Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
complex 400h firmwareupdate
09-11-2018, 11:30
Beitrag: #1
complex 400h firmwareupdate
Hallo Leute,
Gibt es einem errichter der einem eine halbwegs aktuelle firnware zur complex 400h schicken kann. Oder der aus der nähe 384.. kommt und es selber macht? Eine errichterfirmer der umgebung macht es nicjt und die andere möchte fürs reine update 250 euro netto haben. Das ist mir ein wenig zu viel. Zumal ich kabel und compasx habe. Nur die flashdateien halt nicht.
Miss ich jetzt ernsthaft in die Tasche greifen oder gibt es alternativen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2018, 15:31
Beitrag: #2
RE: complex 400h firmwareupdate
Für 35 Euronen gibt's in der Bucht ne CompasX CD mit aktueller FW.
Wenn du n Kabel hast sollteste das hinbekommen.

. . . ICH LIEBE ES,
WENN EIN PLAN FUNKTIONIERT!Big Grin
Gruß Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2018, 19:05
Beitrag: #3
RE: complex 400h firmwareupdate
Da ist die firmware immer bei? Also bei den compasx cd's?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2018, 20:01
Beitrag: #4
RE: complex 400h firmwareupdate
Was ist denn drauf und welche eprom-Version hast du?
Was versprichst du dir von dem FW Update?
Gewisse Versionen können nur bis zu einem bestimmten Stand hochgepusht werden, danach reicht die Kapazität des eproms nicht mehr aus. Telenot hat dies bemerkt und danach, ich glaube es war 3.9 ein anderes eprom benutzt.
Das müsste ich in der Firma nachlesen, da reicht mein Kopfspeicher nicht mehr dazu, mir das alles zu merken. Dafür ist Kollege 5624 zuständig LightbulbBig Grin
Wenn sich keiner meldet, kann ich morgen mal schauen.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2018, 20:06
Beitrag: #5
RE: complex 400h firmwareupdate
Ich dachte mir eigentlich das man ab der platinenversion 6.1 alles auf aktuellsten Stand hoch flashen kann. !? alles davor war ja mit eeprom tausch.

Ist immer schwierig bei solchen herstellern wie Telenot die Normaler weise nur über errichter in Stand gehalten werden. Aber ich möchte nicht weg von telenot da mir andere Hersteller wie Jablotron,abus,usw alle nicht zusagen.
da wären solche sachen zwar einfacher aber naja...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2018, 20:22
Beitrag: #6
RE: complex 400h firmwareupdate
Wenn du schon jenseits des POINT OF NO RETURN bist, hast ja Glück.
Dann brauchst wirklich nur die aktuelle FW und den speziellen Flashloader. Soweit ich weiss, gibts den nur auf der Telenothomepage im Errichterbereich.
Ob der auf den gammeligen CDs aus der Bucht sind, keine Ahnung. Ich weiss gar nicht, wann ich das letzte Mal ne Telenot CD im System hatte.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2018, 20:24
Beitrag: #7
RE: complex 400h firmwareupdate
Also ich habe das Flashtool 2.1 und 2.5.
und das kompasx kabel. geht das mit dem flashtool?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2018, 20:32
Beitrag: #8
RE: complex 400h firmwareupdate
Jo,das sollte gehen.
Was ist denn aktuell für ne FW drauf.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2018, 21:03
Beitrag: #9
RE: complex 400h firmwareupdate
Bis zur 9.31 lief das Upgrade über einen EEPROM-Wechsel. Erkennt man auch daran, dass es zwei EEPROMs und direkt daneben den Parameterspeicher auf der Platine gab.

Mit der Version 10.27 wurden die drei getrennten Speicherchips durch einen einzigen Flashspeicher ersetzt, der alle Updates zwischen 10.27 und der heutigen 33.68 und dabei im Feld aktualisiert werden kann. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Ja, mit dem Compas-Kabel geht es, aber sehr häufig machen USB-Seriell-Adapter Probleme.

Die Mechanik hilft vor, die Einbruchmeldeanlage während und die Videotechnik nach einem Einbruch. Wer was anderes glaubt, soll eines besseren belehrt werden.

Fragen im Forum werden kostenlos beantwortet, Fragen per PN sind kostenpflichtig.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2018, 21:17
Beitrag: #10
RE: complex 400h firmwareupdate
Kann es durch die adapter zu bleibenen schäden der platine kommen? Wenn er den flashvorgang z.b. abbricht o.ä.?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2018, 21:37
Beitrag: #11
RE: complex 400h firmwareupdate
Hatte ich jetzt so noch nicht, jedoch soll es dazu kommen, wenns Laptop auf Batteriebetrieb läuft und dann halt unverhofft abbricht, wenn man sich auf die Batterieanzeige verlässt.
Ebenfalls ein gern genommener Fehler ist, wenns Laptop trotzdem in standby fährt, obwohl du meinst, es ausgeschaltet zu haben.
Unsere laptops laufen durch. Am Strom. Das ist Betriebsanweisung und wird von mir kontrolliert und eingestellt.
Ebenfalls ist das Netzwerk bei FW Updates zu deaktivieren. So kommt es nicht zu unverhofften Updates und daraus resultierenden Neustarts mit den bekannten Abbrüchen. Seit wir das machen, keine Probleme.
Rein auf das Syndrom UsB Adapter kann ich keine Ausfälle vermelden.
Wir haben aber auch nur eine Version mit korrekten Treibern.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-11-2018, 20:54
Beitrag: #12
RE: complex 400h firmwareupdate
(09-11-2018 19:05)Matze88 schrieb:  Da ist die firmware immer bei? Also bei den compasx cd's?

Sorry für die späte Antwort.

Meine Telenot CD habe ich Dezember 2017 bestellt.
Auf der CD ist folgendes drauf:

TELENOT Software Stand: 24.10.2017
BMT 3000
compas-11_1
compas-11_2
compas-13_4
compas-13_5
compas-AE
compas-FST
compasX Version 27.1
Display Editor
Flash-Tools Versionen 2.1 tschechisch und 2.5 deutsch
hipas
Software Zutrittskontrolle comlock-passEasy, comlock-passX, Fingerprint-Leser, Firmware_comlock

Telenot Firmware:
AE:
CXL_IP
CXL_ISDN
CXL_Master

BMT 80

BMT 4000 IFAM Softwaretool

EMZ:
BT800_801
comlock410_A3
cpx400_200
FGW-UFM_A3
hiplex8x00
KNX 400

FWA:
FWA-BM 143
FWA-BM 143
FWA-BM 140
FWA-BM 140

UE:
cl3x16_A4
cl3x16_A6
cl1004_A1
cl2901AN_A2
comtac_2204
CXB
cXl1104
cXl2516
cXl3516

UZ:
uz75is3v3

Dazu noch einige PDF Dokumente wie z.B. Systemvoraussetzungen, Versionsübersichten usw.

.

. . . ICH LIEBE ES,
WENN EIN PLAN FUNKTIONIERT!Big Grin
Gruß Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Erfahrungen Kohlenmonoxidmelder für Telenot Complex 400H Klaus2018 3 418 29-10-2018 08:28
Letzter Beitrag: Klaus2018
  Zeitsynchronisierung Complex 400H und 2516 (GSM) brandstaetter 1 192 12-09-2018 22:45
Letzter Beitrag: 5624
  Complex 400H, Ereignisspeicher Brauni 1 230 30-08-2018 11:19
Letzter Beitrag: 5624
  Complex 400H an Knx Miran 8 1.340 06-08-2018 21:06
Letzter Beitrag: Signalgeber
  Telenot Complex 400H mit 3516-2 GSM comXline - Fehlermeldung safetroniker 2 415 02-08-2018 08:06
Letzter Beitrag: safetroniker
Rolleyes TELENOT 400h Robbyguard 29 1.878 23-03-2018 16:25
Letzter Beitrag: heimtek
  F125 vs. Hallenheizung & wie reagiert die 400h auf Funkstörung Lemur 1 691 10-02-2018 12:03
Letzter Beitrag: 5624
mad complex 400h + comlock 410 + Transceiver SVT + SimonsVoss Zylinder: kuppelt nicht ein Skynet74 5 1.447 18-12-2017 21:14
Letzter Beitrag: 5624
Rolleyes Jetzt aber... 200H oder 400H für Einfamilienhaus troebkes 8 1.020 28-11-2017 00:44
Letzter Beitrag: 5624
  Problem an Complex 400H Medion 8 1.065 29-10-2017 00:49
Letzter Beitrag: Medion



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste