmeldeanlagen kommen zukünftig von einem anderen Zulieferer da die Zusammenarbeit mit Detectomat hier endet... Gründe sind mir nicht bekannt, würde mich aber interessieren wenn hier jemand mehr weis!

relativ sicher? = relativ unsicher!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-12-2016, 00:09
Beitrag: #9
RE: compact 400H + Gira Rauchmelder Dual Q
Geht in meiner Aussage auch weniger um den Melderkopf als um den Sockel, den Telenot entwickelt hat.

Im Vergleich zu den technischen Melder mit dem SDB400, tragen die neuen BUS1-Rauchwarnmelder um einiges mehr auf.
Schrecklich finde ich die Verdrahtung. Zugentlastung über nen Kabelbinder direkt an der Platine, der Kabelbinder muss aber vor dem Einführen der Leitungen schon eingeführt sein, aber wenn der Kabelbinder drin ist, wird es schwierig, zwei Leitungen einzuführen. Man kann den Kabelbinder nicht richtig spannen, so dass die Zugentlastung keinen Sinn hat.

Die Leitungen müssen genau in der richtigen Länge abgemantelt sein, sonst kommt man entweder nicht an die Klemmen oder bekommt den Melderkopf nicht drauf.

Und das Flachbandkabel ist nicht praxistauglich.

Hab ich alles schon über den Vertrieb an Telenot gegeben, aber die Rückmeldung war, dass es der Entwicklung wohl achtern vorbeigehen wird.

Was das mit Pansomatik wird, weiß man auch nicht. Keine Ahnung, warum Telenot immer wieder versucht, mit Brand auf den Markt zu kommen. Telenot kann Übertragen und Einbruch. Bei Brand wird immer Honeywell, Hekatron, Bosch oder Siemens zu erst genannt. Mit der neuen Anlage steigt Telenot genau da ein, wo Esser schon vor Jahrzehnten war.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Telenot 400h m. Comxline 1516 (GSM)- Übertragung der Rufnummer bei Sprachmeldungen LuAZ 3 206 12-02-2017 12:54
Letzter Beitrag: LuAZ
  Telenot 400H Zustandsanzeige Schalter einrichten Michal 3 308 22-01-2017 19:12
Letzter Beitrag: old man
  compact easy 200 H - Einlernen Funk - manueller Lernmodus Turbopaulchen 0 257 25-11-2016 10:49
Letzter Beitrag: Turbopaulchen
  Fremdfunk lang - compact easy 200H Turbopaulchen 2 475 23-11-2016 06:54
Letzter Beitrag: Mega X Sicherheitstechnik
  Compact easy 200H vs. Complex 200H cynic 9 603 15-11-2016 16:39
Letzter Beitrag: 5624
  Complex 400H 26.58 erweitern Medion 16 1.968 04-10-2016 22:16
Letzter Beitrag: Medion
  Compact Easy läuft! Klasid 1 600 05-08-2016 18:22
Letzter Beitrag: Alarmservice-Hamburg
  Honeywell IdentKey an Complex 400H ? Udo W 4 610 31-07-2016 14:39
Letzter Beitrag: Udo W
  Anbindung iPhone BuildSec-App an compact easy 200H Turbopaulchen 12 2.038 25-05-2016 16:18
Letzter Beitrag: powertom
  Compact 400 > IP und GSM Averell 5 889 12-04-2016 10:49
Letzter Beitrag: 5624

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste